Adrenalin, Spaß und Unterhaltung erwarten dich in Freizeitparks. Diese starten demnächst die dritte Corona-Saison – mit vermutlich geringeren Corona-Beschränkungen in Deutschland. Denn die Länder wollen bis zum 20. März die Corona-Regeln massiv lockern.

Dies wird sich auch auf Aufenthalte in Hotels und Restaurants auswirken, es soll 3G statt 2G gelten. Inwiefern Freizeitparks davon profitieren, bleibt abzuwarten. Fest stehen aber zum Großteil bereits die Öffnungszeiten der Freizeitparks und was dich alles dort erwartet. Der ADAC hat die zwölf besten Freizeitparks auserkoren, wir stellen sie samt der Öffnungstermine 2022 genauer vor.

Hansa-Park bei Lübeck in Schleswig-Holstein

Direkt an der Ostsee befindet sich der Hansa-Park in Sierksdorf bei Lübeck. So hast du unter anderem von der Achterbahn „Der Schwur des Kärnan“ oder vom 100 Meter hohen Holsteinturm aus einen tollen Ausblick aufs Meer.

Zwölf Themenwelten gibt es im Hansa-Park. Highlights sind der 120-Meter-Freifallturm sowie die Achterbahn „Fluch von Novgorod“, die einen 97 Grad steilen Absturz und eine Beschleunigung auf 100 Kilometer pro Stunde in 1,4 Sekunden hinlegt. Zudem gibt 14 neue Fassaden aus Krakau, Stockholm, Stralsund, Helsinki, Riga und Venedig in der Themenwelt Hanse. 

Die Saison startet am 2. April 2022.

Der Highlander bietet nicht nur einen Blick über den Park, sondern auch eine tolle Aussicht auf die Ostsee.

Heide-Park Soltau in Niedersachsen

Der Heide-Park in Soltau ist vor allem für die Holz-Achterbahn Colossos bekannt – sie ist die schnellste und höchste Holzachterbahn in Europa. Doch im Park können sowohl kleine als auch große Besucher auf schnellen und langsamen Attraktionen durch die Lüfte sausen. Über 40 Attraktionen und Shows kannst du mit der Familie oder deinen Freunden erleben.

Für Loopingfans stehen sieben Achterbahnen bereit, darunter der Wing Coaster „Flug der Dämonen“, der dir mit seinen Manövern die Orientierung raubt. Für kleine Besucherinnen und Besucher gibt es im Peppa-Pig-Land die neue Attraktion „Peppas Ballonfahrt“, mit der die Fans der Zeichentrickserie in bunten Gondeln wie in einem Heißluftballon aufsteigen. 

Aktuelle Deals

Die Saison startet am 2. April 2022.

Unter dem Motto „Kampf der Giganten“ kannst du Colossos, Europas schnellste und höchste Holzachterbahn, im Heide-Park Soltau erleben.

Movie-Park Bottrop in Nordrhein-Westfalen

Im Movie-Park Bottrop drehen sich zahlreiche Fahrgeschäfte um die Film- und Fernsehwelt. Neben dem Highlight, der Star-Trek-Achterbahn, sind zum Beispiel auch Spongebob Schwammkopf oder Dora the Explorer vertreten. Für Fans der TV-Serie „Paw Patrol“ geht es auf Luftkissen-Bootstour in den Turm der Welpenwache und in den neuen „Skye’s High Flyer“.

Neuerungen gibt es beim Wasser-Rafting. Die Attraktion „Mystery River“ wurde in „Excalibur – Secrets of the Dark Forest“ umgewandelt, sodass du dich bei einer Fahrt auf die Suche nach dem legendären Schwert machst. Die Welt von Hollywoods Blockbustern bringt dir hingegen die neue Familienachterbahn „Movie Park Studio Tour“ näher. 

Die Saison ist am 25. März 2022 gestartet.

Die Star-Trek-Achterbahn im Movie Park Germany.

Fort Fun im Sauerland, Nordrhein-Westfalen

Auf einer Fläche von rund 75 Hektar warten im Fort Funüber 40 Attraktionen für Kinder. Das Abenteuerland in Bestwig im Sauerland punktet neben Freizeitpark-Klassikern wie Achterbahnen und Wildwassertouren zudem mit einer Sommerrodelbahn.

Ein Highlight ist wortwörtlich zu nehmen: Das „Big Wheel“ ist eines der höchstgelegenen Riesenräder Europas. Es verschafft dir einen Überblick über den gesamten Park und bietet einen traumhaften Blick auf die Sauerländer Wälder. Über den Park gleiten ist mit dem Drachenfluggerät „Wild Eagle“ möglich. Luftig wird es auch mit den „Thunderbirds“, wo sich acht Gondeln drehen und überschlagen. Neu gestaltet wurde die Wasserbahn „Los Rapidos“, bei der Besucherinnen und Besucher wie durch Mexikos wilde Gewässer rauschen.

Der Saisonstart ist für den 9. April 2022 geplant.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Im Drachenflieger „Wild Eagle“ gleitest du über das Fort-Fun-Abenteuerland.

Phantasialand in Nordrhein-Westfalen

Auch im Phantasialand in Brühl bei Köln kannst du dir einen Adrenalin-Kick in den zahlreichen Achterbahnen holen oder andere Attraktionen und Shows in den Themenbereichen Berlin, China Town, Deep in Africa, Mexico, Fantasy und Mystery entdecken.

Darunter sind die zwei spektakulärsten Achterbahnen „Taron“ und „Raik“ – zusammen halten sie sechs Weltrekorde. Die Geisterbahn „Geister-Rikscha“ ist zudem Europas längste unterirdische Geisterbahn. Für Nervenkitzel auf dem Wasser sorgt die Wildwasserbahn „Chiapas“.

Neu ist die Themenwelt „Rookburgh“. Sie verbindet im „Steampunk-Stil“ Industrie- und Luftfahrt-Historie mit futuristischen Elementen. Mitten durch „Fabrikhallen“ rast zudem der Coaster F.L.Y., in dem die Passagiere liegend herum fliegen.

Der Saisonstart ist für den 9. April 2022 geplant.

„Rookburgh“ ist die neue Themenwelt im Phantasialand. Im Coaster F.L.Y. fliegen die Passagiere liegend mit.

Belantis in Sachsen

Freunde von Achterbahn und Schiffschaukel kommen im Freizeitpark Belantis südlich von Leipzig auf ihre Kosten. Im größten Vergnügungspark im Osten von Deutschland gibt es diverse Karussells, die für Bauchkribbeln sorgen. Highlights sind die Huracan-Achterbahn mit ihren fünf Loopings und die Wildwasserbahn „Fluch des Pharao“ in einer 38 Meter hohen Pyramide.

Auf dem Gipfel der „Säule der Athene“ kommst du zwar nur mit Muskelkraft, indem du dich an Seilen hochziehen musst. Dafür hast du von dort aus einen Überblick über 60 Attraktionen und Shows in den acht Themenwelten. 

Der Saisonstart am 26. März 2022 gestartet.

Die Achterbahn „Huracan“ im Freizeitpark Belantis gibt es auch als Miniversion unter dem Namen „Huracanito“ für Kinder ab drei Jahren.

Holiday-Park in Rheinland-Pfalz

Im Holiday-Park in der Nähe von Speyer haben besonders Kinder ihren Spaß. Die kleinen Besucher können sich unter anderem beim Bällebad, auf zahlreichen Spielplätzen und der Riesenrutsche austoben. Im Majaland können sie auf dem Rücken von Grashüpfer Flip eine bunte Blumenwelt erkunden oder den zwölf Meter hohen Freifallturm „Blumenturm“ erleben.

Schnelle Achterbahnen sind aber auch für ältere Gäste vorhanden. Das Rafting-Abenteuer „Dinosplash“ sowie das neue Wickieland gehörten zu den neusten Attraktionen. So geht es auch feucht bei einer Wasserschlacht in Wikingerbooten in der „Splash Battle“ zu. Wer lieber hoch hinaus will, kann sich hingegen mit der drehenden Scheibe „Die große Welle" vergnügen. Sie ist eine schnell drehende Scheibe, die dich auf eine Höhe von über 15 Meter katapultieren soll.

Kleine und große Wikinger haben viel Spaß im Holiday-Park.

Für Actionfans stehen zudem die bis zu 120 Kilometer pro Stunde schnelle Achterbahn „Big-FM-Expedition GeForce“ oder der Freifallturm „Sky Scream“ bereit. Während der Wintersaison sind der Holiday-Indoor sowie einige Attraktionen an Wochenenden bis zum 27. März geöffnet. Danach startet im April die allgemeine Saison.

Der Saisonstart ist für den 9. April 2022 geplant. 

Tripsdrill in Baden-Württemberg

Tripsdrill in Cleebronn wurde bereits vor mehr als 90 Jahren eröffnet und gilt damit als Deutschlands erster Erlebnispark. Dort gibt es besonders viele Attraktionen für Vier- bis Zwölfjährige. Insgesamt warten über 100 Attraktionen auf Besucherinnen und Besucher. Darunter: der neue Erlebnis-Spielplatz „Sägewerk“, mit rund 250 Elementen zum Klettern, Rutschen, Sandeln und Planschen.

Außerdem sind zwei neue Achterbahnen, die sich mehrfach kreuzen, gestartet: In der Familienachterbahn „Volldampf“ im Dampflok-Stil der „Schwäbischen Eisenbahn“ geht es auch rückwärts bergab. Die Hängeachterbahn „Hals über Kopf“ überschlägt sich hingegen viermal.

Die Saison startet am 2. April 2022.  Das Wildparadies ist ganzjährig geöffnet.

Die beiden neuen Achterbahnen „Hals über Kopf“ und „Volldampf“

Europa-Park Rust in Baden-Württemberg

Der Europa-Park in Rust bei Freiburg ist Europas zweitgrößter Freizeitpark. Auf 95 Hektar finden Besucherinnen und Besucher 18 Themenbereiche mit vielen Fahrgeschäften wie den Achterbahnen „Silver Star“ und „Blue Fire“. Besonderes Highlight: das weltweit erste Looping-Restaurant „Food Loop“. Aber auch Rundfahrten, Indoor-Fun und die Wasserwelt „Rulantica“ gehören dazu.

Virtual-Reality-Erlebnisse gibt es im „Alpenexpress Coastiality“. Dabei tauchst du mit einer Spezialbrille in eine 3-D-Welt, in der du auch Fahrtwind, Fliehkräfte und Kurven der realen Achterbahnfahrt spüren kannst.

Der Europa-Park in Rust belegt den ersten Platz unter den besten Freizeitparks 2020.

In „Rulantica“ kannst du dich auf 25 Attraktionen, darunter 17 Rutschen, Tunnels, Wildbäche und ein Wellenbad, freuen. Zudem öffnet in den warmen Monaten der Outdoor-Wasserspielplatz „Svalgurok“ mit zehn Rutschen.

„Rulantica“ hat ganzjährig geöffnet. Der Europa-Park ist am 26. März in die Saison gestartet.

Legoland Deutschland in Bayern

Legoland Deutschland feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Dazu gibt es in dem Familien-Freizeitpark in Grünzburg einige Neuheiten. Im Geburtstagsmonat Mai ist die Premiere der weltweit ersten Legoland-Parade. Vieles ist noch geheim. Fest steht aber: Es gibt Paradewagen und zwölf neue Maskottchen, die für Erinnerungsfotos bereitstehen. Damit erwarten mehr als 20 Legohelden große und kleine Feizeitparkbesucherinnen und ‑besucher.

Weiterhin gibt es einen fünf Meter hoher Pharao aus 250.000 Legosteinen zu bestaunen. Ebenso wie lebensgroße Elefanten, Gorillas, Giraffen und Löwen aus Tausenden Legosteinen, die sich sogar bewegen können. Im neuen Kreativzentrum „Rebuild the World – Planet Legoland“ können Kinder an Bautischen eigene Werke aus Legosteinen bauen.

Das Legoland feiert Geburtstag. Zu den alten Legohelden kommen neue hinzu.

Wer sich nach einem spannenden Tag im Legoland ausruhen möchte, kann im angrenzenden Legoland-Feriendorf in neuen Betten schlafen. Denn an Pfingsten öffnet das Ninjago-Quartier mit 72 neuen Zimmern zum Thema Ninja.

Die Saison startet am 2. April 2022.

Allgäu-Skyline-Park in Bayern

Der Skyline-Park ist Bayerns größter Freizeitpark. Er bietet wie alle großen Parks zahlreiche Achterbahnen, Wildwasserrutschen und Kinderkarussells. Insgesamt sind es mehr als 60 Attraktionen. In der Saison 2022 sollen weitere hinzukommen. Genaue Details sind noch nicht bekannt, nur, dass es neue Achterbahnen geben soll.

Laut Skyfans.de soll eine der Anlagen ähnlich der bereits bestehenden Dreh-Achterbahn „Kids Spin“ sein – allerdings „ohne den Spin und mit mehr Strecke zum Durchstarten“. Außerdem soll bis 2024 die höchste und längste Achterbahn des Freizeitparks eröffnen.

Ein neues Karussell der Superlative befindet sich jetzt im Allgäu-Skyline-Park: Der neue „Allgäuflieger“ ist bis zu 50 Stundenkilometer schnell.

Das welthöchste Flugkarussell mit einer Höhe von 150 Metern befindet sich bereits seit Kurzem im Skyline-Park. Dabei erreichst du auf dem „Allgäuflieger“ auf einer Flughöhe von 100 Metern bis zu 50 Kilometer pro Stunde. Für ordentlich Adrenalin sorgt auch die Überkopf-Riesenschaukel „High Fly“ mit einer Höhe von 33 Metern.

Der Saisonstart für den 9. April 2022 geplant.