Erlebnisse statt Einheitsbrei: Wenn du Lust auf einen Kurzurlaub in Deutschland hast und in einer außergewöhnlichen Umgebung übernachten willst, hätten wir ein paar Vorschläge.

Am höchsten Berg Deutschlands schlafen, in einem Bunker abtauchen, einen Escape Room entern oder um 4 Uhr morgens im Hotel Gitarre spielen? Am besten alles auf einmal. Wir zeigen dir die spannendsten und spektakulärsten Hotels in Deutschland.

1. Zugspitze: Iglu-Dorf

Spektakulärer geht es selten: Auf Deutschlands höchstem Berg kannst du im Iglu-Dorf übernachten. Auf der Zugspitze mit Blick auf vier Länder gibt es im Schneehotel Mehrbettzimmer, Romantik-Iglus oder eine exklusive Suite mit privatem Whirlpool.

Alle Iglu-Zimmer sind mit Thermomatten und Expeditionsschlafsäcken bis minus 40 Grad ausgestattet. Im Iglu-Dorf kannst du außerdem eine Sauna und eine Bar komplett aus Eis besuchen.

Im Jahr 2022 öffnet es am 27. Dezember seine Pforten und bleibt bis zum 16. April 2023 geöffnet.

Spektakuläre Nacht garantiert: Ein Iglu-Zimmer auf der Zugspitze.

Aktuelle Deals

2. Berlin: Nhow in Berlin

Verrückt, hip, außergewöhnlich: In Berlin steht Europas erstes Musik-Hotel am Ufer der Spree. Das Nhow in Berlin rockt durch das coole Innendesign. Die 304 Zimmer des Hotels wurden vom New Yorker Designer Karim Rashid in einem futuristischen Look mit pinken Farbaspekten gestaltet.

Übernachtest du hier, wirst du vermutlich wenig schlafen, weil du deinen ganz persönlichen Rockstarmoment ausleben musst: Der 24-Stunden-Zimmerservice verleiht kostenlos Gitarren, Keyboards und Bluetooth-Lautsprecher und in den Minibars gibt es sogar Nagellack. Crazy!

3. Thüringer Wald: Feriendorf Auenland

An einen Film, beziehungsweise eine Filmreihe, erinnert ein ganz besonderes Hotel im Thüringer Wald: Checkst du in einem der Erdhäuser im Feriendorf Auenland ein, fühlst du dich wie der Hauptdarsteller in deiner eigenen „Der Herr der Ringe“-Verfilmung.

Das kleine Hotel ist deutschlandweit einzigartig und eine Nacht in einem der acht Erdhäuser etwas ganz Besonderes. Alle bieten Platz für zwei bis vier Personen und sind gemütlich eingerichtet. Das Feriendorf verfügt zudem über ein Restaurant, eine Sommerrodelbahn und einen Abenteuerspielplatz.

4. Berlin: Hollywood Media Hotel

Hollywood-Feeling mitten in Berlin am Kurfürstendamm erlebst du, wenn du im Hollywood Media Hotel eincheckst. Das 217 Betten starke Haus ist nicht nur für Cineasten spektakulär: Das Thema „Film“ und „Hollywood“ wird im ganzen Hotel aufgegriffen.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Überall im Gebäude gibt es Filmrequisiten aus dem Fundus des Filmproduzenten Artur Brauner sowie Original-Setfotos des internationalen Films aus den 50er- und 60er-Jahren zu sehen. Jedes Zimmer ist nach einem Schauspieler oder Regisseur benannt, von Elvis Presley bis Marilyn Monroe.

5. München: Beyond by Geisel

Spektakulär, exklusiv, teuer: Falls du demnächst mal im Lotto gewinnen solltest, wäre eine Nacht im Beyond by Geisel eine mögliche Belohnung. Mitten in München am Marienplatz handelt es sich um das einzige Hotel der Stadt mit einem direkten Blick auf das Rathaus und das Glockenspiel.

Auch der Service ist außergewöhnlich: Ein Privatkoch steht den Gästen rund um die Uhr zur Verfügung und bereitet auf Wunsch deren Lieblingsgerichte zu. Wenn du das Kulinarikpaket buchst, sind ausgewählte Speisen und Getränke 24/7 im Zimmerpreis inkludiert.

6. Kaiserslautern: Knasthotel Alcatraz

In diesen Knast gehen Menschen freiwillig: Die einst marode JVA in Kaiserslautern wurde zum Hotel umgebaut. Von außen sieht das Hotel Alcatraz tatsächlich noch mehr nach Gefängnis aus, sind doch die Gitterstäbe an den Fenstern geblieben. Und auch die Flure versprühen noch Knastfeeling.

Hinter schweren Eisentüren mit Essklappe wartet in 36 Zellen ein Bett, das Klo befindet sich in der Zimmerecke. Auf Wunsch bekommst du sogar einen Schlafanzug in Sträflingsoptik. Ist dir ein wenig zu viel Knast? Es gibt auch noch 21 weniger beklemmende Komfortzimmer und Suiten.

7. Nordhessen: Hotel Burg Trendelburg

Ein Urlaub aus dem Märchen erwartet dich im nordhessischen Trendelburg – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn das Hotel Burg Trendelburg auf dem Burggelände aus dem 13. Jahrhundert ist im Rapunzel-Design gestaltet.

Es gibt insgesamt 22 märchenhafte Zimmer und Suiten, eine Burgturmsauna und eine Massagekemenate in einem der hohen Türme der Burg. Gegessen wird an einer langen Tafelrunde, stilecht wie ein Burgfräulein oder ein Ritter.

8. Pirna: Design-Hotel Laurichhof

Erst vor wenigen Jahren eröffnete mit dem Design-Hotel Laurichhof das wohl spektakulärste Hotel in Sachsen. Jede der 27 Suiten ist in einem komplett anderen Stil eingerichtet – und alles ist zu haben.

Richtig gelesen: Das Konzept des Design-Hotels beinhaltet, dass man alles, was man sieht, auch kaufen kann, egal ob Bett oder Blumenvase. Das Hotel fungiert quasi als Showroom und stellt Design und Inneneinrichtung komplett in den Vordergrund.

9. Niedersachsen: Voss Schokoladenhotel

Eine Nacht umgeben von Schokolade: Im Nordwesten Niedersachsens im idyllischen Ammerland ist das Voss Schokoladenhotel eine süße Versuchung. Es gibt 81 Zimmer in verschiedenen Kategorien – von„Chocolate“ bis hin zu „Praline Deluxe“.

Die Hoteliers reisten nach Kolumbien, um den Schokoladenanbau vor Ort kennenzulernen. Alle Produkte werden zu 100 Prozent fair gehandelt. Megacool sind die Schokolounge mit eigener Schokoladenmanufaktur samt Schokoladenshop und der Wellnessbereich mit Schokoladenanwendungen.

10. Hamburg: Kran-Hotel

Mit Platz für nur zwei Personen ist das Hafencity Hideaway von Floatel einer der exklusivsten Orte, um in Hamburg zu übernachten. Der Name ist ein Hybridwort aus „floating“ (deutsch: schwimmend) und Hotel. Und was steckt dahinter?

Im Hamburger Hafen wurde ein ausrangierter Schwimmkran zum Mini-Luxus-Hotel umgebaut. Das Hotel wurde maritim eingerichtet, es gibt unter anderem einen Kamin und eine Erlebnisdusche. Spektakulär ist auch der direkte Blick auf die Elbphilharmonie.

Das ist mal ’ne Aussicht: Von der Lounge im Hafenkran blickst du auf die Elbphilharmonie.

11. Vulkaneifel: Krimihotel

Bock auf Mord und Totschlag? Wer Krimis mag, sollte unbedingt im Krimihotel im Landkreis Vulkaneifel in Rheinland-Pfalz einchecken. Im ganzen Haus dreht sich alles um spannende Geschichten, immerhin handelt es sich um das erste Krimihotel in Deutschland.

Wer will, kann auch im Escape Room zum Ermittler werden. In nur 60 Minuten muss ein Fall mithilfe von Hinweisen und Spuren gelöst werden. Zwischen zwei und sechs Personen können an einem Fall teilnehmen.