Mit ihrer vielfältigen Natur wird die Ostseeküste zunehmend zum Geheimtipp für erholsame, naturnahe Kurztrips in der Nebensaison. Im Rahmen des zweiwöchigen NATURtainment der Lübecker Bucht geht es vom 11. bis 24. Oktober 2021 gemeinsam mit lokalen Naturführern auf Expeditionen, mit einem radelnden Reporter auf Natur-Entdeckungstour, eine lokale Künstlerin lädt zum Treibgut-Schmuck-Workshop und eine Lama-Herde zum gemeinsamen Strandspaziergang ein.

Eine Übersicht über alle Natur-Erlebnisangebote des NATURtainment gibt es auf der Website der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht.

Geführte Fahrradtour „NaturACHT“

Diese Fahrradtour bietet, je nach Lust und Zeit, entweder ein ganz- oder ein halbtägiges Natur-Erlebnis per Rad. Tour-Guide ist Martin C. Ross, der radelnde Reporter, der unter anderem für die Süddeutsche Zeitung schreibt und sich auf Gesellschafts- und Geographie-Themen mit Schwerpunkt Deutschland spezialisiert hat.

Aufgeteilt in eine Süd- und eine Nordschleife führt die ganztägige Strecke in Form einer Acht durch malerische Landschaften. Auf der informativen Fahrt durch die abwechslungsreiche Küstennatur erfahren die Teilnehmer unter anderem, warum Moore das Heilmittel gegen den Klimawandel sind und welche Biodiversität eine Streuobstwiese zu bieten hat. Die Halbtages- wie auch die Ganztagestour sind kostenfrei, ohne Anmeldung und finden mit maximal 20 Teilnehmern statt.

Weitblick über den Pönitzer See.

Kräuterwanderung – „Butter bei die Kräuter“

Wer immer schon etwas über essbare und heilsame Pflanzen erfahren wollte, nimmt an der geführten Kräuterwanderung mit der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Iris Bein teil. Während beim Spaziergang altes Naturwissen vermittelt wird, stellt sich heraus, dass links und rechts des Weges jede Menge heimisches Superfood wächst. Gemeinsam werden Kräuter gesammelt, mit denen anschließend Kräuterbutter und Kräutertee zubereitet und verkostet werden.

Eine Anmeldung, online oder in einer der Tourist-Infos, im Vorwege ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt ist. Die Teilnahme an der Kräuterwanderung kostet 8 Euro pro Person – Kinder können kostenfrei teilnehmen.

Kräuterbutter und Giersch-Pesto – Superfood aus der Natur.

Waldreise – von der sanften Macht der Bäume

Die Waldreise startet am Strand, wo beim Blick auf den weiten Horizont der Alltag in weite Ferne rückt. Anschließend führt Natur- und Landschaftsführerin Iris Bein in den nahegelegenen Wald. Durch ihre fachkundige Anleitung werden die Sinne für die Geräusche und Gerüche der Natur geschärft, besondere Vogelstimmen wahrgenommen und die Teilnehmer für die besondere Atmosphäre des Waldes sensibilisiert.

Eine Anmeldung, online oder in einer der Tourist-Infos, im Vorwege ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt ist. Die Waldreise kostet 8 Euro pro Gast, empfohlen ist eine Teilnahme ab 16 Jahren.

Deine Waldreise im Kammerwald Scharbeutz

Geführte Strandwanderungen mit Steinbestimmung, Bernsteinsuche oder … Lamas

Bei den geführten Wanderungen am Wellenschlag wird bei der Strandwanderung mit Steinbestimmung der Fokus auf die vom Meer kunstvoll geschliffenen Steine gelegt, die durch die Anleitung des Guides bestimmt werden können. Bei der Strandwanderung mit Bernsteinsuche geht es um das "Gold der Ostsee", auf dessen Suche man sich mit dem ortskundigen Guide begibt. Beide Strandwanderungsangebote sind kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wer es sprichwörtlich etwas lebendiger mag, der nimmt an einer geführten Lama-Wanderung teil, bei der es spannende Einblicke in die Wesensart dieser faszinierenden Tiere gibt. Auch hier ist eine Vorabanmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt ist. Die rund eineinhalbstündige Wanderung kostet 35 Euro pro Person.

Lama-Wanderung am Strand in Pelzerhaken.

Treibgut-Schmuck-Workshop – jedes Stück garantiert ein Unikat

Im temporären Atelier von Sabine Balke entstehen einzigartige Kunstwerke, wenn sich hier unter den Händen der Workshop-Teilnehmer Treibgut wie Beachglas, Treibholz oder Ostseesteine in Schmuckstücke für zu Hause verwandeln.

Die Teilnahme an dem dreistündigen Treibgut-Schmuck-Workshop kostet 49 Euro zzgl. 10 Euro Materialkosten. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt, daher ist auch hier eine Anmeldung im Vorhinein erforderlich.

Treibgut-Schmuck am Strand von Rettin

Ob am Strand, im Wald oder zwischen Wiesen und Feldern - eines haben die Angebote des NATURtainment der Lübecker Bucht gemeinsam: sie geben Impulse und Kraft, schaffen wertvolle Erlebnisse und vermitteln interessante Informationen sowie einen neuen Blick auf das Besondere im Alltäglichen. Alle Angebote, weitere Informationen, Treffpunkte und -zeiten sowie Buchungshinweise gibt es auf der Website der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht unter www.naturtainment.de.