Top 10 Sehenswürdigkeiten in London ǀ reisereporter.de

Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in London

Hier findest du die Top 10 der Sehenswürdigkeiten in London. Was du in Sachen Sightseeing in London nicht verpassen solltest, erfährst du beim reisereporter.

Vanessa Hahn
Beim Sightseeing in London nicht vergessen: die Pause.
Beim Sightseeing in London nicht vergessen: die Pause.

Foto: imago/ZUMA Press/ Tom Nicholson

Sightseeing in London

Du planst deinen nächsten London-Aufenthalt und möchtest wissen, welche Sehenswürdigkeiten du auf keinen Fall verpassen darfst? Dann bist du hier genau richtig.

Wir zeigen dir die Top 10 der Sehenswürdigkeiten in London und viele mehr. Egal ob du dich für die Geschichte und die historischen Stätten und Museen, für die kulinarische Vielfalt oder die vielfältigen Parks der Hauptstadt Großbritanniens interessierst: London hat für jeden Geschmack das Richtige zu bieten.

Diese Sehenswürdigkeiten gefallen London-Besuchern am besten

Aktuell (Stand: August 2018) gibt es bei TripAdvisor 1.789 Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in London, die von Benutzern bewertet wurden. Folgende Sehenswürdigkeiten haben es unter ihre Top 10 geschafft:

  1. National Gallery
  2. British Museum
  3. Cabinet War Rooms
  4. St. James`s Park
  5. Victoria and Albert Museum (V&A)
  6. House of Parliament/Westminster-Palast
  7. Hyde Park
  8. Borough Market
  9. Tower of London
  10. Tower Bridge

Unter den klaren Favoriten der Nutzer befinden sich außerdem Architektonische Gebäude, Heimatkundemueseen, Hop-on Hop-off-Touren, Tagesausflüge, Wanderungen & Radtouren, Bildungs- & Kulturreisen, Historische Wanderwege, Ausflüge mit Bus und Minivan, Floh- & Straßenmärkte: für jede erdenkliche Vorliebe bietet London spannende Aktivitäten!

Informationen über die schönsten Märkte in London findest du beispielsweise in unserem Artikel Das sind die 10 schönsten Märkte in London.

Die Top 3 Sehenswürdigkeiten in London

Dich interessiert, welche Sehenswürdigkeiten du in London auf keinen Fall verpassen solltest? Andere Reisende haben die vielfältigen Sehenswürdigkeiten in London bereits bewertet. Den Bewertungen zufolge solltest du auf jeden Fall die National Gallery, das Britisch Museum und die Cabinet War Rooms besichtigen.

Top 1: National Gallery

In der National Gallery kannst du mehr als 2.000 westeuropäische Gemälde aus der Zeit zwischen dem Mittelalter bis hinein ins 20. Jahrhundert bewundern. Mit dabei sind unter anderem Werke von Botticelli, Leonardo da Vinci, Rembrandt, Gainsborough, Turner, Renoir und Van Gogh. Der Eintritt ist kostenfrei. Die Audioführer der National Gallery bieten vielzählige Kommentare zu mehr als 40 Werken. Die zweistündige Führung kostet £4 pro Person.

Top 2: British Museum

Das British Museum ist eines der größten Museen für menschliche Geschichte und Kultur. Hier kannst du über sechs Millionen Ausstellungsstücke aus allen Kontinenten betrachten. London-Besucher fühlen sich jedoch nicht nur von den umfangreichen Ausstellungen angezogen. Auch der berühmte Lesesaal der ehemaligen Britisch Library wirkt auf Touristen anziehend wie ein Magnet.

Top 3: Cabinet War Rooms

Im ersten Nationalmuseum für Winston Churchill, dem Churchill War Room Haus kannst du die spannende Geschichte des ehemaligen Premierministers lebensecht nachempfinden. Dabei lernst du sowohl Churchills politische Karriere als auch sein Privatleben kennen. Die verschiedenen Zimmer der Cabinet War Rooms waren einst rund um die Uhr voller Leben. In dieser historischen Atmosphäre können sich Besucher in die kalte Atmosphäre während des Krieges reinfühlen.

Top 4 bis Top 10 der Sights in London

Top 4: St. James`s Park

Im St. James`s Park kannst du einen einzigartigen Ausblick genießen. Du befindest dich hier in unmittelbarer Nähe zum Buckingham Palace sowie zur Downing Street. Von hier aus siehst du sogar das Riesenrad London Eye. Der See mit seinen zwei Inseln Duck Island und West Island machen den St. James´s Park zu einem einzigartigen Erlebnis.

Top 5: Victoria and Albert Museum (V&A)

Im Victoria and Albert Museum (V&A) befindet sich die größte Sammlung an Kunsthandwerk und Design der Welt. Das berühmte Museum beherbergt Kunst und Kunsthandwerk aus allen Ländern, Stilen und Epochen. Eine Führung bietet dir noch tiefere Einblicke in die Geschichte der Kunstwerke, die du mit allen Sinnen erleben kannst.

Top 6: House of Parliament/Westminster-Palast

Die Westminster Abbey ist die Kirche der britischen Monarchen. Hier finden die prunkvollen, königlichen Hochzeiten statt. Auch Prinz William und Kate Middleton haben hier geheiratet. Seit Wilhelm dem Eroberer war das Westminster Abbey auch Krönungsstätte für englische Monarchen.

Im Haus of Parliaments erhältst du Einblicke in das politische System Großbritanniens. In einer gemeinschaftlichen Führung durch das House of Lords, das House of Commons im Inneren des House of Parliaments sowie durch die im gotischen Stil erbaute Westminster Abbey erfährst du jede Menge über die Kultur und das Leben der Briten.

Top 7: Hyde Park

Zentral gelegen findest du den königlichen Londoner Heidepark. Hier kannst du Boot fahren, schwimmen, reiten, bowlen, oder auf dem saftig grünen Rasen entspannen oder ein Picknick genießen. Regelmäßig finden hier auch attraktive Rock- und Popkonzerte statt.

Top 8: Borough Market

Du möchtest die kulinarische Seite Londons kennenlernen? Dann darfst du den Borough Market auf keinen Fall verpassen. Als einer der ältesten Lebensmittelmärkte gilt der Borough Market als Feinschmecker-Treffpunkt Nummer 1. Gemeinsam mit den bunten Marktständen ergibt sich aus der Vielfalt leckerer Düfte eine ganz besondere Atmosphäre.

Top 9: Tower of London

Der Tower of London gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein MUSS für kulturinteressierte Besucher. Das Innere des Towers kannst du entweder auf eigene Faust entdecken oder an einer Führung mit Audiokommentaren teilnehmen. Tauche ein in die spannende Umgebung des White Tower, Traitors` Gate und Tower Green, wo Anne Boleyn im Jahr 1536 geköpft wurde. Nicht verpassen solltest du außerdem die legendären Raben und die prunkvollen Kronjuwelen.

Top 10: Tower Bridge

Die wohl berühmteste Klappbrücke der Welt, die Tower Bridge über der Themse ist durch ihre zwei Türme unverwechselbar. Obwohl die Brücke Teil einer Hauptverkehrsstraße ist, hat der Schiffverkehr hier nach wie vor Vorrang. Damit besonders große Schiffe passieren können, werden regelmäßig die beiden mittleren Brückenteile hochgeklappt.

Die Tower Bridge ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in London.
Die Tower Bridge ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in London. Foto: imago/Joko

Die Top 5 von Google

Auch Google bietet mittlerweile eigene Reiseführer und Dossiers an und informiert Reisende somit über die beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Unter die Top 5 Sehenswürdigkeiten bei Google haben es folgende Orte geschafft:

  1. Big Ben
  2. London Eye
  3. Tower of London
  4. Buckingham Palace
  5. British Museum

Insidertipps für deinen London-Trip

Du machst einen Tagestrip nach London und würdest am liebsten alle Sehenswürdigkeiten sehen? Natürlich ist das nicht möglich. Hier erfährst du, wie du deinen Tagestrip bestmöglich ausnutzen kannst.

Du möchtest endlich mal nach London, dir fehlt aber gerade das nötige Kleingeld dafür? Mit diesen Spartipps wird deine Englandreise definitiv bezahlbar.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Zur
Startseite