Rasti-Land: Alle Infos für Freizeitpark-Fans | reisereporter.de

Rasti-Land: Tipps für deinen Freizeitpark-Besuch

Warst du schon einmal im Rasti-Land? Der familienfreundliche Freizeitpark punktet mit vielen Attraktionen. Beim reisereporter findest du alles, was du zu deinem Besuch wissen musst. 

Jens Bremeyer
Spaß für Groß und Klein gibt's, wie hier auf der Wildwasserbahn, im Rasti-Land.

Foto: Rasti-Land.de/Jens Bremeyer

Das Rasti-Land in Salzhemmendorf liegt in Niedersachsen und erstreckt sich über eine Fläche von 16 Hektar. Der Park existiert bereits seit 1973 und ist mit seinen mehr als 45 actionreichen Attraktionen besonders für Familien mit Kindern geeignet.

Das Rasti-Land bietet nicht nur Achter- und Wasserbahnen, sondern auch zahlreiche Fahrgeschäfte und Shows, die bis zu 400.000 Besucher jährlich auf das Gelände locken.

Attraktionen im Rasti-Land

Im Rasti-Land erwarten dich und deine Familie unzählige Attraktionen, Unternehmungen und Fahrgeschäfte, sodass von klein bis groß garantiert jeder seinen Spaß hat:

Hoch- und Rundfahrgeschäfte:

Wenn du im Park hoch hinaus willst, kannst du dir eines der vielen Karussells aussuchen oder im Freifallturm mit der ganzen Familie herzhaft lachen. Wenn dir das noch nicht genug ist, kannst du die riesige Schiffs- oder Dampf-Schaukel besteigen und noch einmal die Schwerkraft austesten.

Themen und Rundfahrten

Der Park bietet eine große Auswahl an liebevoll gestalteten Themenbereichen und Rundfahrten, die dich begeistern werden. Mit der Comic-Bahn oder der Western-Eisenbahn lässt sich der ganze Park durchfahren, sodass du auf entspannte Art und Weise zu weiteren Aktivitäten, wie der Abenteuerfahrt durch die Piratenstadt, der Go-Kart-Bahn und der Jeep-Geländebahn, gelangst. Außerdem bietet der Park noch weitere interessante Themenfahrten, wie die Kinderautobahn und die Afrika-Foto-Safari.

Für die kleinen Besucher bietet der Park verschiedene Abenteuerspielplätze: das Caddie-Land, die Robinson-Insel, die Rastis Raubritterburg, den Hochseilgarten und die Wasserschlacht am Wasserspielplatz. Außerdem können sich die Kinder in der Dinosworld, dem Hochseilgarten, dem Brückenturm und der Piratenstadt so richtig austoben, sodass sich die Erwachsenen auch einmal eine Pause gönnen können.

Achterbahnen im Rasti-Land

Wenn du im Rasti-Land Spannung und Adrenalin erleben willst, wirst du bei den beiden Achterbahnen vor Ort definitiv voll auf deine Kosten kommen:

  • Junior Coaster: Diese Attraktion lädt zu einer rasanten Fahrt mit bis zu 35 km/h in acht Metern Höhe ein. Sie ist die einzige komplett in Rosa gehaltene Achterbahn in ganz Deutschland.
  • Blizzard: Wie schon der Name verrät, schießt die Bobbahn mit bis zu 40 km/h über die Strecke. Seit 2017 bietet sie sogar einen Urzeittunnel, in welchem sich Urzeittiere, wie Säbelzahntiger und Mammute, während der Fahrt hautnah bestaunen lassen.

Wasserbahnen und Wasserrutschen im Rasti-Land

Gerade im Sommer laden die Wasserbahnen und Fahrgeschäfte Besucher zu einer spritzigen Abkühlung ein und bieten dabei die ein oder andere Überraschung:

  • Rafting im Reich des T-Rex: Die Hauptattraktion des Rasti-Landes ist mit Abstand das Rafting im T-Rex-Reich. Hier erwartet dich eine abwechslungsreiche Rafting-Fahrt, die 500 Meter weit durch Gewässer der Urzeit führt.
  • Wildwasserbahn: Diese bietet dir mit einem Fall aus zehn Metern Höhe einen aufregenden Nervenkitzel mit pitschnassem Ende. Hier bleibt garantiert keiner trocken!
  • 4-Boots-Wasserrutsche: Die Wasserrutsche ist die größte Ihrer Art in Deutschland und lässt dich aus zwölf Metern Höhe ins kühle Nass hinuntergleiten.
  • Märchenfahrt: Wenn du es ein bisschen entspannter angehen lassen möchtest, kannst du dich bei der Märchenfahrt zurücklehnen und magische Welten genießen.
  • Wasserschlacht im Reich des T-Rex: Hier findet die Wasserschlacht statt, bei der du in Rundbooten mitfährst und die ein oder andere Abkühlung erfährst.
  • Reifenrodeln: Wenn du selbst aktiv werden möchtest, ist dir beim Reifenrodeln Spannung und Abkühlung sicher. Schnapp dir einfach deinen Reifen und ab geht die Fahrt!
  • Steilrutsche: Du bist ein richtiger Rutschen-Fan? Dann darfst du dir die zwölf Meter hohe Wasserrutsche auf keinen Fall entgehen lassen.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Das Rasti-Land öffnet jeden Sommer seine Pforten für erlebnishungrige Besucher von nah und fern.

Öffnungszeiten

Im Sommer: täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr

Mitte September bis Mitte Oktober: täglich von 10 Uhr bis 17 Uhr

Bei gutem Wetter und hohem Andrang öffnet der Freizeitpark seine Pforten teils auch länger. Bei Regen können die Öffnungszeiten im Rasti-Land ebenfalls variieren. Die Fahrgeschäfte und Achterbahnen sind generell bis 15 Minuten vor Parkschließung in Betrieb. Ab Mitte Oktober schließt der Freizeitpark wieder für die Winterpause bis zum nächsten Frühjahr.

Eintrittspreise

Tageskarten:

  • Kinder bis 3 Jahre: Eintritt frei
  • Kinder 3 bis 11 Jahre: 20,50 €
  • Besucher ab 12 Jahren: 25,50 €
  • Schwangere: 15,50 €
  • Behinderte & Begleitung: 14,50 bis 15,50 €
  • Blinde & Rollstuhlfahrer: Eintritt frei

Außerdem bietet das Rasti-Land Sonderkonditionen für Jahreskarten, Familien und Alleinerziehende. In den angegebenen Eintrittspreisen sind beliebig viele Fahrten auf allen sich in Betrieb befindlichen Fahrgeschäften mitinbegriffen. Rasti-Land-Gutscheine für das Essen im Park kannst du direkt vor Ort erwerben.

Adresse, Anfahrt und Parken

Adresse: Quanthofer Str. 9, 31020 Salzhemmendorf

Anreise mit dem Auto: Der Freizeitpark liegt direkt am Rand des Weserberglandes an der B1 zwischen Hameln und Hildesheim. Am Park kannst du kostenlos parken.

Anreise mit der Bahn: Das Rasti-Land liegt an der Bahnstrecke Hameln-Hildesheim; der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Osterwald. Von dort aus sind es insgesamt etwa 20 Minuten zu Fuß bis zum Rasti-Land. Nach Verlassen des Bahnhofs einfach links bis zur Hauptstraße gehen, an der Hauptstraße dann erneut links und immer weiter geradeaus bis zum Park.

Übernachtungsmöglichkeiten und Hotels

Das Rasti-Land selbst bietet keine Übernachtungs- oder Campingmöglichkeiten. Im Umland befinden sich jedoch einige Hotels:

  • Leine Hotel in Pattensen: Hierbei handelt es sich um ein privat geführtes 4-Sterne-Hotel zwischen den Hügeln des Leinetals. Mit dem Auto ist es nur 23 Minuten vom Rasti-Land entfernt. (Tel.: 05101 9180)
  • Waldhotel Humboldt: Das von Wald umgebene Landhotel liegt 11 Kilometer von Burg Lauenstein entfernt. Von dort aus erreichst du das Rasti-Land in weniger als 20 Minuten mit dem Auto. (Tel.: 05186 367)
  • Campingplatz beim Humboldt-See: Der Campingplatz liegt direkt am malerischen Humboldt-See. Mit dem Auto ist das Rasti-Land in weniger als 20 Minuten erreichbar. (Tel.: 05186 957140)

Dein Besuch im Rasti-Land: Alles Wichtige auf einen Blick

  • Adresse: Quanthofer Str. 9, 31020 Salzhemmendorf
  • Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr (Sommer), 10 bis 17 Uhr (Mitte September bis Mitte Oktober)
  • Ticketpreise: Kinder zwischen 3 und 11 Jahren: 20,50 €; Besucher ab 12 Jahren: 25,50 €
  • Parken: kostenlos
Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren
Zur
Startseite