Mallorca bietet Familien, Paaren und Singles gleichermaßen viele Entspannungsmöglichkeiten. Deutsche Reisende machen aber besonders gern einen Strand-Urlaub auf der spanischen Insel  – auch während der Corona-Pandemie. Wann immer die Möglichkeit es zulässt, tummeln sich Tausende Touristen an den zahlreichen Stränden. Die Insel bietet aber noch viel mehr.

Aktuelle Deals

Wander-App enthält ein Routen-Netz von insgesamt 320 Kilometern

So können Naturfreunde, Wanderer sowie Bergsteiger auf zahlreichen Wanderrouten die Natur und die tolle Berglandschaft erkunden. Die kostenlose Wander-App „Senderismo en Mallorca“ (Wandern auf Mallorca) hilft dir dabei.

Sie enthält alle nötigen Informationen unter anderem für eine Wanderung auf dem Trockenmauerweg GR 221 und der Route GR 222 von Artà nach Lluc. Aber auch für Familien geeignete Routen des Inselrates sind enthalten, wodurch ein Wanderrouten-Netz von insgesamt 320 Kilometern zur Verfügung steht.

Wanderer können mit App Etappen beim Berg-Wandern besser planen

Der Trockenmauerweg verläuft auf einer Länge von etwa 133 Kilometern über alte Wege durch das Tramuntana-Gebirge. Dabei ist der höchste besteigbare Gipfel dieser Tour der 1365 Meter hohe Puig de Massanella. Mit der App kannst du deine Tour in Etappen planen, jederzeit deinen Standort feststellen und abfragen, wie lange du unterwegs bist und wie weit du bereits gegangen bist.

Auch die Route von Artà nach Lluc führt dich durch das Tramuntana-Gebirge – sie verbindet den Nordosten der Insel mit dem Heiligtum von Lluc. Bei dieser Route werden die Küstengebiete mit den ländlichen und den Berglandschaften kombiniert.

Die Wander-App wurde 2019 vom mallorquinischen Inselrat auf den Markt gebracht, damit sich Wanderer besser vorbereiten können, bevor sie in die Berge aufbrechen. Es gibt sie unter anderem in deutscher Sprache sowohl für Android im Google Play Store als auch für iOS im App Store