Lang gezogene Strände und kleine Buchten, malerische Landschaften im Hinterland, bunte Städtchen, leckeres Essen und entspannte Menschen – es gibt viele Gründe für einen Urlaub in Portugal – und dieser darf ruhig komfortabel und luxuriös sein!

Zweifelsohne hat Portugal die Kunst des Glampings verstanden: Stilvolle Unterkünfte mit kuscheligen Betten, großzügigen Sonnenterrassen, privaten Badezimmern und moderner Ausstattung warten auf dich. Oftmals sind sie mitten in der Natur gelegen und doch unweit der Sehenswürdigkeiten und Strände Portugals. Wir haben für dich ein paar charmante Glampingunterkünfte recherchiert und möchten sie dir vorstellen.

Grüner Jurten-Urlaub im O Homem Verde Wildglamping, Espinhal

Die Betreiber der „O Homem Verde Wildglamping“-Jurten haben sich Gedanken gemacht, wie sie die Elemente der Natur schonend und bedacht auf dem gesamten Grundstück einbringen können. Viele der Baumaterialien auf dem Glamping-Areal wurden recycelt, nahe den Jurten wurden ökologische Kompost-Toiletten installiert und nächtliche Beleuchtung ist nur begrenzt vorhanden – perfekt, um nach Sonnenuntergang den Sternenhimmel zu beobachten!

Gleichzeitig wurde versucht, auf dem Gelände Komfort und Privatsphäre miteinander zu vereinen: Jede Unterkunft ist mit Elektrizität sowie einer überdachten Terrasse ausgestattet, auf der du eine Küche, einen Tisch und Stühle findest. Dort hast du auch eine eigene Outdoor-Dusche inklusive Waschanlage – natürlich sichtgeschützt, und doch mit einem schönen Blick auf die nahe liegende Umgebung.

Aktuelle Deals

Das kleine Wildglamping-Resort ist nur eine halbe Stunde Fahrt vom kulturellen Zentrum Coimbras entfernt. Eingebettet in eine Region mit vielen Sandbänken am Fluss und dem Naturpool Louçainha, historischen Burgen und leckerem Essen, eignet sich die Lage, um die wilde Umgebung Zentralportugals zu erkunden.

Auf Safari im ForestGlamp, Charneca de Caparica

Obwohl das Forest Glamp nur zwölf Kilometer von Lissabon entfernt ist, erstrecken sich die Safarizelte vor Ort über eine waldige und ruhige Umgebung. Die Unterkünfte bieten alle Annehmlichkeiten, die modernes und luxuriöses Glamping erfordert. Auf zwei Etagen ist ausreichend Platz für vier Personen vorhanden.

Außerdem stehen ein privates Badezimmer sowie eine Küchenzeile mit Kaffeemaschine, Mikrowelle, Kühlschrank und Geschirr zur Verfügung. Entspannung findest du im privaten Whirlpool. Die Strände der Costa da Caparica sind nur einen Steinwurf entfernt und lassen sich mit einem lokalen Zug oder dem Auto erreichen.

Luxuriöse Domes in der Reserva Alecrim, Santiago do Cacém

In der Reserva Alecrim hast du eine Auswahl an umfassend ausgestatteten und modernen Unterkünften, deren Highlight jedoch die „Domes“ – kuppelförmige Domizile – sind. Die Holzplattformen stehen auf hohen Stelzen und bieten eine tolle Aussicht auf das Tal.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Von den Unterkünften aus kannst du bequem alle Einrichtungen der Reserva erreichen: die Sunset-Lounge, deren Name Programm ist, das Restaurant Foggo, wo du leckere Grillgerichte und traditionelle Küche mit italienischen Einflüssen kosten kannst, sowie einen Infinity-Pool, einen Indoor-Pool, das natürliche Biotop und die Lagune.

Auf Anfrage können Meditation und Yoga mit einer professionellen Lehrkraft organisiert werden. Nur eine Viertelstunde mit dem Auto brauchst du, um die langen Sandstrände der Umgebung zu erreichen. Ausflüge nach Lissabon, zu den rauen Stränden um Aljezur und nach Sagres, zum südwestlichsten Punkt Europas, sorgen für Abwechslung und machen den Urlaub vollkommen.

Ruhe in der Portugal Nature Lodge, São Luís

Lieber im Bett einer Jurte liegend die Sterne zählen oder doch Safari-Feeling in einem luxuriösen Lodgezelt erleben? Egal, wofür du dich entscheidest, in den Portugal Nature Lodges kannst du einen entspannten Urlaub in Einklang mit der Natur genießen.

Ob du einfach nur dem Vogelgezwitscher lauschst, in der Hängematte liegst, dich im Pool entspannst oder von der eigenen Terrasse aus das malerische Hügel-Panorama beobachtest, bleibt ganz dir überlassen. Entschleunigend wirkt ein Aufenthalt in dieser besonderen Umgebung auf jeden Fall.

Die Lodges befinden sich zehn Kilometer Luftlinie vom Meer entfernt an der südwestlichen Küste von Portugal. Die Gegend ist weitestgehend unberührt und lädt zum Wandern und Radfahren ein. Die Betreiber der Lodge organisieren außerdem Ausritte entlang der Küste oder in die Berge.

Nachhaltig auf dem Bio-Bauernhof der Quinta Alma, Aljezur

Abgelegen und versteckt in den grünen Bergen von Monchique und doch unweit der Strände um Aljezur und die Algarve befindet sich die Quinta Alma. Auf diesem Bio-Bauernhof mit modernen und gemütlichen Unterkünften kannst du dich voll und ganz in die Natur zurückziehen und die Alltagshektik schwinden lassen. Von der Terrasse der Unterkünfte aus hast du eine tolle Aussicht auf das Tal und die waldige Umgebung.

Die Betreiber möchten sich ganz bewusst mit der Natur verbinden und bieten dieses Erlebnis auch für ihre Besucherinnen und Besucher an. Daher werden auf der Quinta Alma Permakultur betrieben, nachhaltige Solar-Duschen und Kompost-Toiletten verwendet und es wird mit selbst angebauten Lebensmitteln gekocht. Außerdem gibt es eine Outdoor-Küche, die zur Nutzung bereitsteht, sowie einen See, in dem du dich an heißen Tagen abkühlen kannst.

Nur wenige Kilometer von der Quinta Alma entfernt findest du die Costa Vicentina mit einigen der naturbelassensten Strände Portugals. Auch die Algarve lässt sich mit dem Auto in einer guten halben Stunde erreichen.

Komfortabler Eco-Urlaub im Aterra Glamping, São Teotonio

Das Aterra Glamping befindet sich an der Südwestküste Portugals und ist nur wenige Kilometer von den schönen Buchten mit ihren felsigen Kulissen entfernt. Doch nicht nur die Lage ist ansprechend. Auch die Unterkünfte – zwei „Rajashtani-Zelte“, zwei Tipis und zwei Jurten – sind mit überwiegend selbst gebauten Möbeln eingerichtet und beinhalten alles, was es für einen Urlaub braucht: ein großzügiges Schlaf- beziehungsweise Wohnzimmer, eine eigene Terrasse und ein privates Badezimmer. Im Restaurant kannst du die Natur förmlich schmecken: Dort wird überwiegend vegetarisch und mit Gemüse aus dem eigenen Garten gekocht.

Vor Ort findest du außerdem einen kleinen See mit Strandabschnitt, einen Spielplatz und einen kleinen Bauernhof mit Tieren, auf dem Kinder mehr über die Tierwelt und bei der Obst- und Gemüseernte mehr über die Natur erfahren können. Bei einem Volleyball-Turnier kannst du dich auspowern und anschließend bei Yoga, einer Massage oder einer Ayurveda-Therapie entspannen.

Glamping im Bali-Stil im Casa Tuia Holiday Resort, Carvoeiro

Du bist auf der Suche nach Entspannung und Aktivität gleichermaßen, willst aber den Komfort moderner Einrichtungen nicht missen? Dann bist du im Casa Tuia Holiday Resort richtig! Das Resort befindet sich leicht erhöht auf einem Hügel und bietet dir einen traumhaften Blick auf die Hügellandschaft im Landesinneren und auf das Meer in Richtung Süden.

In den voll ausgestatteten Safari-Zelten gibt es Betten, eine kleine Küche mit Kaffeemaschine und Kühlschrank, eigene Sanitäranlagen und eine ausladende Terrasse.

Als Gast oder Gästin kannst du außerdem von allen anderen Einrichtungen profitieren: dem Swimmingpool, einer Tischtennisplatte, einem Basketball- und einem Boccia-Platz. Die Bar beeindruckt mit ihrem Schiffscontainer-Look – den Container hatte die Betreiberfamilie bei ihrem Umzug nach Portugal für den Transport ihres Eigentums verwendet.

Einige Kilometer von der Küste entfernt, ist das Holiday Resort zwar ruhig gelegen. Möchtest du jedoch ins lebendige Treiben der Stadt Faro eintauchen oder an den Stränden der Algarve Sonne tanken, Delfine beobachten oder Ausflüge zu den Höhlen entlang der Küste machen, so ist die Casa Tuia ein toller Ausgangspunkt.