Wer schon immer Lust hatte, eine Reise durch die Disney-Parks dieser Welt zu machen, hat im nächsten Jahr dazu die Möglichkeit. Denn dann können die beliebten Freizeitparks in ganz großem Stil erkundet werden. In einer zum Privatjet umgestalteten Boeing 757 wird die ausgesuchte Reisegruppe in sechs Länder geflogen.

Neben den Disney-Park-Besuchen, bei denen Figuren wie Micky Maus, Prinzessinnen und Spider-Man hautnah erlebt werden, sind auch Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten geplant. So stehen beispielsweise der Taj Mahal in Indien, die Pyramiden von Gizeh in Ägypten und der Eiffelturm in Paris auf dem Plan.

Aktuelle Deals

Die Disney-Reise in Zahlen

24 Tage dauert die exklusive Reise, die durch sechs Länder und zwölf Disney-Parks führt. Unter den Destinationen sind die Parks in Paris, Florida, Tokio und Kalifornien. 31 Orte werden insgesamt angesteuert und 68 Mahlzeiten angeboten. Insgesamt wird es 75 Personen möglich sein, dem erlesenen Kreis dieser Mega-Reise beizutreten. Der Start der Reise ist der 9. Juli 2023, sie endet am 1. August 2023. 

Um ein Ticket zu erwerben, muss tief in die Tasche gegriffen werden: 109.995 Dollar (was gut 100.000 Euro entspricht) kostet ein Platz. Allerdings nur, wenn mindestens zwei Plätze gebucht werden. Wer allein in die Märchenwelt eintauchen möchte, zahlt einen Zuschlag von 10.995 Dollar für das Einzelzimmer. 

Auch der Palast Taj Mahal in Indien steht auf der Liste der Ziele, die bei der Disney-Reise besucht werden.

Annehmlichkeiten der Disney-Reise

Neben dem Privat-Jet erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Reise auch eine exquisite Unterbringung. Die Türen des Disney’s Grand Californian Hotel & Spa, die Summit Skywalker Ranch, Tokyo Disneyland Hotel, Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel, Disney’s Grand Floridian Resort & Spa und das Shanghai Disneyland Hotel stehen den Reisenden offen.

Auf Tuchfühlung mit den Disney-Stars: Die Reise durch die Parks verspricht Luxus und Insider-Infos aus dem Disney-Universum.

Außerdem versorgen Disney-Mitarbeiterinnen und ‑Mitarbeiter die Reisenden mit Insider-Informationen. Auch an eine eigene ärztliche Versorgung ist gedacht. Um das leibliche Wohl kümmert sich eine Privat-Köchin beziehungsweise ein Privat-Koch. Mit dieser Reise bietet der Disney-Konzern die teuerste Reise seiner Geschichte an.