Nicht nur wegen Corona boomt Urlaub vor der eigenen Haustür. Aber in Pandemie-Zeiten ist das Bedürfnis nach Sicherheit und Planbarkeit besonders groß. Viele Touristen wollen daher den nächsten Urlaub in Deutschland verbringen. Wer dann noch mit dem Camper oder dem Zelt unterwegs ist, kann außerdem sicher sein, dass er sich nicht am Frühstücksbuffet drängeln muss. 

Mit dem Wohnmobil können Reisende also ziemlich entspannt unterwegs sein. Besonders wichtig ist es für die kommende Reisesaison aber, rechtzeitig nach geeigneten Campingplätzen Ausschau zu halten und diese auch zu reservieren. Die schönsten Plätze in Schleswig-Holstein und Niedersachsen – wie die folgenden zum Beispiel – waren im vergangenen Jahr rasch ausgebucht.  

Zum SeehundNorddeich Grube | Eiland Biehl Seeblick Borkum | Wennigstedt-Braderup

Aktuelle Deals

1. Nordseecamping zum Seehund

Direkt hinter dem Deich liegt der familienfreundliche Campingplatz Nordseecamping zum Seehund knapp zehn Kilometer von Husum entfernt. Wattwanderungen im salzig-frischen Nordseeklima, Wellness-Auszeit in der zum Platz gehörenden Wellness-Oase oder Badespaß im Naturteich – alles ist möglich. Ein besonderes Highlight sind die Schlafstrandkörbe mit Blick in den nächtlichen Sternenhimmel. 

2. Nordseecamp Norddeich

Zu Füßen der Nordsee liegt das Nordseecamp Norddeich und ist damit das Tor zum Unesco-Weltnaturerbe Wattenmeer. Das Freizeitangebot der Region Norden-Norddeich ist groß: angeln, Inlinern, baden, surfen, kiten, segeln, wandern … Und gern auch mal nichts tun. Gäste schätzen besonders die hervorragenden Sanitäranlagen und die Möglichkeit für Hundebesitzer, separate Parzellen zu buchen. 

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

3. Campingplatz Grube

Der familiär geführte Campingplatz Grube liegt an der Wurster Nordseeküste zwischen Cuxhaven und Bremerhaven unmittelbar am Wasser. Der Naturpark Wattenmeer, der Strand und das Schwefelsolen-Wellenbad sind fußläufig erreichbar. Unbedingt sollten Touristen einen Besuch im Kutterhafen von Dorum-Neufeld einplanen und ein leckeres Fischbrötchen genießen.

4. Campingplatz Eiland

Der Platz befindet sich seit fast 100 Jahren in Familienbesitz. Zunächst als Bauernhof erbaut, entstand in den 70er-Jahren der Campingplatz Eiland. Er befindet sich im Ostteil der Insel Norderney, etwa einen Kilometer vom Leuchtturm entfernt. Inmitten einer urwüchsigen Dünenlandschaft heißt er sowohl Urlauber mit Zelt als auch solche mit Wohnmobil und Wohnwagen willkommen.

5. Campingplatz Biehl

Der Campingplatz Biehl liegt am schönsten Strandabschnitt von St. Peter-Ording. Nur wenige Schritte sind es bis zum zwölf Kilometer langen weißen Sandstrand. Der Platz ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt: Auf dem Hauptplatz gibt es geschotterte Plätze für Wohnmobile und Rasenplätze für Bullis und Caravans. Wichtig für Reisende mit Zelt: Ab 2021 gibt es KEINE Zeltwiese mehr. 

6. Campingplatz Seeblick

Der familienfreundliche Campingplatz Seeblick im Luftkurort Schobüll liegt sehr ruhig und ist genau das Richtige für Reisende, die Ruhe und Erholung suchen. Er ist der einzige Platz an der Westküste von Schleswig-Holstein, der ohne Deich auskommt. Wer hier Urlaub macht, kann den unverstellten Blick aufs Meer genießen. Die Gegend bietet aber auch für Aktivurlauber viele Möglichkeiten: spazieren gehen, baden, surfen, reiten oder eine Fahrt mit dem Schiff in die Halligwelt. 

7. Insel-Camping Borkum

Nur wenige Minuten vom Insel-Camping Borkum entfernt warten 20 Kilometer Sandstrand auf die Gäste. Von dort aus ist es auch nicht weit zum Stadtzentrum. Auf dem kinderfreundlichen Campingplatz ist jeder willkommen, doch vor allem Familien mit Kindern finden hier zahlreiche Angebote wie einen Abenteuerspielplatz, ein Jugend- und Spielzelt mit Billard und Tischtennis und einen Miniclub. Die Großen freuen sich über Sauna, Solarium und Fitnessraum.

8. Campingplatz Wenningstedt-Braderup

Es gibt Gäste, die kommen schon Jahrzehnte nach Sylt auf den Campingplatz Wenningstedt-Braderup. Das junge Paar oder die Großfamilie, die beiden Best-Ager und die Freundesclique – sie alle finden hier ihr Lieblingsplätzchen, beste Infrastruktur und direkt hinter den Dünen das Meer. Ein Hinweis: Für die Hochsaison 2021 sind die Stellplätze für Wohnmobile und Wohnwagen bereits ausgebucht.