Ein Wellness-Urlaub ist in Deutschland fast überall möglich. Perfekt wird der Aufenthalt aber erst mit einem tollen Hotel, das in einem wunderschönen Ort steht – am besten mit Panoramablick. Denn bei einem Spaziergang mit einem einmaligen Ausblick wird deine Entspannung bestimmt intensiviert. Deshalb stellen wir dir schöne Orte samt Wellness-Hotels für ein Wellness-Wochenende vor. Die Reiseziele reichen von der Nordsee übers Sauerland bis hin zu den Alpen.

Wellness-Urlaub im Schloss in Garmisch-Partenkirchen

Im Herzen der Bayerischen Alpen, umgeben von kristallklaren Seen, rauschenden Bächen, schattigen Wäldern, malerischen Tälern sowie imposanten Gipfeln befindet sich das Schloss Elmau. Du findest das Wellness-Hotel im Skiort Garmisch-Partenkirchen, der in Bayern zwischen Zugspitze und Karwendelgebirge liegt.

Nach einer Wandertour oder auf der Skipiste in der Bergwelt rund um den Ort können sowohl Familien als auch Ruhesuchende in dem vielfach ausgezeichneten Wellness-Hotel entspannen. Denn das Schloss ist in zwei Hotels unterteilt, die jeweils einen eigenen Wellnessbereich bieten. In der einen Anlage haben Kinder ihren Spaß, in der anderen können ausschließlich Erwachsene entspannen.

Das Luxusresort Schloss Elmau befindet sich inmitten der Natur bei Garmisch-Partenkirchen.

Aktuelle Deals

Insgesamt gibt es fünf große Außenpools sowie ein Natur-Spa am Bach mit Sauna und Massagen, das aber nur während der warmen Jahreszeit zugänglich ist. Zudem werden Treatments, tägliches Aktivprogramm, Qigong und geführte Wanderungen geboten. Sieben Restaurants sorgen für ausreichend Vielfalt beim Essen. Besonders exquisit geht es im À-la-carte-Restaurant Luce d’Oro zu, das vom Guide Michelin mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde.

Nordsee: Wellness im idyllischen Hafenstädtchen Wyk auf Föhr

Die brausende Nordsee, frische Meeresluft, kilometerlange Sandstrände und das weite Wattenmeer – allein die Landschaft auf Föhr klingt schon nach Wellness. Am weißen Südstrand mit Blick auf die Nordsee befindet sich im idyllischen Hafenstädtchen Wyk das Upstalsboom Wellness Resort Südstrand. Von einigen Zimmern aus hast du einen einmaligen Blick auf das Wattenmeer bis weit auf die Halligen hinaus.

Nach einem Spaziergang am Strand vorbei am Leuchtturm Ölhörn und über die Mittelbrücke kannst du in einem der 144 Hotelzimmer oder in einer der 23 Residenzen deine Füße hochlegen. Zusätzliche Entspannung findest du natürlich im 2000 Quadratmeter großen Wellnessbereich. Dort erstrecken sich vier verschiedene Saunen, ein Dampfbad sowie ein umfangreicher Sport- und Anwendungsbereich über zwei Etagen.

Außerdem zählen ein Innen- und Außenpool dazu. Highlights sind unter anderem die zwei finnischen Saunen mit großem Panoramafenster und uneingeschränktem Blick auf die raue Nordsee. Diesen gibt es auch bei allen gastronomischen Outlets des Resorts, unter anderem auf der Außenterrasse.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Wellness-Wochenende am Tegernsee verbringen

Nur etwa 50 Kilometer von München entfernt befindet sich der idyllische Tegernsee. Die Alpenregion ist perfekt für unzählige Freizeitaktivitäten, aber vor allem zum Wandern durch die Natur. Immerhin gibt es 300 Kilometer an Wanderwegen. Zu den beliebtesten zählt der Wallberg in Rottach-Egern. Vom Gipfel des Berges kannst du die Aussicht auf das wunderschöne Tal genießen.

Aber auch Das Tegernsee bietet einen atemberaubenden Blick auf den Tegernsee sowie die bayerischen Alpen. Das Luxushotel verfügt über einen 2400 Quadratmeter großen Spa mit Innen- und Außenpool sowie eine Sonnenterrasse. Einen direkten Blick über den Tegernsee und die Voralpen bieten eine Panoramasauna sowie der Fittnessraum. Alternativ kannst du im Dampfbad die Seele baumeln lassen oder in einem der zwei Restaurants mit Blick auf den See speisen.

Der Außenpool des Hotels „DAS TEGERNSEE“ bietet einen tollen Blick auf den gleichnamigen See.

Wellness in Schönwald im Schwarzwald genießen

Der Schwarzwald gilt zu jeder Jahreszeit als eines der beliebtesten Ausflugsziele Deutschlands. Zwischen Tannenwäldern, Bergseen und Wiesen kannst du golfen, wandern, Rad und Ski fahren oder snowboarden. Idyllisch auf einem Hochplateau liegt dabei der Ort Schönwald. Beim Erkunden der Gegend wirst du schöne Schwarzwaldhäuser entdecken und immer wieder einen herrlichen Blick in diese Landschaft genießen. Beliebt ist ein Ausflug zum Blindensee, einem in einem Hochmoor gelegenen Moorsee, der über einen Holzdielenweg zu erreichen ist.

Für Entspannung während deines Aktivurlaubs sorgt dort unter anderem das Vier-Sterne-Hotel Ochsen. Nach einem erlebnisreichen Tag an der frischen Schwarzwaldluft lädt der Wellnessbereich zum Erholen ein. Das Hotel verfügt über eine finnische Sauna, ein Dampfbad, Tepidarium, eine Infrarotkabine, ein Schwimmbad und bietet verschiedene Beautybehandlungen an. Die 2000 Quadratmeter große Gartenanlage verspricht zusätzlich Erholung.

Skifahren und Wellness-Urlaub im Sauerland

Sanfte Berge, dichte Wälder, Täler mit sprudelnden Bächen und stillen Seen hat dir das Sauerland zu bieten. Gleichzeitig laden kleine Fachwerkdörfer mit vielen Sehenswürdigkeiten und guter Sauerländer Gastronomie in Schmallenberg zur Einkehr ein. Ganz in der Nähe können sich Wandernde im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge austoben oder Skifahrerinnen und -fahrer ihr Können im Skigebiet Bödefeld-Hunau testen.

Eingebettet in diese Kulisse des Mittelgebirges befindet sich das Romantik- & Wellnesshotel Deimann. Vom einzigen Fünf-Sterne-Hotel des Sauerlandes aus gelangst du auf das bestens ausgeschilderte Wanderwegenetz zwischen den Fernwanderwegen „Sauerland-Höhenflug“ und „Rothaarsteig“. Wer lieber mit Panoramablick auf einem Bergplateau golfen will, kann dies in einer 27-Loch-Golfanlage tun.

Erholung verspricht hingegen der 4700 Quadratmeter große Bade- und Spabereich des Hotels. Drei Schwimmbecken, sechs Saunen, eine Salzsaline sowie ein Liegestollen bieten Platz für Entspannung. Zusätzlich geben Panoramafenster in vielen Bereichen den Blick frei auf die eindrucksvolle Landschaft. Eine Naturheilpraxis, ein Fitness- und Sportareal, Indoor-Golf, Tischtennis, Billard und eine Gesundheitspraxis runden das Angebot ab.

Wellness-Reise zum Senftenberger See in Brandenburg

Im südlichen Brandenburg und unweit der sächsischen Grenze befindet sich das hübsche Städtchen Senftenberg. Der mittelalterliche Stadtkern besticht mit einem charmanten Marktplatz und einer schmucken Kursächsischen Postmeilensäule von 1731, die als Distanzmessung zum damaligen Kurfürstentum Sachsen errichtet wurde. Ein Highlight ist aber der Senftenberger See. Er ist das Zentrum eines beliebten Naherholungsgebiets, in dem du baden, spazieren und mit dem E-Bike fahren kannst. 

Fast direkt am See befindet sich das Wellnesshotel Seeschlösschen. Auch das Hotel hat einige Erholungs-Hopspots zu bieten. So integriert sich ein idyllischer Wellnessgarten mit verschlungenen Wegen, Quellen, Brücken und Teichen in das weitläufige Spa. Dazu gehören ein Außenpool und Schwimmteich, ein türkisches Hamam sowie eine kaminbefeuerte Erdsauna. In einem viergeschossigen Pavillon samt indischer Behandlungsräumen, Arztpraxen und Yogabereich erwarten dich zahlreiche Beautyanwendungen, die von Massagen bis hin zur Entgiftungskur reichen.

Eindrucksvolle Fichten- und Laubwälder, schmale Flussbetten mit dicken Gesteinsbrocken, schroffen Felsen und Klippen – so schön ist der Nationalpark Harz. Inmitten dieser romantischen Landschaft des Ost-Harz befindet sich in Sachsen-Anhalt der Ort Ilsenburg. Von dort aus ist ideal eine Wanderung auf den Brocken möglich. In nur wenigen Autominuten erreichst du zudem das bezaubernde Städtchen Wernigerode oder die Stadt Quedlinburg, die seit 1994 auf der Unesco-Liste des Weltkulurerbes steht.

Nach einer erfolgreichen Wanderung zum Brocken hast du im Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ die Möglichkeit zum Entspannen. Das Hotel bietet eine Bade- und Saunalandschaft mit Schwimmbad, Whirlpool, Dampfbad, finnischer Sauna und Biosauna. Dabei hast du oftmals einen tollen Ausblick über den Forellensee. 

Im sogenannten „Forellen-Spa“ sind zudem Hot-Stone-Massagen oder Kräuterstempelmassagen mit Harzer Kräutern möglich.