Zugegeben, die Stars bieten keine Übernachtungsmöglichkeiten mit privater Stadtführung à la Couchsurfing an – das wäre zu schön, um wahr zu sein –, aber sie besitzen Hotels, die sie teilweise ganz individuell eingerichtet haben. Wir zeigen dir die spannendsten:

Tennisstar Andy Murrays Cromlix Hotel

Um mehr Besucher in die Gegend um seine Heimatstadt Dunblane in Schottland zu locken, kaufte der Wimbledon-Sieger und zweifache Olympiagewinner Andy Murray das viktorianische Herrenhaus Cromlix und machte es zum Fünf-Sterne-Hotel. Die 15 Schlafzimmer sind mit antiken schottischen Möbeln ausgestattet.

Um das Cromlix herum liegen 45 Hektar unberührtes Waldgelände. Ein Tennisplatz mit hervorragender Tennisschule gehört natürlich auch zum Hotelgelände. 

The Cromlix Hotel | Adresse: Kinbuck, Near Dunblane, Perthshire, FK15 9JT | Preis für eine Übernachtung im Doppelzimmer: ab 214 Euro | Tennispakete: zwischen 77 und 143 Euro

Andy Murray kaufte ein Herrenhaus nahe seiner Heimat und machte es zum Hotel, um den Tourismus in seiner Heimat zu stärken.

Aktuelle Deals

Hugh Jackmans Gwinganna Health Retreat

Hugh Jackman verliebte sich bei den Vorbereitungen für den Actionfilm „Wolverine“ – nicht etwa in seine Filmpartnerin, sondern in den Ort, an dem er seine Muskeln für seine Filmrolle stählte. An der Gold Coast im Osten von Australien wurde er deshalb Miteigentümer des Wellnessresorts Gwinganna Health Retreat.

Statt Wolverine-Action findest du dort allerdings nur pure Erholung. Das Resort liegt auf einem Plateau und ist umgeben von 200 Hektar natürlicher Landschaft. Es ist auf Detox spezialisiert und hat ein Ökotourismuszertifikat. Gäste dürfen keine Zigaretten, illegale Drogen, eigenes Essen, koffeinhaltige Getränke oder Alkohol mitbringen. 

Gwinganna Health Retreat | Adresse: 192 Syndicate Road, Tallebudgera Valley, Queensland, Australia 4228 | Preis für eine Übernachtung im Doppelzimmer: ab 398 Euro

Hugh Jackman wohnte während seiner Vorbereitungen zu Wolverine im Gwinganna Health Retreat und wurde anschließend Miteigentümer.

Leonardo DiCaprios Blackadore Caye

Ein kleines Hotel? Nein! Leonardo DiCaprio besitzt gleich eine ganze Insel vor Belize in Mittelamerika. Dort soll ein Resort im Einklang mit der Natur entstehen. Die Bilder von Blackadore Caye auf der Website von DiCaprios Organisation Restorative Islands erinnern ein wenig an seinen Film „The Beach“. 

Der Schauspieler, der sich auch mit einer eigenen Stiftung für Umweltprojekte weltweit einsetzt, kaufte die Insel mit dem Ziel, das grünste Luxusresort der Welt darauf zu eröffnen. Da ist es kein Wunder, dass das Resort vollständig mit regenerativer Energie betrieben werden soll.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Zum Gesamtkonzept gehören auch eine Klima-Forschungsstation und Projekte, die die Artenvielfalt auf der Insel und in den umliegenden Gewässern fördern sollen. Das Resort soll noch in diesem Jahr eröffnet werden.

Blackadore Caye | Preis für eine Übernachtung im Doppelzimmer: ab 1.380 Euro

Leonardo DiCaprio kaufte sich gleich eine ganze Insel vor Belize.

Robert Redfords Sundance Mountain Resort

Auch Hollywoodschauspieler Robert Redford engagiert sich für die Umwelt, zum Beispiel indem er 2013 Darsteller in den Fernsehspots der Umweltschutzorganisation Natural Resources Defense Council war. „Sundance ist eine Gemeinschaft von Menschen, die die Schönheit der Natur schätzen und sich verantwortlich dafür fühlen, sie zu schützen“, heißt es auf der Website des Resorts.

Passend dazu ist das Sundance Mountain Resort in Utah ein Erholungsgebiet für Outdoor-Fans. Im Winter kannst du dort Ski fahren, und im Sommer kannst du die Natur rund um das Resort mit dem Bike, beim Wandern, Reiten oder River-Rafting erkunden.

Sundance Mountain Resort | Adresse: 8841 N. Alpine Loop Road, Sundance, Utah 84604 | Preis für eine Übernachtung im Doppelzimmer: ab 177 Euro

Robert Redfords Sundance Mountain Resort liegt in einem kleinen Bergort in Utah.

Doris Days The Cypress Inn

Das Hotel der Hollywoodlegende in Carmel-by-the-Sea in Kalifornien gilt als tierfreundlichstes Hotel der Stadt. Kaum überraschend, denn Doris Day ist in den USA als Tierschützerin bekannt. An der Rezeption des Cypress Inn, das sie gemeinsam mit Teilhaber Dennis LeVett betreibt, gibt es zum Beispiel eine Liste mit lokalen Hundesittern.

Die wohnliche Einrichtung des hübschen Hotels mit Garten könnte als Kulisse für einen von Days Filme gedient haben. Die Schauspielerin wurde vor allem mit ihren familienfreundlichen Komödien als Sauberfrau bekannt. Wie der Name schon sagt, ist Carmel-by-the-Sea ein kleines Küstenstädtchen mit weißem Sandstrand.

Cypress Inn | Adresse: Lincoln & 7th Street, Carmel, Kalifornien 93921 | Preis für eine Übernachtung im Doppelzimmer: ab 226 Euro

Doris Day betreibt das Cypress Inn zusammen mit Teilhaber Dennis LeVett.

Olivia Newton-Johns Gaia Retreat and Spa

Die britisch-australische Sängerin und Schauspielerin betreibt ihr Hotel in New South Wales in Australien seit 2005 zusammen mit drei Teilhabern, schreibt die Buchungsplattform „Travelcircus“. Der Name Gaia bedeutet so viel wie „Geist der Mutter Erde“. Das Gaia Retreat and Spa soll demnach ein Ort sein, an dem Gäste sich erholen und ihr Gleichgewicht wiederfinden können.

Das Hotel bittet seine Gäste, Mobiltelefone nur auf ihren Zimmern zu benutzen. WLAN gibt es nur in zwei der Gästezimmer und in der Hotellounge. Massagen, Spa-Behandlungen und Yoga sollen den Gästen ebenfalls dabei helfen, den Alltag hinter sich zu lassen.

Gaia Retreat and Spa | Adresse: 933 Fernleigh Road, Brooklet NSW 2479, Australien | Preis für eine Nacht im Doppelzimmer: ab 300 Euro

Zusammen mit drei Geschäftspartnern betreibt die britisch-australische Sängerin und Schauspielerin Olivia Newton John das Gaia Retreat and Spa.

Cristiano Ronaldos Pestana CR7 Funchal

CR7 – unter diesem Namen, der Kombination aus Cristiano Ronaldos Initialen und Trikotnummer, hat der Fußballer schon Unterwäsche, Sportschuhe und Bekleidung verkauft. In seiner Heimatstadt Funchal gibt es ein eigenes Cristiano-Ronaldo-Museum namens Museu CR7 und direkt daneben das Hotel Pestana CR7 Funchal. Ein weiteres gibt es in Lissabon.

Wie bei dem Fußballer selbst steht auch in seinen Hotels das Thema Lifestyle im Vordergrund. Und um den zu beschreiben, hat sich der Starfußballer zusammen mit der Pestana Hotel Group – natürlich – sieben Kategorien ausgedacht: darunter Bezeichnungen wie magisch, aktiv und exklusiv. Ganz wie Cristiano Ronaldo selbst. ;-)

Tischkicker, Wandbilder und Trikots des Stars an den Wänden dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Pestana CR7 Funchal | Adresse: Avenida Sá Carneiro / Praça do Mar, 9000-017, Funchal | Preis für eine Übernachtung im Doppelzimmer: ab 123 Euro 

Cristiano Ronaldos Pestana CR7 trägt seine Initialen und Trikotnummer im Namen.