Verlorene Koffer am Flughafen, Sightseeing in der Mittagshitze und Hast am Hotelbuffet? Muss nicht sein. Für den perfekten Sommerurlaub mit Familie oder Freunden braucht es nur ein paar Dinge: eine entspannte Reisetruppe, ausreichend Zeit zum Spielen oder für Entdeckungstouren und eine Unterkunft, in der sich jeder wohlfühlt. Ferienparks wie die Landal GreenParks richten sich genau darauf ein und ermöglichen, dass für jeden Typ Urlauber etwas dabei ist. Doch was genau haben die Parks zu bieten? Und wo sind die Unterschiede zu einer normalen Ferienwohnung?

Gemeinsam raus ins Grüne

Egal ob ihr eher der Strand- oder Berge-Typ seid – zu den Landal GreenParks gehören mittlerweile 110 Feriendomizile in neun Ländern. Für euch heißt das: Wenn es um das Reiseziel geht, habt ihr auch bei Ferienparks die freie Auswahl. Vor allem mit kleineren Kindern bieten sich eher Urlaubsregionen direkt vor der Haustür an, zum Beispiel an der Mosel, in der Eifel oder an der Ostsee.

Euch zieht es ins Ausland und längere Autofahrten meistert ihr ohne Probleme? Dann erkundet von den Parks in Ungarn, England, Belgien oder sogar Schottland aus spannende Nachbarländer. Was alle Ziele gemeinsam haben: Sie liegen mitten in der Natur. Weil die Parks mit lokalen Tourismusorganisationen oder Ausflugszielen kooperieren, könnt ihr Aktivitäten und Veranstaltungen zu günstigeren Preisen an der Ferienpark-Rezeption buchen. Zum Beispiel eine Fahrt mit der Baumschwebebahn im Harz: Dabei düst du, gut gesichert in einem Gurt, mit etwa 15 km/h über den Burgberg. Was die Landal-Ferienparks aus unserer Sicht besonders attraktiv macht: Im Park selbst gibt es viele verschiedene Freizeitmöglichkeiten, die du jederzeit besuchen kannst.

Zu den Sommerangeboten!

Bei Landal könnt ihr viele Freizeiteinrichtungen nutzen – zum Beispiel Pools oder Hallenbäder.

Ein Park – 1.000 Möglichkeiten

Gemeinsam mit den Kindern im Hallenbad oder auf dem Air-Trampolin toben oder mit den Mädels entspannt bei einer Massage quatschen und Cocktails schlürfen. Bei den unterschiedlichen Aktivitäten im Park ist für jeden etwas dabei. Das Gute: Auch bei einem Tag mit Dauerregen müsst ihr nicht in eurer Unterkunft hocken, denn es gibt ausreichend Indoor-Angebote. Auf der Website von Landal GreenParks findet ihr unter den Feriendomizilen Infos rund um alles, was die einzelnen Parks zu bieten haben.

Mehr Informationen zu den Parks!

Neben den Aktivitäten gibt es oft auch einen Brötchenservice und sogar die Option, ein Raclette oder einen Tischgrill zu mieten. Und in verschiedenen Restaurants auf dem Parkgelände könnt ihr als Eltern auch mal entspannt einen Kaffee trinken gehen, während der Nachwuchs in der Kinderbetreuung eine aufregende Zeit verbringt. Abends fallen dann alle zufrieden ins Bett in der Ferienwohnung – oder im Safari-Zelt. Ihr könnt zwischen verschiedenen Unterkunft-Typen wählen.

In den Unterkünften der Landal GreenParks fühlt sich die ganze Familie wohl.

Hauptsache gemütlich!

Bei Landal GreenParks kommen Outdoor-Fans auf ihre Kosten, zum Beispiel auf einer Insel in den Niederlanden. Neben Stellplätzen für Campervans und Zelte gibt es dort Mobilheime und Safari-Zelte, die behaglich mit Holzmöbeln eingerichtet sind. Der Klassiker in allen Parks sind Ferienhäuser. Je nach Größe gibt es dort Platz für bis zu 24 Personen – perfekt also für einen Urlaub mit der ganzen Clique oder mit allen Tanten und Onkels. Und dazu gibt es noch ein paar Extras: Einige Häuser bieten eine private Sauna, andere eignen sich mit Futternapf, Schlafkörbchen und umzäunten Garten perfekt für Vierbeiner.

Die gemütlichen Ferienwohnungen und -häuser in den Parks bieten Platz für bis zu 24 Personen.

Für junge Familien gibt es Baby-Ferienhäuser mit Baby-Phone, Hochstuhl und allem, was es mit Familienzuwachs braucht. Ihr seht also: Durch die gute Ausstattung müsst ihr im Urlaub nicht den halben Haushalt einpacken. Wer mehr über die unterschiedlichen Unterkünfte und Ausstattungen lesen möchte, schaut sich auf der Übersichtsseite der Landal GreenParks den Filter „Besondere Unterkünfte“ genauer an.

Besondere Unterkünfte entdecken!

Normale Ferienwohnung oder Ferienpark?

Unser Fazit: Im Vergleich zu normalen Ferienwohnungen hat ein Urlaub in einem Ferienpark von Landal GreenParks ein paar wesentliche Vorteile und ist echt komfortabel, wenn ihr:

• echten Urlaub inmitten der Natur erleben möchtet
• viel Ruhe & Privatsphäre sucht

• mit einer großen Gruppe (bis 24 Personen) unterwegs seid
• nicht ohne Hund verreisen möchtet
• ein Baby habt und nicht die komplette Ausrüstung mit in den Urlaub transportieren wollt
• unterschiedliche Bedürfnisse, von Actionhunger bis Wellnessmassage, erfüllen wollt
• keine Lust habt, euch selbst aktiv um die Freizeitgestaltung zu kümmern, aber trotzdem etwas erleben möchtet und
• im Urlaub einfach Zeit für euch braucht.

Falls das für euch zutrifft, schaut doch einfach mal auf der Website der Landal GreenParks vorbei. Dort findet ihr unterschiedliche Angebote für euren Sommerurlaub.

Sommerferien buchen!