Ob Hund, Katze oder Papagei – dein Haustier ist dein treuester Reisebegleiter? Bei Reisen in Deutschland ist das ja meist auch kein Problem. Doch kaum übertritt man die Landesgrenze, fangen die Schwierigkeiten an: von Impfpässen und Quarantänen über verschiedene Einreisebestimmungen bis hin zur Wahl der richtigen Fluggesellschaft.

Fliegen mit Hund oder Katze: Hier geht es am besten

Wer mit Tieren reist, weiß: Nicht alle Airlines behandeln die Tiere so, wie man es sich als Halter wünschen würde. Die Bandbreite reicht von der Auffassung, es sei ein Gepäckstück, bis hin zu liebevoller Zuwendung. Doch bei welcher Fluggesellschaft reisen sowohl Herrchen und Frauchen als auch Hund oder Katze möglichst unkompliziert an den Urlaubsort?

Aktuelle Deals

Das Parkunternehmen „Airport Parking Reservations“ hat die tierfreundlichsten Airlines ausgewählt. Verglichen wurden dabei unter anderem die Ticketpreise für Haustiere, die Reisekäfiggröße und die Anzahl der Tiere, die ein Reisender mit an Bord nehmen darf. 

  • Angeführt wird die Rangliste von Turkish Airlines. Hier dürfen Fluggästinnen und -gäste bis zu drei Tiere mit an Bord nehmen. Tickets für Hunde, Katzen, Frettchen und kleine Vögel gibt es ab 7,80 Euro – so günstig ist keine andere Airline.

Die Top 15 der tierfreundlichsten Airlines

  1. Turkish Airlines
  2. All Nippon Airways
  3. Spirit Airlines
  4. Sichuan Airlines
  5. Japan Airlines
  6. China Eastern Airlines
  7. Emirates
  8. Air China
  9. Alaska Airlines
  10. Southwest Airlines
  11. JetBlue Airways
  12. Hainan Airlines
  13. Delta Air Lines
  14. China Southern Airlines
  15. American Airlines

Ryanair und Easyjet gaben an, keine Tiere an Bord zu lassen.

  • Die japanische Airline All Nippon Airways hat es auf den zweiten Platz geschafft. Zwar ist auf den Flügen nur ein Haustier pro Passagier erlaubt, dafür dürfen neun verschiedene Arten an Bord.
  • Bei Spirit Airlines fliegen neben Hunden, Katzen und Vögeln sogar Kaninchen mit in der Kabine. Ein Ticket für den Fell- oder Federfreund gibt es ab 119 Euro.