Einsame Buchten, ein Kieselstrand, üppige Pflanzen, eine zerklüftete Steilküste und eine vielfältige Tierwelt: Càrn Deas ist ein kleines Inselparadies. Sie ist Teil des Archipels der Summer Isles, das gut sechs Kilometer vor der Küste Ullapools im Nordwesten Schottlands in der Badentarbat Bay liegt. Noch ist Càrn Deas unbewohnt, aber das könnte sich bald ändern, denn die Insel steht zum Verkauf. Und das Startgebot ist tatsächlich ein Schnäppchen: Es liegt bei 50.000 britischen Pfund (umgerechnet gut 58.000 Euro).

Insel Càrn Deas – perfekt zum Tauchen und zum Sternegucken

Der Käufer oder die Käuferin darf sich über 22,54 Hektar Land freuen – das sind umgerechnet knapp 33 Fußballfelder. Über eine schmale Landzunge ist Càrn Deas mit der ebenfalls unbewohnten Nachbarinsel Càrn Iar verbunden. Die Meerenge bietet ideale Bedingungen für Wassersportarten wie Segeln, Tauchen, Schnorcheln und Kajakfahren. Dabei können auch Meerestiere wie Schweinswale, Delfine, Wale, Riesenhaie und Otter beobachtet werden.

Aktuelle Deals

Eine eigene Hütte auf der schottischen Insel

„Das Wunder von Càrn Deas liegt in seiner natürlichen, ungestörten Schönheit“, so Fenning Welstead von der Maklerfirma Goldcrest Land & Forestry. Und das soll auch so bleiben – große Bauten sind nicht erlaubt. Als Dauerwohnsitz eignet sich die Insel daher wohl nicht. Es sei aber nach Angaben der Maklerfirma möglich, eine kleine Hütte auf der Insel zu errichten, auch einige der anderen Summer Isles seien bereits bebaut.

Die Insel Càrn Deas ist nicht bewohnt.

Grundsätzlich sei Càrn Deas ein schöner Ort, um zu campen und von dem zu leben, was man im Meer gefangen habe – zum Beispiel Makrelen, Kabeljau, Seelachs, Hummer und Langusten – und dann nachts den unverbauten Blick auf die Sterne zu genießen.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Wer dann wieder etwas Trubel will, der erreicht das Festland innerhalb von 25 Minuten mit dem Boot. Anlegestellen bieten der Badentarbat Pier oder der Old Dornie Harbour. Auch Segler können vor Càrn Deas ankern und die Insel mit dem Beiboot erreichen.

Càrn Deas kaufen: So geht’s

Der Badentarbat Pier ist etwa 2,4 Kilometer vom Dorf Achiltibuie entfernt, das über einen Dorfladen, eine Post, ein Hotel, ein Restaurant und eine Grundschule verfügt. Etwa 37 Kilometer weiter befindet sich die Stadt Ullapool – mit mehreren Hotels und Restaurants, einer Reihe von Geschäften, einer Arztpraxis sowie einer weiterführende Schule.

Ein privater Kiesstrand gehört auch zur schottischen Insel Càrn Deas.

Du willst ein Gebot einreichen? Das geht noch bis zum 15. September um 12 Uhr (britische Zeit) bei der Goldcrest Land & Forestry Group. Konkurrenz hast du aber schon: Bisher liegen 34 Gebote vor, teilte die Immobilienfirma dem reisereporter mit.