Nach zwei langen Corona-Sommern fiebern Reisende dem ersten großen Sommerurlaub entgegen. Nicht jedoch die Flughäfen und Airlines in Europa: Immer wieder kommt es wegen des Personalmangels zu Annullierungen und Verspätungen. 

Wenn der lang ersehnte Urlaub deswegen am Ende ausfällt, ist der Frust verständlicherweise groß. Um die Trauer in Grenzen zu halten, spendiert die spanische Biermarke San Miguel Spanien-Urlauberinnen und ‑Urlauber, deren Flug ausfällt oder mindestens mit drei Stunden Verspätung am Ziel ankommt, ein Freibier. 

Bier und Snacks am Strand: Eine beliebte Kombi.

Aktuelle Deals

Freibier für frustrierte Urlauberinnen und Urlauber: Das steckt dahinter

Genau genommen gleich sechs Freibiere, denn dafür können sich betroffene Passagierinnen und Passagiere im Rahmen einer PR-Aktion der Biermarke Geld für ein Sixpack erstatten lassen.

„Urlaub in Spanien ist für viele Menschen ein Highlight, auf das sie nicht verzichten wollen“, sagt Fried-Heye Allers, Sprecher von Anheuser-Busch Inbev, welche die Biermarke San Miguel in Deutschland vermarkten. Für viele Spanien-Fans gehöre das einheimische Bier zum entspannten Urlaubserlebnis dazu.

Mit der Promo-Aktion wolle man den Daheimbleibenden „die spanische Erfrischung und das spanische Lebensgefühl in Deutschland“ ermöglichen.

Zwei Freunde trinken San Miguel in einer Strandbar in Spanien, doch das Bier können frustrierte Reisende auch auf Balkonien trinken.

Freibier von San Miguel: So erhältst du dein Geld zurück

Die Aktion findet vom 1. Juli bis zum 1. Oktober 2022 statt. Und so erhältst du dein kostenloses San-Miguel-Sixpack: 

  • Kaufe dir ein San-Miguel-Sixpack in einem Supermarkt in Deutschland.
  • Besuche die Website www.sanmiguelsommer.de.
  • Lade dort deinen Kaufbeleg sowie eine offizielle Mitteilung über Stornierung oder Verspätung (ab drei Stunden) hoch.
  • Gib deine Daten ein.
  • Erhalte den vollen Betrag für das Sixpack auf dein Konto überwiesen.