Ganz Deutschland für wenig Geld bereisen – das macht das 9-Euro-Ticket ab 1. Juni möglich. Ob für einen Städtetrip, einen Ausflug in die Natur oder ans Meer, für nur 9 Euro pro Monat kannst du dann drei Monate lang günstig den Nah- und Regionalverkehr (RE) nutzen.

Wir erklären, wie du die richtigen Strecken dafür in der Bahn-App und der Website findest. Eine entsprechende Funktion dafür gibt es bereits – verkauft werden die Tickets bei der Deutschen Bahn ab dem 23. Mai. 

Wichtig dabei ist: Im genannten Preis sind die Züge ICE, IC/EC, Interregio- und Schnellzug nicht im Ticket enthalten – ansonsten wird ein Aufpreis fällig. Es gibt aber eine ganz einfache Möglichkeit, mit der du diese Verbindungen ausschließen kannst.

Aktuelle Deals

Strecken für das 9-Euro-Ticket mit der Bahn-App suchen

In der App DB-Navigator gibst du für die Routenplanung mit dem 9-Euro-Ticket wie gewohnt an, wo du abfahren willst und wohin du fahren willst. Darunter passt du das Datum und deine Wunschuhrzeit an. Zwischen der Reisezeit und dem roten „Suchen“-Button befinden sich die „Suchoptionen“. Dort werden dir wieder zwei Reiter angezeigt: „Reisende“, wo du die Anzahl anpassen kannst, und „Optionen“. 

Tippe auf letzeren Eintrag. An zweiter Stelle befindet sich der Reiter „Verkehrsmittel“. Dort wählst du „Nur Nah-/Regionalverkehr“ aus. Die App filtert automatisch die Bahnen heraus, die du nicht mit dem 9-Euro-Ticket nutzen kannst. Dann musst du dies nur noch rechts oben mit dem Häkchen bestätigen.

Zum Schluss tippst du auf den roten „Suchen“-Button – und schon werden dir Verbindungen mit dem RE angezeigt. Oft wirst du mehrmals umsteigen müssen, um an dein Wunschziel zu kommen.

Strecken für das 9-Euro-Ticket auf der Website suchen

Mit wenigen Klicks lassen sich die richtigen Verbindungen für das 9-Euro-Ticket finden.

Wer über die Website die passenden Strecken heraussuchen will, findet die Option „Nur Nahverkehr“ nach einem Klick auf den Pfeil rechts neben den Haltestellen für den Start- und den Ankunftsbahnhof. Das Fenster für die „Reiseauskunft“ wird aufgeklappt und so die Funktion angezeigt. Die restlichen Schritte gleichen denen in der App.

Das heißt: Start und Zielorte eingeben, Datum, Uhrzeit und gegebenenfalls Personenanzahl anpassen und dann auf „Suchen“ klicken.