Im historischen Venice Simplon-Orient-Express kannst du geschichtsträchtigen Charme und Service genießen. Das ist dieses Jahr erstmalig auch im Winter möglich. Eine mondäne Suite im Venice Simplon-Orient-Express zu buchen war sonst nur von März bis November möglich, jetzt sind auch im Dezember Routen im Programm.

Auf den europäischen Strecken reist du beispielsweise von Venedig nach Paris oder von Paris in die toskanische Metropole Florenz und blickst aus den pompösen und luxuriösen Waggons auf die Winterlandschaft vor deinem Fenster. Auch Wien wird von Paris aus angesteuert und umgekehrt. An den Zielen kann die Vorweihnachtszeit auf lichtgetränkten Weihnachtsmärkten erlebt werden.

Luxus pur und das nötige Kleingeld

Doch das eigentliche Highlight ist der Zug selbst. An Bord des mitternachtsblauen Zuges des Betreibers Belmond tauchst du in eine andere Welt ein: In den drei Art-déco-Speisewagen hat der französische Starkoch Jean Imbert das Sagen. Französisches Porzellangeschirr, stimmungsvolles Licht und ausgesuchte Kunstwerke bestimmen den Gastronomiebereich. Im Barwagen 3674 erfüllen Pianoklänge den Raum.

Aktuelle Deals

Luxus pur bieten die Suiten im Venice Simplon-Orient-Express.

Die privaten Rückzugsräume der Passagiere bestehen aus historischen Kabinen und Grand Suiten. Letztere sind mit Marmorbädern und einem Loungebereich ausgestattet. Allesamt sind extravagant eingerichtet.

Wer eine Grand Suite bewohnt, kommt außerdem in den Genuss eines 24-Stunden-Steward-Services, einer Champagner-Flatrate und bekommt sein Essen auf Wunsch in die Suite gereicht.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Der Venice Simplon-Orient-Express besteht aus 17 Original-Wagen, und für ein stimmiges Ambiente sorgen neben den herausragend designten Kabinen und Suiten auch die eleganten Uniformen des Zugpersonals und die festliche Stimmung im Zug. Plüsch, Stil und Extravaganz haben allerdings ihren Preis: Die Preise pro Person und Übernachtung starten bei etwa 3300 Euro. 

Plüsch dominiert so einige Waggons im Venice Simplon-Orient-Express.

Termine für die Winterreise im Traumzug 

Wer das nötige Kleingeld hat, kann diese Reise im Winter auf folgenden Strecken buchen:

2. und 12. Dezember: die klassische Reise von Venedig nach Paris 

7. Dezember: Venedig – Paris

8. Dezember: Paris – Venedig mit Halt in Florenz

17. Dezember: Paris – Wien

18. Dezember: Wien – Paris

20. Dezember: Paris – Venedig