Die Aussichtsplattform The Edge in New York gilt aufgrund des tollen Ausblicks über die Stadt als beliebte Sehenswürdigkeit für Touristinnen und Touristen. Seit Neuestem haben aber auch erfahrene New-York-Reisende wieder einen guten Grund, die höchste Aussichtsplattform der westlichen Hemisphäre zu besuchen.

Denn im 100. Stockwerk hat seit dem 10. Januar mit Sky Skate eine ganz besondere Eislaufbahn geöffnet. Die Eislaufbahn ist über 1000 Quadratmeter groß und bietet durch die Höhe von 345 Metern über dem Boden eine ganz besondere Aussicht beim Gleiten. Am 14. März soll jedoch schon wieder Schluss sein. 

Aktuelle Deals

Die Eislaufbahn besteht im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Bahnen nicht aus gefrorenem Wasser, sondern aus synthetischem Eis. Der Vorteil: Das künstliche Eis schmilzt nicht und verbraucht daher auch keinen Strom zur Kühlung der Fläche.

Schlittschuhläuferinnen und Schlittschuhläufer müssen ein Ticket buchen

Wer auf dieser ganz besonderen Schlittschuhbahn über den Dächern von New York über das sogenannte Glice gleiten möchte, muss vorab ein Ticket buchen. Die Bahn hat täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Allerdings ist für jede Läuferin und jeden Läufer nur ein Zeitfenster von 30 Minuten geplant.

Die Tickets beinhalten den Eintritt zu The Edge und die Ausleihe von Schlittschuhen. Tickets für Sky Skate können über die Website von The Edge New York gebucht werden.