Ein Getränk in der Hand, Musik im Ohr und dazu ein traumhafter Blick über die Dächer der Großstadt: In einer Rooftop-Bar kannst du laue Sommerabende perfekt ausklingen lassen! Kein Wunder, dass die Locations unter freiem Himmel seit einigen Jahren im Trend liegen und auch zu den Höhepunkten bei einem Städtetrip gehören.

Das Reiseportal „Big Travel 7“ hat sich die Rooftop-Bars in London, Berlin, Rom und anderen Städten in Europa genauer angesehen und dazu unter anderem die Bewertungen auf verschiedenen Internetportalen ausgewertet. Herausgekommen ist eine Liste mit denTop-50-Rooftop-Bars in Europa. Wir stellen dir die coolsten Locations vor – und verraten, was sie so besonders macht.

1. The Culpeper in London, Vereinigtes Königreich

Die coolste Rooftop-Bar Euopas ist „The Culpeper“ in London. Auf der Dachterrasse schlürfst du deinen Cocktail und blickst dabei auf „The Gherkin“ (30 St Mary Axe) und andere Wolkenkratzer des Finanzbezirks. Als Kontrast dazu erinnert die Location selbst eher an ein Gewächshaus: In der Bar „The Culpeper“ wachsen Salat, Kräuter, Tomaten, Auberginen, Zucchini und andere Pflanzen in einem Urban-Gardening-Projekt. Probieren kannst du sie im ersten Stockwerk des Gebäudes: Dort befindet sich das Restaurant der Location, zu der außerdem ein Pub und ein Hotel gehören.

Aktuelle Deals

2. Patchwork (Sa Punta) auf Ibiza, Spanien

Im „Patchwork“ genießt du neben einem Cocktail auch einen atemberaubenden Panoramablick über die Bucht von Talamanca – am besten bei Sonnenuntergang! Die Rooftop-Bar auf Ibiza gehört zum libanesischen Restaustaurnt „Sa Punta“. Bar und Dachrestaurant sind täglich von 19 bis 3 Uhr geöffnet.

Neben Speisen und Getränken erwartet dich hier auch ein besonderes Ambiente: Die Location ist farbenfroh dekoriert, mit handbestickten Kissen, knallbunten Kunstwerken, Skulpturen und besonderen Lampen.

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

3. Terrazza Boromini in Rom, Italien

Mit „The finest view on Rome“, also der besten Aussicht auf Rom, wirbt die „Terrazza Boromini“ auf ihrer Website. Und der Blick auf die italienische Hauptstadt ist einmalig schön: Die Hotelbar befindet sich auf einer Panoramaterrasse mit Blick auf die Piazza Navona, den Petersdom und das Pantheon.

Kein Wunder also, dass die Rooftop-Bar viele Besucherinnen und Besucher anzieht. Daher solltest du auch vorab reservieren, wenn du dir hier im Urlaub einen Aperetivo gönnen möchtest.

4. Nebotičnik in Ljubljana, Slowenien

Nebotičnik“ heißt Wolkenkratzer – und bietet dir mit einer Höhe von rund 70 Metern einen tollen Ausblick auf Ljubljana. Von der Terrasse des dreizehnstöckigen Gebäudes aus überblickst du den Tivoli-Park, die Altstadt, die Burg und andere Sehenswürdigkeiten der slowenischen Hauptstadt.

Aber auch das Hochhaus selbst, in dem sich neben der Bar etwa auch Geschäfte, Büros, ein Café und ein Restaurant befinden, zählt zu den Wahrzeichen der Stadt. So entdeckst du in dem Anfang der 1930er-Jahre eröffneten Bauwerk verschiedene Skulpturen und Figuren sowie eine von Neoklassizismus und Art deco geprägte Architektur.

5. PK Cocktail Bar auf Santorin, Griechenland

Feine Weine und andere erlesene Drinks, entspannte Musik: In der „PK Cocktail Bar“ in Firá, dem Hauptort auf Santorin, kannst du deinen Urlaubsabend herrlich ausklingen lassen. Vor allem weil die Location dir noch dazu eine atemberaubende Panorama-Aussicht auf das Meer bietet.

Bei klarer Sicht erblickst du von der Rooftop-Bar aus sowohl das Küstendorf Oia als auch die Ausgrabungsstätte Akrotiri – also die nordwestliche Spitze ebenso wie den Süden der griechischen Insel!

Liste: Die 50 coolsten Rooftop-Bars in Europa

  1. The Culpeper – London, England
  2. Patchwork im Sa Punta – Ibiza, Spanien
  3. Terrazza Borromini– Rom, Italien
  4. Nebotičnik– Ljubljana, Slowenien
  5. PK Cocktailbar– Santorin, Griechenland
  6. Mama Shelter– Bordeaux, Frankreich
  7. Balkony Bar Prag– Prag, Tschechien
  8. REM Eiland – Amsterdam, Niederlande
  9. Frank’s Cafe im Bold Tendencies – London, England
  10. Bairro Alto Hotel Rooftop– Lissabon, Portugal
  11. Stockholm Under Stjärnorna– Stockholm, Schweden
  12. Buža Bar – Dubrovnik, Kroatien
  13. Terraza Ayre– Barcelona, Spanien
  14. Herbārijs– Riga, Lettland
  15. Skyline Bar 20up– Hamburg, Deutschland
  16. Lemon Tree Sky Bar– Bratislava, Slowakei
  17. La Terrazza– Florenz, Italien
  18. Hugo’s Terrace– St. Julian’s, Malta
  19. 20 Stories – Manchester, England
  20. Couleur Locale– Athen, Griechenland
  21. Das Loft Bar & Lounge– Wien, Österreich
  22. Le Perchoir– Paris, Frankreich
  23. Helicon Roofbar– Larnaca, Zypern
  24. Liebling– Budapest, Ungarn
  25. Deck5 Sky Bar– Berlin, Deutschland
  26. BAR Vulkan– Oslo, Norwegen
  27. Locavore Bar– Västerås, Schweden
  28. The Queen of Hoxton– London, England
  29. Floor17 – Amsterdam, Niederlande
  30. (fehlt in der Originalquelle)
  31. Upper Fifth Shoreditch– London, England
  32. Sense Rooftop Bar– Sofia, Bulgarien
  33. Sophie’s– Dublin, Irland
  34. The Rooftop St. James– London, England
  35. Play Label Rooftop– Brüssel, Belgien
  36. Babel– Belfast, Irland
  37. Aria Hotel Budapest– Budapest, Ungarn
  38. Level 27– Warschau, Polen
  39. Café im Vorhoelzer Forum– München, Deutschland
  40. Illum Rooftop– Kopenhagen, Dänemark
  41. RADIO Rooftop Bar– Madrid, Spanien
  42. The Skyline Rooftop Bar – Venedig, Italien
  43. T-Anker– Prag, Tschechien
  44. Aloha Bar– Rotterdam, Niederlande
  45. Klunkerkranich– Berlin, Deutschland
  46. VIDOK– Krakau, Polen
  47. Gaston– Gent, Belgien
  48. Mama Shelter– Luxemburg
  49. Más Rooftop Bar– Helsinki, Finnland
  50. Skybar– Vilnius, Litauen