Wer sagt eigentlich, dass ein naturnaher Campingurlaub nicht auch luxuriös sein darf? Beim Glamping in Kroatien musst du nicht auf persönlichen Komfort, moderne Ausstattung und Service verzichten. Lass dich von den Unterkünften mit großen Betten, voll ausgestatteten Küchen und einem traumhaften Blick auf die kroatischen Strände mit türkisblauem Wasser verzaubern!

Nahezu alle kroatischen Glamping-Resorts befinden sich entlang der Küste in Istrien, der Kvarner-Bucht, Dalmatien oder auf den kroatischen Inseln. Eine Ausnahme bilden lediglich die in einzigartiger Natur gelegenen Unterkünfte an den Plitvicer Seen. Wir zeigen dir unsere Favoriten.

Arena One 99 Glamping, Pomer, Istrien

Das Arena One 99 Glamping liegt in einem dichten Kiefernwald am Rande der istrischen Halbinsel nur acht Kilometer von der Hafenstadt Pula entfernt. Dort kannst du acht verschiedene Mobilheime buchen, die den Komfort moderner Annehmlichkeiten bieten. Sie befinden sich in Strandnähe, haben eine mit zeitgemäßen Geräten eingerichtete Küchenzeile, gemütliche Betten und sind mit einer Klimaanlage und WLAN ausgestattet.

Auf dem Gelände des Glampingplatzes findest du einen Spa- und Wellnessbereich, kannst bei Yoga und Meditation Körper und Geist zur Ruhe bringen oder beim Windsurfen aktiv werden. Kinder finden das Programm aus Schwimmkursen, kreativen Workshops und Gartenbauunterricht im Kids Club.

Die Lage des Glampingplatzes lädt dazu ein, am Kiesstrand zu entspannen, die Umgebung von Pomer bei einer Radtour zu erkunden oder die 3000-jährige Geschichte der Stadt Pula zu entdecken.

Aktuelle Deals

Istra Premium Camping Resort, Funtana, Istrien

Im Sunset Glamping Village des Istra Premium Camping Resorts von Valamar kannst du in ruhiger Lage am Meer mit einem Blick auf den Sonnenuntergang campen. Drei unterschiedliche Kategorien an Glamping-Zelten für bis zu sechs Personen bieten den Komfort einer Oase mitten in der Natur.

Das Istra Premium Campingresort hat mit dem Blick auf die Inseln des Vrsar-Archipels nicht nur eine einzigartige Lage, sondern bietet auch spannende Angebote für den Familienurlaub. Neben dem Aquapark sowie vielen Sport- und Wellness-Angeboten ist auch der kulinarische Service verlockend: Seit 2021 gibt es einen zusätzlichen Bestellservice, mit dem Speisen und Lebensmittel direkt aus den Restaurants an deine Unterkunft geliefert werden können.

Safarizelt im Camp Čikat, Lošinj, Kvarner-Bucht

In den Safarizelten des Camps Čikat werden Glamping-Wünsche wahr: Eingebettet in die Natur der Insel Lošinj, findest du in den komfortablen Unterkünften des Camps Čikat eine vollständig eingerichtete Küche, viel Platz zum Speisen und ausreichend Raum für bis zu sechs Personen.

Die Kirche von Veli Losinj gibt bei Tag und Nacht ein tolles Fotomotiv ab. Bei dem belebten Dörfchen kannst du Glamping-Urlaub machen.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Auf dem Campingplatz können die Kinder unter der Aufsicht eines professionellen Teams aus Erzieherinnen und Erziehern bei kreativen Workshops Neues lernen, während die Eltern bei Detox-Programmen im Zen-Garden Regeneration und Erholung finden oder das umfangreiche Sportangebot aus Fußball, Badminton oder Yoga nutzen können.

Eine Besonderheit: Dank natürlicher heilkräftiger Faktoren und der Lage abseits überbevölkerter Städte ist die Luft des Zeltplatzes äußerst heilsam für die Atemwege. Es konnte nachgewiesen werden, dass ein Aufenthalt auf der Insel von mindestens zwei bis drei Wochen pro Jahr die langfristige Besserung chronischer Lungenkrankheiten bewirken kann.

Baumhaus, Tipi-Dorf oder Mobilheim an den Plitvicer Seen

Wer keine Lust auf überlaufene Strände hat, kann sich in die Natur der Plitvicer Seen zurückziehen. Dort hast du im Glamping-Resort die Qual der Wahl: Willst du lieber vom Baumhaus in der Krone der Pinie aus die Aussicht genießen, in einem charmanten Häuschen am See dem entspannenden Klang der Wasserfälle lauschen oder im Indianerdorf auf Abenteuersuche gehen?

Die Plitvicer Seen sind ein beliebtes Ausflugsziel, unter anderem wegen der schönen Seen und Wasserfälle. In der Nähe können Naturfreunde auch glampen.

Während die Baumhäuser und die Häuser am See voll ausgestattet sind, ist das Tipi-Dorf – angelehnt an reale Zelte der Indianerstämme – etwas einfacher gehalten.

Der Nationalpark rühmt sich 16 größerer und einiger kleinerer kaskadierter Seen. Das Gebiet mit der dichten Vegetation lädt förmlich zu einem Aktivurlaub beim Wandern oder Radfahren ein. Vor Ort können übrigens auch Teambuilding-Events organisiert werden, die Teamarbeit und kreatives Denken fördern.

Camping Resort Belvedere, Seget-Vranjica, Dalmatien

Das Camping Resort Belvedere im Badeort Seget Vranjica ist attraktiv gelegen: Zum einen befindet es sich nur fünf Kilometer von der pittoresken Altstadt Trogir entfernt. Zum anderen wurden die Superior-Mobilheime nur 20 Meter vom Meer entfernt gebaut.

Die Unterkünfte verfügen über viele Rückzugsmöglichkeiten, eine Sonnenterrasse und eine praktische Kochnische. Der Pool für alle Gästinnen und Gäste, zahlreiche Sportmöglichkeiten, Animation und ein schwimmender Hindernisparcours warten auf den Besuch von Kindern und Erwachsenen.

Ausflüge in die nähere Umgebung oder zum Raften und Tauchen runden das Angebot ab. Wer es ruhiger möchte, kann am Strand entspannen oder in der Natur Energie tanken.

Krk Glamping Village, Krk

Wer lieber abseits trubeliger Zeltplätze unterkommen möchte, ist im Krk Glamping Village gut aufgehoben. Der aus neun Zelten bestehende Glampingplatz befindet sich im Herzen der Insel Krk am Rande des Zehn-Häuser-Dörfchens Kapovci.

Reisende haben die Wahl zwischen zwei Glampingzelten, die beide über eine luxuriöse Einrichtung mit Kochmöglichkeit und eine Terrasse mit Swimmingpool verfügen. Das Angebot auf dem Platz ist überschaubar – stattdessen berauschen die Natur und die Stille der Umgebung. Reizvolle Strände befinden sich fünf Fahrminuten entfernt, während die Stadt Krk mit ihrem kulturellen und historischen Erbe in zehn Minuten mit dem Auto erreichbar ist.

Zaton Holiday Resort, Zadar, Dalmatien

Das Zaton Holiday Resort befindet sich wenige Kilometer von der eindrucksvollen Stadt Zadar entfernt. Die Safari-Lodges auf dem Campingplatz bieten Besucherinnen und Besuchern eine großzügige und liebevolle Ausstattung für den Glampingurlaub: Zur Verfügung stehen ein Wohn- und Essraum, zwei Schlafzimmer, ein Badezimmer und eine teilweise überdachte Terrasse.

Der Zaton-Strand verfügt über klares Meerwasser, das türkis schimmert.

Einer der Sandstrände Kroatiens befindet sich direkt am Campingplatz.

Kinder können die Poollandschaft mit Planschbecken besuchen, die Spielewelt entdecken oder mit einem Pony ausreiten, während Erwachsene in den Restaurants essen, shoppen gehen oder an Wassersportaktivitäten teilnehmen können. Außerdem gibt es die Möglichkeit, einen organisierten Ausflug in die 3000 Jahre alte Region oder in den Krka-Nationalpark mit seinen Wasserfällen, Seen und Inseln zu buchen.