Sie schwebt 122 Meter über der Wüste, hat 120 schmale Stufen aus Metall und ist die neueste Attraktion im US-Bundesstaat Utah: die „Cave Peak Stairway“. Die Schwebetreppe wurde im April 2021 eröffnet.

Wer sich traut, die Stahltreppe zu erklimmen, hat einen tollen Blick auf die Canyons, Kämme und Schluchten von Utahs Wüste. Allerdings gibt es einen Haken: Du kannst nicht einfach die Treppe als Höhepunkt nach einer Wanderung ansteuern. Denn als Teil des Luxusresorts „Amangiri“ ist sie nur für Gäste zugänglich. Du erreichst sie über den bestehenden „Cave Peak Via Ferrata Trail“ des Resorts.

Aktuelle Deals

Zahlreiche Abenteuer rund um das Resort möglich

Das Resort befindet sich auf dem Colorado-Plateau in der Nähe der Grenze zum US-Bundesstaat Arizona. Es beherbergt auf über 600 Hektar Land verschiedene Klettergebiete, darunter die Studhorse-Route, einen rund 150 Meter hohen vertikalen Aufstieg, berichtet das Magazin „Matador Network“. Außerdem werden von dem Resort Flugtouren über das Gebiet und geführte Wanderungen angeboten, die unerschrockene Abenteurer durch dramatische und steile Schluchten führen.