Wenn in der Innenstadt die Sterne leuchten, unter den Schuhen der Schnee knirscht und in der Luft der Geruch von frisch gerösteten Maronen und heißem Punsch liegt, dann ist die besinnliche Zeit des Jahres endlich wieder da. Und wo lässt sich die Vorweihnachtszeit authentischer erleben als im winterlichen Wienzwischen der romantisch beleuchteten Karlskirche, der riesigen Eislaufbahn auf dem Rathausplatz und dem barocken Schloss Belvedere?

Städtetrip mit Weihnachtszauber - entdecke Wien mit Hilton

Weihnachtliche Beleuchtung auf dem Wiener Christkindlmarkt am Rathaus.

Von Mitte November bis Weihnachten verwandeln sich die schönsten Plätze Wiens in unterschiedlichste Adventsmärkte. Ob groß und vielfältig, klein und gemütlich oder kreativ und ökologisch: Bei der großen Auswahl ist für jeden Geschmack etwas dabei. Perfekte Ausgangslage für einen Städtetrip zu den schönsten Weihnachtsmärkten sind die drei Wiener Hilton Hotels.

Wiens Zentrum im Blick: Die Hilton Hotels bieten die ideale Ausgangslage für einen Städtetrip zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Wien.

Das Hilton Vienna Park liegt am zentralen Stadtpark und in der Nähe der Weihnachtsmärkte am Karlsplatz und am Schloss Belvedere. Vom an der Ringstraße gelegen Hilton Vienna Plaza erreichst du in wenigen Minuten die Christkindlmärkte auf der Freyung und auf dem Rathausplatz. Wer sich lieber etwas abseits des Zentrums vom Trubel der Weihnachtsmärkte erholt, ist im Hilton Vienna Danube Waterfront am Donauufer genau an der richtigen Adresse.

Das sind die sechs schönsten Weihnachtsmärkte in Wien

1. Der Berühmte: Wiener Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz

Alle Jahre wieder verwandeln eine große Eislaufbahn, traumhafte Weihnachtsdekorationen in den Bäumen und das hell erleuchtete Rathaus im Hintergrund den Wiener Rathausplatz in einen der beliebtesten und schönsten Weihnachtsmärkte der Welt.

Schlittschuhlaufen in einer traumhaften Winterkulisse: auf der großen Eisbahn auf dem zentral gelegenen berühmten Wiener Christkindlmarkt.

Mit über 100 Ständen ist der Wiener Christkindlmarkt der größte Weihnachtsmarkt in der österreichischen Hauptstadt. In vielen Kurven schlängeln sich die Schlittschuhbahnen um die weihnachtlich geschmückten Bäume und die verflochtenen Gassen des Christkindlmarktes über den Rathausplatz. An den Ständen werden kreative Weihnachtsgeschenke, Christbaumschmuck, Kunsthandwerk und natürlich typische kulinarische Köstlichkeiten verkauft, wie geröstete Maronen, gebrannte Mandeln und Punsch. 

Spektakuläre Kulisse: Der Wiener Christkindlmarkt begeistert mit einer riesigen Eisbahn, einem Karussell, einem Riesenrad und über 100 Ständen.

Für Kinder bietet der Wiener Christkindlmarkt eine eigene Weihnachtswelt, und Verliebte treffen sich gern unter dem Herzerlbaum, der mit unzähligen leuchtenden roten Herzen geschmückt ist.

Datum: 19.11. - 26.12.2022
Öffnungszeiten: Täglich 10:00 - 18:30 Uhr
Adresse: Rathausplatz, 1010 Wien
Eintritt: kostenlos

Winterlich wird es auch im Hilton Vienna Danube Waterfront: Der Außenbereich mit Punschhütte und Curlingbahn kann exklusiv gemietet werden.

2. Der Traditionelle: Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung

Wer es lieber gemütlicher und übersichtlicher hat, findet nur 600 Meter vom Wiener Rathausplatz entfernt den deutlich kleineren Altwiener Christkindlmarkt. In einer traumhaften Kulisse zwischen den beleuchteten Gebäuden des Verfassungsgerichtshofs, der Schottenkirche und des Kunstforums Wien, werden vor allem Handwerkskunst, Glasdekorationen, Schmuck, selbst gemachte Sirupe, Marmeladen und Gebäcke, traditionelle Krippen und Keramik verkauft. Entlang des Marktes zieht sich die längste Krippe Österreichs, ein 46 Meter langes Kunstwerk, das der „Weihnachtskrippe“ von Josef Ritter von Führich nachempfunden wurde.

Der Altwiener Christkindlmarkt hat Tradition: Seit 1772 findet er auf der Freyung statt.

Neben einem Kinderprogramm mit Figurentheater gibt es regelmäßige Kunsthandwerksvorführungen und Mitmachaktionen wie Adventskranzbinden und Kerzenziehen. Ab 16:30 Uhr erklingt auf dem Freyungplatz zudem feierliche Adventsmusik. 

Datum: 18.11. - 23.12.2022
Öffnungszeiten: täglich 10:00 - 21:00 Uhr
Adresse: Freyung, 1010 Wien
Eintritt: kostenlos

3. Der Abwechslungsreiche: Das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz

Umrahmt von den imposanten Gebäuden des Kunsthistorischen Museums, des Naturhistorischen Museums und des MuseumsQuartier, befindet sich das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz. Die über 70 Stände bieten neben traditionellem Kunsthandwerk und originellen Geschenkideen auch handgefertigten Weihnachtsschmuck. Abwechslungsreich wird es auch beim Essen: Neben traditionellen Süßigkeiten locken hier internationale Spezialitäten wie das ungarische Fladenbrot Langos und das slowakische Gebäck Trdelnik. 

Blick auf das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz vom Dach des Naturhistorischen Museums.

Wer den einzigartigen Blick auf das Weihnachtsdorf genießen möchte, kann den Bummel über den Weihnachtsmarkt mit einem Besuch im Naturhistorischen Museum verbinden. Mittwochs um 18:30 Uhr sowie freitags, samstags und sonntags um 16:00 Uhr werden dort begleitete Führungen über das Dach angeboten.

Datum: 16.11. - 23.12.2022

Öffnungszeiten: So - Do: 11:00 - 21:00 Uhr / Fr - Sa: 11:00 - 22:00 Uhr / 24.12.: 11:00 - 16:00 Uhr / 25. & 26.12.: 11:00 - 19:00 Uhr

Adresse: Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien 

Eintritt: kostenlos

4. Der Ökologische: Weihnachtsmarkt am Spittelberg

Wenige Meter von den Wiener Museen entfernt schlängelt sich der Weihnachtsmarkt am Spittelberg durch die verwinkelten, schmalen Gassen des Biedermeierviertels. Der Weihnachtsmarkt in der zweitgrößten Fußgängerzone Wiens achtet auf seinen ökologischen Fußabdruck: Vom Essen, über das Kunsthandwerk bis hin zur Recycling-Krippe steht der Markt unter dem Motto Nachhaltigkeit. An den unterschiedlichen Ständen findest du viele fair gehandelte oder fair produzierte Weihnachtsgeschenke und leckere regionale, biologische, vegetarische und vegane Produkte.

Einmalige Atmosphäre in den romantischen Gassen: Der Weihnachtsmarkt am Spittelberg gleich hinter dem Museumsquartier Wien.

Datum: 10.11. - 23.12.2022
Öffnungszeiten: Mo - Do: 14:00 - 21:00 Uhr / Fr: 14:00 - 21:30 Uhr / Sa: 10:00 - 21:30 Uhr / Sonn- und Feiertag: 10:00 - 21:00 Uhr
Adresse: Spittelberggasse, 1070 Wien 
Eintritt: kostenlos

5. Der Kreative: ART ADVENT am Karlsplatz

Auch der Weihnachtsmarkt auf dem Karlsplatz ist für sein nachhaltiges Konzept bekannt: Der ART ADVENT ist der einzige Weihnachtsmarkt Wiens, der ausschließlich bio-zertifiziertes Essen anbietet. Getreu seines Namens bietet der ART ADVENT vor der romantisch beleuchteten Karlskirche vor allem Kunstinstallationen und einzigartige Handwerkskunst, wie Malereien, Fotografien und Werke aus Keramik, Glas, Holz, Wachs, Stoff, Stein und Metall. 

Einzigartige Kulisse: Der Wiener Weihnachtsmarkt ART ADVENT vor der beleuchteten Karlskirche.

In Schauwerkstätten und Workshops bieten die begnadetsten Handwerker Österreichs Einblicke in ihre Arbeit. Neben einem vielfältigen Programm für Kinder finden auf dem Karlsplatz auch jeden Nachmittag ab 16 Uhr kleine Konzerte statt.

Datum: 18.11. - 23.12.2022
Öffnungszeiten: Täglich 12:00 - 20:00 Uhr
Adresse: Resselpark, 1040 Wien
Eintritt: kostenlos

Sie gehören zu einem Besuch auf einem Weihnachtsmarkt in Wien unbedingt dazu: frische Maronen - hier auf dem ART ADVENT am Karlsplatz.

6. Der Romantische: Weihnachtsdorf am Schloss Belvedere

Wenn dich die einzigartige Barockkulisse des traumhaft beleuchteten Schloss Belvedere noch nicht in Weihnachtsstimmung versetzt, summst du spätestens wenn die festlich geschmückten Stände des Weihnachtsdorfes im Schlosspark ihre Tore öffnen die ersten Adventslieder. Der beschauliche Markt ist noch ein Geheimtipp, im Vergleich zu anderen Weihnachtsmärkten in Wien ist er nicht so überlaufen. Übrigens: Ein Bummel durch das Weihnachtsdorf lässt sich gut mit dem Besuch der Kunstausstellungen im Schloss verbinden.

In dieser traumhaften Barockkulisse vor dem Wiener Schloss Belvedere kommt Weihnachtsstimmung auf.

Neben ausgefallenen Weihnachtsgeschenken und leckeren nationalen und internationalen Köstlichkeiten, treten im Weihnachtsdorf am Schloss Belvedere auch regelmäßig Bands und Gospelchöre auf.

Datum: 18.11. - 23.12.2022
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 11:00 - 21:00 Uhr / Sa - So: 10:00 - 21:00 Uhr / 24.12.: 11:00 - 16:00 Uhr / 25. & 26.12.: 11:00 - 19:00 Uhr
Adresse: Prinz-Eugen-Straße 27, 1030 Wien  
Eintritt: kostenlos

Vorweihnachtliche Stimmung im Hilton Vienna Park: Selleny´s Bar bietet Glühwein in der eigenen Punschhütte.

Nach einem eindrucksvollen Tag auf den vielen unterschiedlichen Weihnachtsmärkten in Wien kannst du den Abend entspannt in einem der drei Hilton-Hotels ausklingen lassen: bei einem letzten Getränk in der Punschhütte von der Selleny´s Bar im Hilton Vienna Park, bei einem erstklassigen Dinner in der Waterfront Kitchen mit Ausblick über die Donau im Hilton Vienna Danube Waterfront oder bei einem leckeren Cocktail in der ÉMILE Bar im Hilton Vienna Plaza.

In einem privaten Cocktailkurs in der ÉMILE Bar lernst du im Hilton Vienna Plaza, deine eigenen Cocktails zu mixen.