Das hat es noch nie gegeben: Erstmals in seiner Geschichte öffnet das legendäre Varieté-Theater Moulin Rouge in Paris die ikonische Rote Mühle auf dem Dach für Gästinnen und Gäste. Bei drei exklusiven Aufenthalten mit je einer Nacht können sich jeweils zwei Personen in dem Zimmer im üppig-romantischen Stil der Belle-Époque zu Hause fühlen. 

Die Verantwortlichen ließen das Zimmer in der Mühle zu diesem Zweck nach historischen Vorlagen renovieren –Pastelltöne, dicke rosa Blüten und viel Tüll inklusive. 

Ein Blick in das geheime Zimmer direkt in der roten Mühle auf dem Dach des legendären Moulin Rouge. Wer hier übernachten will, benötigt allerdings ein großes Quäntchen Glück.

„Die Belle Époque war eine Zeit, in der die französische Kultur und Kunst blühte – und kein Wahrzeichen repräsentiert diese Zeit mehr als das Moulin Rouge“, sagt Jean-Claude Yon, der das Projekt als Historiker begleitet hat.

Aktuelle Deals

Das besondere Zimmer ist üppig im Stil der Belle-Époque geschmückt.

Moulin Rouge vermietet exklusives Zimmer: Diese Extras gibt's dazu

Über Airbnb vermietet das Etablissement dieses besondere Zimmer bald zum symbolischen Preis von einem Euro. Darin enthalten sind ein traditionelles französisches Drei-Gänge-Menü, ein Frühstück, Tickets für die aktuelle Moulin-Rouge-Show „Féerie“ und der Zugang zu den Kulissen des legendären Hauses.

Im Rahmen einer privaten Führung, die auch den Backstage-Bereich umfasst, erhalten Reisende besondere Einblicke.  Auch den Kostümbildnerinnen und -bildnern darfst du bei der Arbeit zusehen. 

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Bei der Einrichtung haben die Verantwortlichen viel Wert auf authentische Details gelegt und unter anderem Schmuck auf einer Kommode drapiert.

Doch der Höhepunkt bleibt die Übernachtung selbst. „Dieser geheime Raum im Inneren der berühmten Windmühle des Kabaretts wurde so gestaltet, dass er die Gäste auf eine authentische Reise in die Vergangenheit mitnimmt, um die französische Hauptstadt der Künste und Freuden in einem historischen Moment zu erleben“, sagt Yon. 

Moulin Rouge in Paris öffnet die rote Mühle 

Ein ganz besonderes Erlebnis. Denn im Laufe ihrer Geschichte wurde die Windmühle, die 1889 als Anspielung auf die ländlichen Ursprünge des Ortes errichtet und drei Jahrzehnte später nach einem Brand wieder aufgebaut wurde, noch nie für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 

Für die Gäste richtet das Moulin Rouge eine Terasse auf dem Dach des Gebäudes her – romantische Stimmung garantiert.

Übernachtung im Moulin Rouge: Vintage-Kostüme und Liebesbriefe inklusive

Neben dem einmaligen Einblick erhalten Gästinnen und Gäste diese Extras: 

  • Ein opulentes Boudoir ausgestattet mit ausgewählten Jugendstilelementen, darunter eine Miniatur-Papierbühne, die das Kabarett nahbar machen soll.
  • Ein Ankleidebereich mit glamourösen Accessoires aus der Belle Époque, inklusive Vintage-Kostümen, duftenden Parfums und überschwänglichen Briefe zahlreicher Verehrer.
  • Eine private Dachterrasse mit einer kunstvoll verzierten Pagode und Gartenmöbeln, die für die damalige Zeit typisch waren – die ideale Atmosphäre für einen Cocktail nach der Show.
  • Moulin-Rouge-Tänzerin Claudine Van Den Bergh wird Gästinnen und Gäste persönlich begrüßen.

Süße Träume: Das Bett im exklusiven Mühlenzimmer im Moulin Rouge lädt zu sinnlichen Nächten ein.

Du willst das alles selbst erleben? Dann musst du am Dienstag, 17. Mai, schnell sein. Um 19 Uhr schaltet Airbnb die Buchungsoption für die besondere Unterkunft frei. Wer dann am schnellsten ist, bekommt den Zuschlag. Wenn du es versuchen willst, benötigst du 

  • ein verifiziertes Airbnb-Profil mit drei positiven Bewertungen aus der Vergangenheit
  • ein Mindestalter von 18 Jahren
  • einen Ausweis, um deine Identität zu verifizieren
  • eine vollständige Nachricht, in der du erklärst, wer du bist, wer dich bei deinem Besuch begleiten wird und was dich zum Moulin Rouge führt

... und natürlich ein Quäntchen Glück. Erwartungsgemäß dürften viele Paris-Fans sich diese besondere Gelegenheit nicht entgehen lassen wollen und dementsprechend auf ein freies Zimmer lauern.