Urlaubsplanung kann ein Stresstest für jede zwischenmenschliche Beziehung sein. Denn während die einen sich nach sportlichen Herausforderungen sehnen, träumen die anderen von erholsamer Ruhe. Doch Aktivität und Entspannung müssen sich nicht ausschließen, vor allem dann nicht, wenn sich beide Komponenten so einfach miteinander verbinden lassen wie bei einem Winterurlaub in den TUI BLUE Hotels in Österreich!

Winterliche Auszeit in traumhafter Alpenkulisse: Die Dachstein-Tauern-Region

Etwa 90 Kilometer südöstlich von Salzburg in der Obersteiermark liegt die Stadt Schladming. Umgeben von schneebedeckten Bergen inmitten der Dachstein-Tauern-Region bietet der Ort eine perfekte Ausgangslage für Bergtouren, Wanderungen und Snowboard-, Alpin- und Langlaufabenteuer durch die märchenhafte Winterwelt.

Mit über 800 Pistenkilometern bietet die Region Schladming-Dachstein optimale Bedingungen fürs Ski- und Snowboardfahren.

Ski, Snowboard und Langlauf

Über einen Tunnel geht es vom Hotel TUI BLUE Schladming direkt zur Talstation und rein in eines der beliebtesten Winterurlaubsgebiete Österreichs. Ob auf Skiern oder dem Snowboard, auf gekennzeichneten Pisten oder Freestyle: Mit über 860 Pistenkilometern und dem „Horsefeathers Superpark“, einem der besten Snowparks in Europa, bietet die Region Schladming-Dachstein optimale Bedingungen für jede Könnensstufe. Auch Langlauf-Fans kommen in dem Loipennetz von Ramsau am Dachstein und in den Naturschneeloipen von Rohrmoos-Untertal und -Obertal voll auf ihre Kosten.

Wanderungen

Schöne Alternativen zum Ski- und Snowboardfahren bieten Schneeschuhwanderungen durch die atemberaubende Berglandschaft. Wer zusätzlich zum Panoramaausblick eine ordentliche Portion Adrenalin sucht, sollte sich einen Ausflug auf den Dachstein Gletscher nicht entgehen lassen.

Der Skywalk bietet Nervenkitzel und atemberaubende Ausblicke in 3000 Metern Höhe.

Tagesausflug auf den Dachstein Gletscher

In einer verglasten Panoramagondel geht es mit fast 50 km/h auf den Dachstein Gletscher. Wer sich auf die Aussichtsplattform über der senkrecht abfallenden Felswand wagt, wird mit einer einzigartigen Aussicht über die Hohen Tauern bis nach Slowenien und Tschechien belohnt. Nervenkitzel ist auch beim Gang über die 100 Meter lange Dachstein Hängebrücke und auf der „Treppe ins Nichts“ vorprogrammiert, einem Glaspodest in schwindelerregender Höhe.
Die besten Tipps für Aktivitäten und Ausflüge wie diesen gibt es von den BLUE® GUIDES in den TUI BLUE Hotels. Alle Infos rund um die Hotels, die tagesaktuellen Aktivitäten und die Top-Ausflugsziele in der jeweiligen Region findest du außerdem in der kostenlosen BLUE® App. Hierüber lassen sich auch Tischreservierungen, Öffnungszeiten, Speisekarten und Spa-Buchungen abrufen.

Die BLUE GUIDES® vor Ort haben die besten Tipps rund um den Urlaub bei TUI BLUE.

Spa und Wellness

Apropos Spa-Buchungen: Nach aktiven Tagen bietet BLUE® Spa die perfekte Atmosphäre zum Wohlfühlen und Entspannen. Im TUI BLUE Schladming wartet die SkySauna mit finnischer Sauna, Infrarotsauna, Dampfbad und Ruheraum auf der Dachterrasse. Bei diesem einmaligen Panoramablick auf die Dachstein- Tauern, die Planai und den WM-Park-Planai löst sich der Alltagsstress in Luft auf.

Wellness mit Weitblick: Alle TUI BLUE Hotels in Österreich bieten mit BLUE Spa einzigartige Umgebungen zum Wohlfühlen und Entspannen.

Weißes Wintermärchen: Urlaub in der Bergwelt der Silvretta Montafon

Mitten im Ski- und Wandergebiet Montafon im österreichischen Bundesland Vorarlberg liegen die Bergdörfer Schruns und Tschagguns. Umgeben von schneebedeckten Bergen bietet das TUI BLUE Montafon dort den idealen Ausgangspunkt für Winterurlaube in der Region.

Das Skigebiet Silvretta Montafon ist mit 140 Pistenkilometern und über 90 Kilometern Langlaufloipen ein Paradies für Ski- und Snowboardfans.

Alpin, Snowboard und Langlauf 

Nach einem reichhaltigen Frühstückbuffet im Hotel warten 140 Pistenkilometer im Herzen des Montafons darauf, erkundet zu werden - darunter mehr als 70 ausgewiesene Freeride-Routen, sieben Black Scorpions mit Neigungen von bis zu 81 Prozent und die längste Talabfahrt Vorarlbergs. Am schnellsten geht es mit den nahegelegenen Bergbahnen Hochjochbahn und Zamangbahn auf die Pisten der Skigebiete Golm und Silvretta Montafon.

Schneeschuhtouren und Winterwanderungen

Auch zu Fuß lassen sich die märchenhaften Winterlandschaften wunderbar erkunden, zum Beispiel bei einer geführten Schneeschuhtour oder einer geführten Winterwanderung.

Geführte Schneeschuhwanderungen gehören zu den Winter-Highlights in den drei TUI BLUE Hotels in Österreich.

Eislaufen, Eisdisco und Eisstockschießen

Wer gern auf Schlittschuhen das Eis unsicher macht, kann von Oktober bis März die überdachte Kunsteisbahn im Aktivpark direkt neben dem TUI BLUE Montafon nutzen. Neben der Eislaufbahn werden dort auch Eisdiscos, Eisstockschießen und regelmäßige Eishockeyspiele angeboten.

Nachtrodeln

Bevor im Hotel die Füße hochgelegt werden, geht es noch einmal steil bergab: Die abendlichen Rodelfahrten in der Bergwelt der Silvretta Montafon sind der perfekte Abschluss eines Winterurlaubstags.

Wellness und Fitness

Wer den Urlaubstag lieber im Hotel genießt hat in den TUI BLUE Hotels die Wahl zwischen dem entspannenden Wellnessbereich BLUE Spa und den modern ausgestatteten Fitnessstudios samt hoteleigenem Aktivitätenprogramm BLUEf!t®. Das TUI BLUE Montafon ist mit einer Biosauna, einer finnischen Sauna, einer Infrarotsauna, einem Dampfbad, einem Ruhe- und einem Fitnessraum ausgestattet.

Das hoteleigene Aktivitätenprogramm BLUEf!t enthält neben gut ausgestatteten Fitnessstudios professionelle Fitnesskurse und Entspannungsübungen.

Kulinarik

Bei so viel Urlaubsprogramm darf die Stärkung natürlich nicht fehlen: Die TUI BLUE Hotels in Österreich bieten in ihren Restaurants authentische regionale Speisen, österreichische Klassiker und internationale Kreationen – dafür steht BLUE® TASTE. Auch vegetarische, vegane und Low-Carb-Speisen stehen in den täglich wechselnden Menüs zur Auswahl, sowie spezielle Gerichte für Kinder und Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien.

Wer danach noch Lust auf angenehme Gesellschaft hat, kann den Urlaubstag entspannt bei einem leckeren Cocktail oder einem gutem österreichischen Wein an der Hotelbar ausklingen lassen.

Live-Cooking-Station im TUI BLUE Montafon.

Schneeweiß und vielfältig: Urlaub in den Kitzbüheler Alpen

„Ski-In, Ski-Out!“ Direkt an der Skipiste, inmitten der atemberaubenden Bergwelt der Kitzbüheler Alpen in Tirol, liegt das TUI BLUE Fieberbrunn. Es bietet die ideale Ausgangslage für einen Tag auf der Doischbergpiste: Das Hotel und die Talstation der Gondelbahn trennen nur wenige Meter. Von hier oben liegen einem das beliebte Skigebiet des Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn und das schöne Pillersee Tal zu Füßen. Die Talung ist als Schneeloch bekannt, weil die Pisten hier von Ende November bis nach Ostern schneeweiß sind.

Optimale Lage: Alle TUI BLUE Hotels in Österreich sind kostengünstig mit dem Auto zu erreichen.

Snowboard, Alpin und Langlauf

Mit insgesamt 270 Pistenkilometern und 70 Liftanlagen zählt der Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn zu einem der abwechslungsreichsten und größten Skigebiete Österreichs. Die Region bietet Snowboard- und Skifans aller Könnensstufen optimale Bedingungen, sich in der traumhaften Schneelandschaft auszutoben. Auch wer Freude am Skilanglauf hat, ist in der Biathlon-WM Region im PillerseeTal genau richtig: 100 Kilometer gespurte Loipen unterschiedlichster Art führen durch die Wintermärchenwelt von Fieberbrunn, einige werden sogar abends beleuchtet.

Ski- und Snowboardkurse

Wer noch nicht allzu sicher auf den Brettern steht, kann den Winterurlaub auch mit einem Ski- oder
Snowboardkurs in der Region verbinden.

In der Region gibt es drei Skisafarirouten, die Familien und Profis begeistern.

Tagesausflug in den Snowboard Funpark

Für Freestyler und Familien mit Kindern bietet ein Tag in dem beliebten Snowboard Funpark „Easy-Park Fieberbrunn“ eine schöne Abwechslung.

Schneeschuhtouren und Winterwanderungen

Wer das schneereichste Gebiet Tirols lieber zu Fuß erkundet, findet im PillerseeTal 100 Kilometer präparierte Winterwanderwege und viele gemütliche Einkehrmöglichkeiten entlang der Wege. Im Gegensatz zum Schneeschuhwandern wird für das Winterwandern keine spezielle Ausrüstung benötigt. Das örtliche Tourismusbüro bietet auch geführte Wanderungen an.

Spa und Sport

Zum Schwitzen braucht man aber nicht zwangsläufig das Hotel zu verlassen: Das TUI BLUE Fieberbrunn bietet eine Finnische Sauna, eine Biosauna, ein Kräuterdampfbad, eine Infrarotkabine, einen 60 m² großen Fitnessraum und einen Innenpool. Zum Entspannen geht es in den Ruheraum oder auf die Relaxterasse.

Sauna, Pool oder Fitness: Die vielfältigen BLUE Spa-Angebote in den TUI BLUE Hotels bieten für jeden Geschmack Möglichkeiten zum Entspannen und Wohlfühlen.

Darf es nun also Aktivität oder Entspannung im Winterurlaub in Österreich sein? Warum sich entscheiden, wenn beides möglich ist. TUI BLUE verbindet Abenteuer- und Wellnessurlaub für Paare, Familien, Freunde und Alleinreisende – kurz: für alle, die gerne genießen und viel Wert auf Komfort und hochwertige Verpflegung legen.