Egal, ob du gemeinsam mit deinem Haustier verreisen möchtest, ein Hard-Rock-Fan bist oder zum Shoppen nicht dein Hotel verlassen möchtest – in ganz Deutschland gibt es in diesem Jahr einige neue Hotels, die dir gefallen könnten. Alle Neueröffnungen von 2022 bis 2026 in Deutschland und weltweit findest du bei dem Hotelanbieter hotelier.de. Wir stellen dir hier unsere Top 10 in Deutschland vor.

Lanserhof auf Sylt

Sylt bekommt ein neues Luxushotel: Das günstigste Doppelzimmer im Lanserhof, der am 1. Mai 2022 eröffnen soll, kostet round about 790 Euro pro Nacht. Seit dem Jahr 2017 wird das Gesundheitsresort auf einem Hügel in den Dünen von List gebaut. Reisende werden einen Ausblick auf die Nordsee und den Hafen haben.

Auffällig ist das Reetdach, das fünf Gebäude bedeckt. Es soll nach Angaben der Unternehmensgruppe das größte seiner Art in Europa sein. Auf einer Grundfläche von 20.000 Quadratmetern stehen 68 Zimmern und Suiten inklusive Gesundheitsresort, Wellness- und Spabereich zur Verfügung. In- und Outdoorpools sorgen ebenfalls für Entspannung. Reisende müssen mindestens eine Woche bleiben. Ein Testbetrieb mit etwa 20 Gästinnen und Gästen soll bereits im April starten, bevor es im Mai offiziell losgeht.

Baustelle Lanserhof Gesundheitsresort auf Sylt.

Das Urban Nature St. Peter-Ording

Das Hotel Urban Nature St. Peter-Ording befindet sich im Ortsteil Bad des gleichnamigen Ortes St. Peter-Ording und liegt auf der Halbinsel Eiderstedt in Schleswig-Holstein. Direkt an der Promenade gelegen, bieten die 77 Doppelzimmer und 13 Suiten oft einen Blick auf die rauschende Nordsee. Mit dem Strand direkt vor der Tür sowie zahlreichen Aktivitätenangeboten in der Region ist das Hotel toller Ausgangsort für unternehmungslustige Reisende.

Aktuelle Deals

Aber auch im Hotel selbst, das im April 2022 eröffnet, gibt es einiges zu erleben. Das Restaurant „Auntie Clara“ mit Showküche, Panoramafenster und Terrasse bietet regionales „Eiderstedter Soulfood“. Im etwa 800 Quadratmeter großen Wellnessbereich gibt es zwei Saunen, zwei Indoor-Ruhebereiche, ein Functional-Fitness-Raum und ein Kursraum für Yoga, Pilates und Co.

Das Urban Nature St. Peter-Ording eröffnet im April 2022.

Hard Rock: Hotel auf Hochbunker in Hamburg

Musikliebhaberinnen und ‑liebhaber aufgepasst: In Hamburg erwartet das Hotel Reverb by Hard Rock, das auf dem Bunker in St. Pauli gleich neben dem Millerntor-Stadion thront, bald die ersten Reisenden. Im ersten Halbjahr des Jahres ist es voraussichtlich so weit – dann lassen sich die fünf neuen Geschosse sowie der markante grüne „Bergpfad“, der Hotelgästinnen und ‑gäste sowie Locals an der Außenseite des Bunkers auf das Dach und das dortige Restaurant führt, aus der Nähe bewundern.

Auch von innen ist das Reverb ein Hingucker: Es wird mehr als 134 King-, Double-Queen- und Roadie-Bunk-Zimmer geben. Letztere verfügen über eine Karaokemaschine, damit Musikfans auch im eigenen Zimmer singen können – vielleicht zu Songs, die sie vorher auf der Bühne des Hotels gehört haben. Dort sind einige Konzerte und andere Veranstaltungen geplant, wie das Unternehmen berichtet.

Liebesbier Urban Art Hotel, Bayern

Die Kulturmetropole Bayreuth in Bayern verfügt seit dem 1. Januar 2022 über ein neues Highlight: Gleich mehrere Architektinnen und Architekten waren am Werk, um das Liebesbier Urban Art Hotel zu gestalten. Die 67 Zimmer und neun Apartments wurden von mehr als 50 Urban-Art-Kunstschaffenden aus der ganzen Welt konzipiert. Herausgekommen sind unter anderem einzigartig gestaltete Innen- und Außenwände.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Kunst, wohin das Auge schaut: Im Liebesbier Urban Art Hotel in Bayreuth haben sich einige Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt verewigt.

Entstanden ist das Hotel aus zwei Gebäuden aus dem 17. und 18. Jahrhundert und einem neuen Zwischenbau. Der Clou: Reisende können hier zeitsparend via Handy einchecken, ihre Zimmertür öffnen oder sich einen Tisch im Restaurant nebenan reservieren. Anschließend lassen sich die Kalorien im Fitnessraum loswerden oder in der Sauna mit Blick auf das Gebäude der Gebrüder Maisel entspannen. 

Volt, Berlin

Hochwertige Einrichtung und modernste Kommunikationstechnik – das Volt Berlin soll ein Prototyp des neuen Lifestyle-Boutique-Konzepts des Unternehmens Lindner-Gruppe werden. Südlich des Alexanderplatzes sollen Gästinnen und Gäste hier noch in diesem Jahr einchecken und eines der etwa 165 Zimmer buchen können.

Von innen und außen ein Hingucker: Das Volt in Berlin.

Das Volt wird auf einer Fläche von insgesamt 35.000 Quadratmetern einige ausgewählte Shoppingmöglichkeiten, Gastronomie sowie eine Surfwelle und einen Windtunnel bieten. Auch von außen ist das Hotel eindrucksvoll: Aus einem Wettbewerb der Stadt Berlin ist der Entwurf von J. Mayer H. und Partner als Sieger hervorgegangen.

me and all hotel Hansaallee, Düsseldorf

Am Belsenplatz in Düsseldorf wird es glitzernd-bunt: Hier eröffnet demnächst ein zweites me and all hotel mit 249 Zimmern, die kreativ und intelligent eingerichtet sind. Besonderer Wert wurde von den Macherinnen und Machern dabei auf optimale Denk- und Arbeitsprozesse gelegt. Die Lounge wirkt wie ein großes Wohnzimmer.

Die stylishe Lounge ist lässig und gemütlich eingerichtet.

Die Hotelbetreibenden achten außerdem auf Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Umweltschutz: Das me and all ist ein sogenanntes Greensign-Level-4-Hotel. Wenn du schon jetzt interessiert bist, kannst du vorab einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Ascott Riverpark, Frankfurt

Das Unternehmen The Ascott Limited kündigte im April 2019 das neue Projekt in Frankfurt am Main an: 2022 soll hier voraussichtlich der Ascott Riverpark mit 100 Apartments auf 5200 Quadratmetern fertig werden. Fünf Etagen laden dann Gästinnen und Gäste zum Entspannen ein. Eine lichtdurchflutete Lobby mit  Lounge und ein offener Frühstücksraum gewähren unter anderem Ausblicke über die Stadt. Ein Fitnessraum und ein Spa stehen ebenfalls zur Verfügung.

Frankfurt am Main hat einen neuen Riverpark Tower, der imposant in die Höhe ragt.

Das Gebäude wurde von dem deutschen Architekten Ole Scheeren entworfen. Das schlanke und moderne Design des Riverpark-Tower-Blocks besticht auch von außen. Scheeren hat bereits Gebäude wie The Interlace in Singapur entworfen.

Skandinavisches Flair: Zleep Hotel Hannover

In Hannover kommt mit dem Zleep Hotel das dritte Haus der skandinavischen Marke nach Deutschland. Realisiert wurde das Haus, das im Stadtteil Groß-Buchholz zu finden sein wird, von der Krasemann-Immobilien-Gruppe. Ende 2022 soll der Neubau mit fünf Etagen und 124 Zimmern, die alle im nordischen Design gehalten sind, eröffnen.

Mit dem Zleep Hotel Hannover kommt das dritte Haus der skandinavischen Marke nach Deutschland.

Die großzügige Lounge mit Hygge-Flair und Barbereich lädt zum Entspannen ein. Aktuell entstehen weitere Zleep Hotels in Hamburg, Frankfurt, Madrid, Prag und Zürich.

Stay KooooK Leipzig City

Im Frühjahr 2022 eröffnet das Stay KooooK direkt in der Leipziger Innenstadt am Schauspielhaus. In dem hochwertigen Neubau mit klassischer Fassadenstruktur gibt es 64 voll ausgestattete Studios mit Küche, 70 Zimmer und sogar ein Turmzimmer mit einer eigenen Bibliothek.

Der Innenhof des Hotels steht Besuchenden ebenfalls zur Verfügung. Das Konzept ist, dass du dich hier wie zu Hause fühlen sollst. Daher werden Komfort und Gemütlichkeit miteinander verbunden. Weitere Hotels gibt es in Bern, Nürnberg und Hamburg.

Erholung im Südwesten Münchens – WunderLocke

Im Südwesten von München entsteht das Hotel WunderLocke. Das Haus mit dem außergewöhnlichen Namen kombiniert ein Hotel mit geräumigen Appartements mit Restaurants, Fitnessstudio, Sauna, Pool und Cocktailbar. Das Unternehmen 360 Studio Apartments eröffnet sein neues Hotel voraussichtlich im Mai 2022. 

Weitere Hotels findest du in London, Dublin, Edinburgh, Manchester oder Cambridge.