„Tanz der Vampire“ inkl. Hotel ab 136 Euro | reisereporter.de
Anzeige

„Tanz der Vampire“ inkl. Übernachtung ab 136 Euro!

Erlebe das einzigartige Musical Tanz der Vampire bis Ende des Jahres in Oberhausen und ab April 2020 in Stuttgart! Dazu bekommst du auch noch eine Hotelübernachtung in einer Unterkunft deiner Wahl.

Tanz der Vampire.
Der Tanz hat begonnen!

Foto: © Eventpress, Stage Entertainment, Brinkhoff Mögenburg

Lass dich nicht beißen!

Lass dich in die Welt der Unsterblichkeit entführen:Tanz der Vampire überzeugt mit einer wunderschönen Geschichte, schwarzem Humor und furiosen Tanzeinlagen. Dieses Musical, welches 1997 seine Uraufführung feierte und unter anderem mit von Roman Polańskis entwickelt wurde, wird noch bis März 2020 in Oberhausen aufgeführt. Anschließend zieht das Enssamble weiter und führt den Tanz der Vampire ab April 2020 in Stuttgart auf.

Begleite den berühmten Vampirforscher Doktor Abronsius auf seiner Reise durch das Transsylvanien des 19. Jahrhunderts. Dort angekommen begibt er sich mit seinem Assistenten auf dich Suche nach den Vampiren, die dort in einem alten Schloss leben sollen. Ob er die Vampire finden wird? Und was und vor allem wem er auf seiner Reise begegnen wird, erfährst du auf der Theaterbühne.

Tanz der Vampire
Es wird blutig. Foto: © Eventpress, Stage Entertainment, Brinkhoff Mögenburg

Tickets Oberhausen
Tickets Stuttgart

Bis zu 30 Prozent sparen!

Sichere dir jetzt unser Top-Angebot für die Stage Show inklusive Übernachtung in einem 3- bis 4-Sterne-Hotel und Frühstück schon ab 136 Euro pro Person! Der Preis beinhaltet einen bis 30-prozentigen Rabatt im Vergleich zum Normalpreis.

Schnell sein lohnt sich! Die ersten 100 Bucher erhalten mit dem Rabattcode „reporter10“ einen exklusiven 10 Euro Rabatt!

Was dich erwartet

Deine Musical-Reise im Überblick:
Dein Musical Tanz der Vampire
Übernachtung In einem Premium-Hotel deiner Wahl
Verpflegung Inklusive Frühstück
Preis ab 136 Euro (inkl. bis zu 30 Prozent Rabatt!)
Rabattcode reporter10
Tickets Oberhausen
Tickets Stuttgart
Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook: