Lange blieben die Tanzflächen in den Partylokalen an der Playa de Palma auf Mallorca leer. Die Corona-Pandemie hatte nicht nur die Reiselust, sondern auch die Partylaune in den Lokalen gebremst. Mit Corona-Sorgen, Maskenpflicht und Abstandhalten war eine ausgelassene Stimmung ohnehin kaum möglich. Der Megapark schloss die Tore – für etwa zwei Jahre.

Doch diese Zeit ist vorbei. „Das Warten hat ein Ende“, verkündete der Megapark in den sozialen Medien: Das größte Vergnügungslokal der Insel schaltet am 7. April wieder Boxen und Lichtanlage ein – und feiert die Wiedereröffnung mit Mallorca-Kultstar Mickie Krause.

Aktuelle Deals

Megapark: Fans müssen sich auf neue Regeln einstellen

Die Fans kündigen schon jetzt in den sozialen Medien an: Sie wollen partytechnisch dort weitermachen, wo sie 2019 aufgehört haben. „Schon lange gebucht“, kommentiert ein Fan, ein anderer schreibt: „Am Start, aber so was von save.“ Eine Frau kommentiert: „Wir freuen uns unglaublich darauf.“ Doch ganz so wie bisher wird die Feierei nicht ablaufen. Fans müssen sich auf einige Änderungen einstellen. 

Mickie Krause freut sich auf die Wiedereröffnung des Megaparks und seinen Auftritt dort.

Das betrifft zunächst die Corona-Regeln. Viele Maßnahmen hat die spanische Regierung inzwischen gestrichen, jedoch nicht alle. Unter anderem bleibt auch zur Eröffnung am Donnerstag die Maskenpflicht in Innenräumen bestehen. Speisen und Getränke dürfen nur am Platz verzehrt werden. Megapark-Eigentümer Bartolomé Cursach kündigte am Sonntag in der „Mallorca-Zeitung“ an: „Wir werden uns an alle Regeln rigoros halten.“

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Ballermann: Neuer Dresscode auch im Megapark

Nicht nur die Corona-Regeln, sondern auch die neuen Verhaltensregeln am Ballermann gehören dazu. Die Gastronomen und Club-Betreiber an der Playa de Palma haben Verhaltensregeln eingeführt, die das Feiern in Palma attraktiver gestalten sollen, dazu zählt auch ein neuer Dresscode. Die Details kannst du hier beim reisereporter nachlesen. 

Während der Corona-Pandemie blieb der Megapark geschlossen, die Tanzfläche blieb leer.

Änderungen hin oder her, das Programm für den Eröffnungsabend des Megaparks sorgt für Vorfreude unter den Fans: Mallorca-Urgestein Mickie Krause begrüßt die Gästinnen und Gästen nach zweijähriger Megapark-Pause am Donnerstag höchstpersönlich von der Bühne aus. Wer mitfeiern will, sollte pünktlich erscheinen, rät Cursach. „Der Laden wird voll“, kündigt er an.

Megapark mit ausreichendem Biervorrat

Für alle Feiernden hat er weitere gute Nachrichten: Es sei derzeit nicht davon auszugehen, dass das Bier knapp werde. Das hatten zahlreiche Wirtinnen und Wirte auf Mallorca zunächst befürchtet, da vom Festland aus nicht so viel Nachschub geliefert wurde wie sonst üblich. Grund ist die Versorgungskrise: Zahlreiche Lastwagenfahrer hatten aus Protest ihre Arbeit niedergelegt. Die Vorratslager im Megapark seien jedoch gut gefüllt. 

Auf finanzielle Überraschungen müssen sich die Fans nicht einstellen. Man starte mit den gleichen Preisen wie vor der Schließung im Jahr 2019.