Draußen schneit es, du stapfst durch den frischen Pulverschnee, aber langsam macht der dicke Wintermantel schlapp und es wird kalt. Wie herrlich ist es dann, wenn du in ein Ferienhaus zurückkommst, was dich mit Kamin, Sauna und ganz viel Gemütlichkeit wieder aufwärmt? Genau, richtig herrlich.

Das Ferienhaus-Portal „Holidu“ hat einige luxuriöse Chalets passend zur Advents- und Weihnachtszeit – wir stellen sie vor. 

Ein Chalet mit Bergblick und Whirlpool

Mitten in den Bayerischen Alpen erwartet dich ein Chalet in Bayrischzell, in dem der Kamin nur schmückendes Beiwerk ist. Denn hier kannst du dich nach einem langen Tag in den Bergen erst mal in die Sauna legen und anschließend in den wohlig warmen Whirlpool springen. 

Exklusive Einrichtung ist das Aushängeschild des Chalets in Bayrischzell.

Auf zwei Etagen gibt es drei Schlafzimmer mit Queensize-Betten, zwei Bäder, mehrere Terrassen und Balkone sowie zwei Kamine. Und während du dir an diesen die Füße wärmst, genießt du einen Ausblick auf die Bayerischen Alpen.

Aktuelle Deals

Preis: ab 382 Euro pro Nacht

Luxus-Berghütte in Österreich

Einmal im Winterurlaub richtigen Luxus genießen: Das kannst du, und zwar in der 600 Quadratmeter großen Luxus-Berghütte in Lech am Arlberg, Österreich. Es erwartet dich Platz für zwölf Personen, verteilt auf fünf Schlafzimmer, ebenso viele Badezimmer und ein Wohnzimmer mit Kamin. 

Hier lässt es sich doch entspannen! Die Luxus-Hütte hat alles zu bieten, was das Hygge-Herz begehrt.

Hier kannst du dich sogar im Winter auf den Balkon setzen, denn einer hat einen offenen Kamin. Außerdem gibt es einen privaten Pool und einen Skiraum mit Schuhtrockner. Mehr Luxus geht ja wohl kaum. Und um den Preis auch zu rechtfertigen, stehen dir rund um die Uhr ein Butler und ein Concierge zur Verfügung.

Preis: ab 12.074 Euro pro Nacht

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Romantisches Bauernhaus in Südtirol

Es geht aber auch etwas günstiger und trotzdem pompös: zum Beispiel in einem romantischen Bauernhaus in Kasern, Südtirol. Das Tannhäuser Mountain Chalet hat schon gut 100 Jahre auf dem Buckel, in die Jahre gekommen ist es aber keineswegs. 

Drinnen ist alles aus Holz und es ist richtig urig eingerichtet.

Sechs Schlafzimmer schaffen Platz für zehn Personen, dazu gibt es raumhohe Fenster, durch die du einen atemberaubenden Blick auf die Zillertaler Alpen genießen kannst. Das Haus ist zwar sehr abgelegen, aber den nächsten Supermarkt erreichst du mit dem Auto in fünf Minuten. 

Nur wenige Meter entfernt gibt es Restaurants und einen Verleih für Langlaufski. Willst du lieber die Piste hinunterbrettern, ist die nächste Skihalle Klausberg nur 20 Autominuten entfernt. 

Preis: ab 647 Euro pro Nacht

Edle Winterhütte im französischen Kiefernwald

Abgefahren wird es in Frankreich. Hier wartet nicht nur eine edle Winterhütte auf dich, sondern auch eine Sauna, die von außen wie eine riesige Linse aussieht. In Argentière liegt das Winter Wonderland Retreat mitten in einem Nationalpark.

Eine futuristische Sauna erwartet dich im Winter Wonderland Retreat in Frankreich.

Neben der luxuriösen Vier-Zimmer-Hütte erwarten dich außerdem besagte Sauna, ein Whirlpool im Freien und natürlich ein großer offener Kamin. Das Skigebiet Grand Montets ist gleich um die Ecke und wenn du möchtest, kocht auch ein privater Koch für dich. 

Preis: ab 925 Euro pro Nacht

Lichtdurchflutetes Ferienhaus in den Schweizer Bergen

In der Luxus-Ferienhütte im Schweizer Zermatt kannst du gemütlich auf dem Sofa vor dem knisternden Kaminfeuer sitzen und gleichzeitig den Ausblick aufs Matterhorn genießen. Das Chalet Grace mitten im Schweizer Skigebiet ist lichtdurchflutet und urig zugleich. 

In dieser Luxushütte hast du nicht nur einen atemberaubenden Blick auf das Matterhorn, sondern auch eigenes Personal

Die Vermieter versprechen höchste Standards, was sich auch an dem stolzen fünfstelligen Preis für eine Nacht erkennen lässt. Fünf Schlafzimmer, ein Entspannungsbereich mit Platz für Yoga und Pilates, eine Sauna, ein Massageraum und ein Whirlpool im Freien warten auf dich.

Selbstverständlich hat das Chalet auch sein eigenes Personal, das sich um dich kümmert und dir den morgendlichen Tee bis ans Bett bringt.

Preis: ab 21.696 Euro pro Nacht

Pack die Freunde ein: Großes Chalet in Österreich

In 1300 Metern Höhe kannst du im Luxus-Chalet Bischoferalm in Alpach mitten in den Tiroler Bergen Urlaub machen. Und das am besten nicht allein, denn hier gibt es Platz für 20 Personen. Der ist verteilt auf sieben Doppelzimmer, eine Junior-Suite mit separatem Einzelzimmer und einer weiteren Suite für vier Personen.

Mitten im Tiroler Skigebiet liegt diese Luxushütte.

Wenn du nicht gerade den Ausblick, den Wellnessbereich oder den Kamin genießt, brauchst du nur aus der Tür treten und bist schon mittendrin im Skigebiet. Die Gastgeber empfehlen die Anreise mit einem Auto, das über Allrad-Antrieb verfügt, und auch Schneeketten solltest du aufziehen. Wenn das nicht möglich ist, gibt es auf 1100 Metern einen Parkplatz und einen Shuttleservice zum Chalet.

Preis: ab 3197 Euro pro Nacht