Camping im Winter? Na klar! Auch in der kalten Jahreszeit haben viele Campingplätze geöffnet, in der Nebensaison sind die Plätze leerer. Doch Spaß ist trotzdem möglich: Vor allem wenn Schnee liegt, kannst du dich oft in nahe gelegenen Skigebieten austoben.

Die meisten Einrichtungen haben aber auch ein Wellnessangebot, sodass du entspannt die Weihnachtszeit, Silvester oder einfach den Winter genießen kannst.

Ob Ostsee, Nordsee, Harz, Schwarzwald oder die Alpen – wir stellen dir acht tolle Campingplätze für deinen Winterurlaub vor.

Campingpark Ostseebad Rerik, Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern haben rund 20 der mehr als 70 im Landesverband der Campingwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern organisierten Plätze zwischen Ostseeküste und Seenplatte im Herbst und Winter geöffnet. 

Einer davon ist der „Campingpark Ostseebad Rerik“ am Salzhaff, der sich direkt am Ostseeküsten-Radweg befindet. Dort können Camperinnen und Camper für den gesamten Zeitraum von November bis Ende März einen Standard-Stellplatz inklusive zwei Personen buchen.

In einem Wellnesshaus mit Massageangeboten können es sich die Reisenden gut gehen lassen. Eine Sauna wärmt auch an kalten Tagen. Die Seeterrasse mit Kamin und Meerblick auf die Ostsee ist auch im Winter nutzbar. Kinder können auf dem großen Spielplatz gleich neben dem Bistro toben, während die Erwachsenen einen Cappuccino trinken. Und natürlich laden die menschenleeren Strände der Ostsee zu ausgiebigen Spaziergängen ein. 

Aktuelle Deals

Wintercamping an der Ostsee – das können Fans im Campingpark Rerik.

Zum Jahreswechsel gibt es auch eine Silvesterparty mit Feuerwerk, Musik, Tanz, Orakelspiele und Neujahrsfeuer.

Nordsee-Campingplatz Neuharlingersiel, Niedersachsen

Der Campingplatz Neuharlingersiel direkt hinter dem Deich an der Nordsee in der gleichnamigen Gemeinde bietet Stellplätze mit bis zu 130 Quadratmeter Größe. Im campingplatzeigenen Fritz Berger Shop kannst du Camping- und Freizeit-Zubehör shoppen und deine Gasflaschen tauschen.

In der angrenzenden Thalasso-Einrichtung BadeWerk kannst du dich nach einem Spaziergang an der Nordsee in der Sauna-Landschaft aufwärmen, in dem Meerwasser-Hallenbad ausspannen oder das Wellness-Angebot genießen. Bei Massagen kommt der 400 Jahre alte Neuharlingersieler Naturschlick zum Einsatz.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Campingplatz „Das Kreuzeck“, Niedersachsen

Der Campingplatz „Das Kreuzeck“ bietet dank terrassenförmiger Hanglage von fast allen Standplätzen einen tollen Ausblick auf den Oberen Grumbacher See. Dieser ist Teil von sechs Teichen, die Teil des Unesco-Welterbes Oberharzer-Wasser-Regal sind. Du kannst sie auf Wanderwegen erkunden oder in der Umgebung eine ausgiebige Schneewanderung direkt vom Campingplatz aus starten.

Von Oktober bis Mai können sich Wintercamperinnen und -camper in einer Sauna entspannen. Dazu gibt es einen Bio-Tee. Skilift und Rodelabfahrten gibt es im zwei Kilometer entfernten Bocksberg. Dort versprechen viele Langlauf-Loipen atemberaubende Augenblicke.

Der zugefrorene See liegt direkt vor dem Campingplatz „Das Kreuzeck“ – perfekt für Wintercamping im Harz.

Campingplatz und Ferienpark Trixi, Sachsen

Im „Trixi Ferienpark Zittauer Gebirge“ in sächsischen Großschönau ist Camping auch im Winter mit der ganzen Familie möglich. Der an einem See gelegene Campingplatz bietet ein bunt gemischtes Freizeitangebot für Kinder – vom Faltmännchenbasteln bis zur Rollertour. 

Wintercamping ist unter anderem in Sachsen in Trixi Ferienpark möglich.

Wer Entspannung sucht, kann den Fitness- und Wellness-Bereich nutzen oder im Whirlpool und Schwimmbad abtauchen. Für alle Wintersportfans gibt es zusätzlich Möglichkeiten direkt in der Nähe. Hunde sind auf dem Campingplatz erlaubt.

Camping Bankenhof, Baden-Württemberg

Den Campingplatz Bankenhof findest du nahe dem Titisee im Naturschutzgebiet „Unteres Seebachtal“. Der Vier-Sterne-Familiencampingplatz ist ein Paradies für Wintersportlerinnen und - sportler: Skifahren, Langlauf, Snowboarden, Eislaufen, Rodeln und vieles mehr ist möglich. Direkt am Platz führt sogar eine Langlaufloipe vorbei. Zur Weihnachtszeit gibt es Fackelwanderungen. 

Aber auch Wellnessbehandlungen kannst du jeden Dienstag und Donnerstag genießen. Diese reichen von  klassischen Körpermassagen über hawaiianische Massagen bis hin zu kleinen kosmetischen Behandlungen.

Auf dem Campingplatz „Camping Bankenhof“ in Baden-Württemberg kannst du auch im Winter entspannt am Titisee campen.

Campingplatz-Winterberg, NRW

Der Campingplatz Winterberg im Sauerland befindet sich mit direkter Anbindung an das Skigebiet Skiliftkarussell Winterberg. Auf dem gleichnamigen Berg kannst du dich auf einer Pistenlänge von über 27,5 Kilometern auf einer Höhe von 630 bis 820 Metern richtig austoben. 

Der Campingplatz selbst bietet dir neben modernen Sanitäranlagen, Waschmaschinen und Trockner auch einen Ski- und Trockenraum mit Skischuhheizung. In einer Sauna kannst du dann deine müden Knochen nach dem Skifahren aufwärmen. 

Alpen-Caravanpark Tennsee, Bayern

Auch im Alpen-Caravanpark Tennsee am Naturpark Karwendel ist Wintercamping sowohl auf dem Campingplatz als auch auf dem Wohnmobilstellplatz möglich. Die schnee- und sonnenreiche Umgebung wird umrahmt vom Karwendel- und Wettersteingebirge. Von dort aus kannst du verschiedene Freizeitaktivitäten antreten: Skitouren, Schneeschuhwandern, Eisstockschießen oder Pferdeschlittenfahren sind nur einige davon. Kinder können alternativ im Jugendraum oder im Kinderspielzimmer abhängen.

Im Ski- und Trockenraum des Alpen-Caravanparks kannst du deine Wintersportausrüstung, Skischuhe und Kleidung nach einem Schneeausflug trocknen. Wer im Camper kein eigenes Bad hat, kann sich außerdem ein privates Badezimmer mieten. Zudem gibt es einen Autowaschplatz, auf dem Camperinnen und Camper ihr Fahrzeug kostenlos von Salz und Schmutz befreien können. 

Camping Resort Zugspitze, Bayern

Am Fuße der Zugspitze in Grainau bei Garmisch-Patenkirchen lockt das Camping Resort Zugspitze vor allem Wintersportler und -sportlerinnen an. Der Campingplatz bietet einen Shuttle in die Skigebiete und einen Schlittenverleih an. Wer schneenass zurückkommt, kann im Abstellraum seine Ski und das Equipment abstellen und im Trockenraum Ausrüstung und Kleidung trocknen.

Mit dem Bergpanorama im Hintergrund, ist Wintercamping im Camping Resort Zugspitze etwas ganz besonderes.

Auf Wellness kannst du dich im entsprechenden Bereich freuen. Dort warten eine große Saunalandschaft mit Ruhebereich, Infrarotkabine, eine Erlebnisdusche und ein Fitnessraum auf dich. Gleichzeitig hast du dort einen großartigen Ausblick auf das Gebirgspanorama.

Wer etwas Luxus auch im Camper möchte, kann einen Premium-Stellplatz mit beheizbarem Privatbad und eigenem Wasseranschluss mieten. Alternativ gibt es auch Stellplätze mit festem Gasanschluss, sodass leere Gasflaschen passé sind.