Es ist ein bizarres Bild, das Videos und Bilder von Passagieren eines Flugzeuges auf dem Flughafen in Atlanta zeigen: Ein halb nackter Mann, nur mit einer Unterhose bekleidet, rennt auf die gerade gelandete Delta-Airlines-Maschine zu – und zieht eine sonderbare Show ab.

Er setzt sich zunächst unter eine Tragfläche, dann klettert er hinauf und hämmert sogar an die Fenster, berichten Passagiere.

Aktuelle Deals

Passagier Tim James berichtete der internationalen Nachrichtenagentur „Reuters“, dass der Mann auch versucht habe, den Notausgang über der Tragfläche zu öffnen. „Er zog seinen Ausweis hervor. Er steckte ihn in seinen Mund, dann zerriss er ihn und warf ihn auf den Boden.“ Fünf Minuten lang dauerte die Einlage, dann wurde der 19-Jährige ohne Gegenwehr von der Polizei festgenommen.

Flughafen zieht ursprüngliche Darstellung zurück

Der Flughafen twitterte zunächst, dass der Mann wohl über einen Zaun gesprungen sei, um zum Rollfeld zu gelangen. Später zog er den Tweet zurück und berichtete, dasss es verschiedene Darstellungen darüber gebe, wie der Mann auf das Rollfeld gelangt sei.

Warum der Mann sich zu der Einlage animiert fühlte, ist noch nicht klar, berichtet der lokale Fernsehsender „WSB-TV2“. Allerdings schien er einem Gast in der Kabine etwas mitteilen zu wollen. Es bleibt aber Spekulation, ob er einen der Passagiere tatsächlich kannte.