Wohin geht die Reise? In Zeiten von Corona wissen das nicht mal diejenigen genau, die ihren Urlaub bereits gebucht haben. Schließlich können sich Ein- und Ausreisebedingungen sowie die Corona-Regeln kurzfristig ändern. Das neue kostenlose Online-Tool „Der Reisemanager“ des Unternehmens A3M verspricht Urlaubswilligen die „bestmögliche Orientierung im weltweiten Flickenteppich“. Mit wenigen Klicks sollen User sich detailliert über Reise- und Urlaubsmöglichkeiten informieren können.

Aktuelle Deals

Verschiedene Suchoptionen werden auf der Seite angeboten. So erfahren Nutzer, die schon genau wissen, wann und wohin sie verreisen wollen, mit welchen Einschränkungen der Wunschurlaub verbunden sein wird. Wer nur eine Reisezeit weiß – etwa die Sommerferien –, kann sich anzeigen lassen, welche Destinationen dann überhaupt infrage kommen. Eine andere Suchmaske verrät, wann das persönliche Traumreiseziel wieder für Touristen öffnet.

Alle wichtigen Corona-Regeln auf einen Blick

Für jedes Urlaubsziel erfahren die Nutzer Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts, sämtliche Bestimmungen rund um Quarantäne, Tests oder Erleichterungen für Geimpfte. Dazu liefert „Der Reisemanager“ Informationen über die vor Ort geltenden Abstands- und Hygieneregeln, Maskenpflicht oder die Öffnung von Restaurants und anderen Einrichtungen. Wer sich registriert, wird per Push-Meldung darauf aufmerksam gemacht, sobald sich im Zielgebiet etwas ändert.

„Der Reisemanager“ ist ein kostenfreies, werbefinanziertes Angebot des in Tübingen und Hamburg ansässigen Unternehmens A3M, das verschiedene Systeme für Krisenmanagement entwickelt hat. Für den Urlaubs-Service werten die Mitarbeitenden Informationen etwa von Behörden, Tourismusverbänden und lokalen Medien aus.