An kalten Herbst- und Wintertagen zu Hause auf dem Sofa einkuscheln, eine Tasse Tee griffbereit und die aktuelle Lieblingsserie durchsuchten – ist in den kalten Jahreszeiten zwar immer eine Option, wir haben aber ein paar Tipps, wie du diesen Herbst und Winter weitaus besser verbringen kannst.

Pack die Stiefel ein, einen dicken Wintermantel und auf geht’s nach Belgien! Hier kannst du dir die Tage nicht nur mit einer leckeren heißen belgischen Schokolade oder frisch gebackenen Waffeln versüßen, sondern auch richtig was erleben. Wir stellen dir vor, welche Events dich in den kommenden Monaten in Belgien erwarten.

Events rund um die Hauptstadt Brüssel

Mit einer Tüte dampfender Fritten in der Hand durch die Gassen von Brüssel schlendern oder eine traditionelle „Tea-Time“ im Hilton Antwerp-Oldtown genießen: Das Schöne am Reisen im Herbst oder Winter sind nicht nur die Sehenswürdigkeiten und die Orte selbst, sondern auch die kleinen Aufwärmpausen zwischendurch, in denen du lokale Leckereien verköstigen kannst.

Aktuelle Deals

Brüssel und Antwerpen in Belgien sind perfekt dafür. Weil beide Städte nur rund eine Autostunde voneinander entfernt sind, musst du dich in deinem Urlaub nicht zwischen Hauptstadt-Flair und Hafenstadt entscheiden. Wir haben für dich recherchiert, welche Events deinen Urlaub in Belgien noch interessanter machen können.

Für Familien ist das Big-Bang-Festival in Brüssel ein toller Anlass für eine Reise in die belgische Hauptstadt: Am 6. und 7. November 2022 hören Kinder dort ganz unterschiedliche Musik von belgischen und internationalen Künstlern – und dürfen sogar mitmachen.

Das Festival hat 2015 sogar einen Award als bestes europäisches Festival erhalten. Ein ebenso tolles Erlebnis für Familien ist der Weihnachtsmarkt in Brüssel: Vom 25. November 2022 bis zum 1. Januar 2023 tummeln sich Weihnachtsbuden in der City.

Wenn du mit der ganzen Familie unterwegs bist, solltet du mit deinen Kindern unbedingt die Eislauf-Bahn besuchen. Wer den Karneval liebt, hat sicher schon einmal von der belgischen Stadt Binche gehört.

Hier gehört der Karneval zum Weltkulturerbe: Die Stadt Binche ist etwa 60 Kilometer von Brüssel entfernt und zur Karnevalszeit im Februar unbedingt einen Besuch wert!

Dort wurde der Karneval sogar zum Weltkulturerbe erklärt! Rund 60 Kilometer sind es von Brüssel aus bis Binche. In diesem Jahr wird es vom 19. bis 21. Februar bunt in Binche, dann werden die riesigen Hüte herausgeholt und der Karneval beginnt!

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Veranstaltungen rund um Brüssel und Antwerpen im Überblick:

  • 8. Oktober 2022 bis 5. Februar 2023: Ausstellung „Exploding Fashion“ erweckt Mode im MoMu Belgien zum Leben
  • 6. und 7. November: Big-Bang-Festival in Brüssel
  • 25. November bis 1. Januar: Weihnachtsmarkt in Brüssel
  • 15. Januar 2023: Brüssels Jazz-Festival 2023
  • 19. bis 21. Februar: Karneval in Binche
  • April/Mai 2023: Floralia Brüsssel im Schlosspark von Groot-Bijgaarden

Events im Süden Belgiens: Lüttich und die Wallonie

Großzügige Flusslandschaften, geheimnisvolle Burgen und Schlösser und ein gut ausgebautes Wander- und Radwegenetz: In der Wallonie im Süden Belgiens gibt es für Naturfans einiges zu entdecken. Dort lassen sich entspannte Tage verbringen, die sich auch für Feinschmecker lohnen: Die französisch angehauchte Küche lässt Foodie-Herzen höherschlagen!

Aber auch in puncto Kultur hat die Region einiges zu bieten. Eine Stadt in Wallonien, die gar nicht weit von der deutschen Grenze entfernt liegt, ist Lüttich. Mit dem ICE oder Auto erreichst du die Stadt ganz unproblematisch, daher eignet sich Lüttich perfekt für einen Urlaub in der Wallonie – oder zumindest als ein Stopp auf einer Rundreise.

Die Stadt Lüttich liegt nicht weit von der deutschen Grenze entfernt und ist daher auch ein perfektes Reiseziel für Kurztrips.

Wer mit dem Zug anreist, kann direkt bei der Ankunft die erste Sehenswürdigkeit abhaken: Die imposante Bahnhofshalle ist ein Pilgerort für Architekturfans – und Ausstellungsort: Bis zum 8. Januar 2023 kannst du dir dort noch die Exposition „I Love Japan: 1001 Facetten Japans: Seine Comics, seine Gastronomie, seine Religionen“ anschauen.

Ein weiteres Must-see in der Stadt ist die Zitadelle. Mit mehr als 374 Stufen ist der Aufstieg zwar etwas herausfordernd, der tolle Ausblick von oben entschädigt aber für den schweißtreibenden Treppenmarathon allemal. Unser Tipp für Lüttich: Besuche eine Ausstellung oder einen Filmabend in dem Kulturzentrum Cité Miroir.

Das befindet sich nämlich in einem alten Hallenbad – und hat so ein ganz besonderes Ambiente! Vom 2. Dezember 2022 bis zum 5. Februar 2023 etwa wird dort die Ausstellung „Révolution Rap“ gezeigt.

Du lässt zu Hause keine Kirmes aus? Dann besuche die Stadt am besten im Oktober oder November: Im Herbst wird dort auf der traditionellen Kirmes ordentlich gefeiert. In 2022 sind dort noch bis zum 13. November 175 Attraktionen und Stände aufgebaut – mehr als einen Kilometer lang erstreckt sich die „Foire de Liège“, die Kirmes, am Boulevard d'Avroy.

Du hast die Kirmes verpasst? Auch kein Problem. Ab dem 26. November beginnt nämlich der Weihnachtsmarkt in Lüttich. Neben Buden mit regionalen und saisonalen Produkten gibt es eine Rodelpiste sowie eine Eislaufbahn. Im Frühjahr steht Lüttich ganz im Zeichen des Radsports: Im April fällt der Startschuss für das Radrennen Lüttich – Bastogne – Lüttich.

Es wird „La Doyenne – die Älteste“ genannt, denn es ist das älteste Profiradrennen, das noch ausgetragen wird. 256 Kilometer bringen die Radsportler dabei hinter sich und du kannst sie entweder anfeuern – oder dich sogar selbst auf die Pedale schwingen: Am Tag vor dem Rennen ist die Strecke offen für Amateure.

In den vergangenen Jahren radelten mehr als 8000 Radsportler entlang der Rennstecke, dabei stehen drei verschiedene Strecken zur Auswahl: 266, 147 und 70 Kilometer. Der genaue Termin des Rennens wird noch bekannt gegeben.

Von Lüttich aus erreichst du viele weitere Städte in Wallonien unkompliziert und relativ schnell mit dem Auto. Auch für die umliegenden Städte in der Region haben wir deshalb noch ein paar Event-Tipps für dich:

  • 11. bis 12. Februar 2023: Winzermesse in der Zitadelle von Namur
  • März 2023: Karneval in Tilff: Carnaval du Laetare de Tilff
  • März 2023: Internationales Filmfestival in Mons