Einen riesigen Elch aus Hecken, so groß wie ein Mensch – das findest du in Yancheng in China. Aber Vorsicht! Verirr dich nicht, denn er ist Teil des größten dauerhaften Labyrinths der Welt. Mit einer Fläche von 35.596,74 Quadratmetern steht das Heckenlabyrinth Dream Maze im Guinnessbuch der Rekorde

Der Elch ist aus mehr als 100.000 Juniperus chinensis geformt – eine Buschart, die auch als Chinesischer Wacholder bekannt ist. Den Umriss des Elchs kannst du von einem der zahlreichen Aussichtstürme vor Ort erahnen. Das gesamte Tier ist ansonsten aufgrund seiner Größe nämlich nur aus der Vogelperspektive sichtbar. 

Aktuelle Deals

Größtes Labyrinth der Welt hat ein Pfadnetz von über neun Kilometern

Neben dem Elch-Labyrinth gibt es zudem zahlreiche kleinere Wege, darunter Kreis-, Kinder-, Herz- und Glaslabyrinthe. Somit besteht das Pfadnetz aus 9,45 Kilometern – das ist ein weiterer Weltrekord. Du hast also genügend Möglichkeiten, deinen Orientierungssinn herauszufordern. 

Aufgrund der Größe gibt es im Garten mehr als zehn Pausenbereiche und einige Brücken, die oft den Übergang in ein anderes Labyrinth bilden. Außerdem sind Spielaktivitäten wie Schatzsuchen möglich.