WIR-ZEIT: Gemeinsame Zeit im Center Parcs Park Allgäu

Die Berge sind das verbindende Element im Center Parcs Park Allgäu. Aufwachen, Augen öffnen: Berge vor dem Fenster. Rausgehen, umsehen: Gipfel überall. Kein Wunder, dass Familien und Freundesgruppen hier nach oben wollen. Praktisch: Im Winter gibt es Skigebiete in der Nähe für jedes Niveau und jede Laune. Das Familien-Skigebiet Oberstaufen mit 38 Kilometer Pistenlänge ist ideal für Anfänger, Oberstdorf in den schneebedeckten Bergen mit 114 Kilometer Pistenlänge perfekt für Fortgeschrittene und der Arlberg ist sowieso ein Traum für Skiprofis.

Wer nach oben will, ohne die Pisten runterzusausen, nimmt einfach die Hündlebahn oder die Imbergbahn zum Gipfel, egal ob im Winter oder Sommer. Oben guckt man bis in die Schweiz und macht die schönsten Wanderungen, zum Beispiel den Premium Alpine Adventure Trail. Im Center Parcs Park Allgäu passiert dann der rasante Wechsel von kalt zu heiß: Auf der Wildwasserbahn geht es über 165 Meter mit Karacho ins Becken, und in der Wasserspielewelt „Water Playhouse“ geht es sowieso nur um Action, sei es im Aqua Crater, im Aqua Rocket oder im Aqua-Speed.

Familienspaß im Aqua Mundo Park Allgäu.

Sicher dir jetzt die Frühlingsangebote!

ICH-ZEIT: Me-Time im Center Parcs Park Allgäu

Zusammen Urlaub machen: ja. Ständig aufeinander kleben: nein. Im Center Parcs Park Allgäu sind die Unternehmungen so breit aufgestellt, dass jeder zwischendurch etwas für sich machen kann. Wie wär’s mit einer Runde interaktives Minigolf oder einem Kurs in Alpenpanorama-Golf – wieder umgeben von der Gipfelwelt der Alpen? Auch mit dem Rad, bei einer Kutschfahrt oder einer Schneeschuhwanderung lässt sich die Gegend prima erkunden. Und wenn die Eltern erwachsenen Kram machen, werden die Kids einfach zu Naturforschern und gehen auf eine Moorwanderung ins Wurzacher Ried.

Du willst mehr Action? Im großen Kletterbereich der Action-Factory geht es hoch hinaus.

AUS-ZEIT: Wellness und Entspannung im Center Parcs Park Allgäu

Der Übergang von Action zur Auszeit ist fließend im Center Parcs Park Allgäu. Im Spa dreht sich wieder vieles um Wasser, allerdings um eine Nuance leiser: Im Unendlichkeitsbecken und im Whirlpool entspannt man im Wasser, weiter geht es dann in der Sauna, im Hamam und in der Salzkabine. Wer will, gönnt sich zum Abschluss eine Massage oder Anwendungen für Gesicht und Körper. Tipp: Mega-entspannend und gleichzeitig super interessant sind die regionalen Familienworkshops im Center Parcs Park Allgäu. Wer will, drückt mit der ganzen Familie die Schulbank und lernt in der Kräuterwerkstatt, der Käseküche, im Wald oder im Honig-Haus.

Die neuen Unterkünfte sind perfekt geeignet für deinen Urlaub.

RAUS-ZEIT: Ausflugsziele rund um den Center Parcs Park Allgäu

Eine Besonderheit der Parks ist ihre Lage in malerischen Landschaften. In den schönsten Regionen Deutschlands warten hier auch vor dem Parkeingang viele Abenteuer, so auch im Allgäu, wo es in unmittelbarer Nähe vieles zu entdecken gibt:

Leutkirch

Der Center Parcs Park Allgäu liegt auf dem Gebiet der Stadt Leutkirch. Besonders sehenswert ist die liebevoll renovierte Altstadt, das barocke Rathaus, das Heimatmuseum, die spätgotische „Leutekirche“ St. Martin und das Gotische Haus.

Iller-Durchbruch

Eine der schönsten Wanderungen führt von der Ortsmitte von Altusried über die Burgruine Kalden, den Illerdurchbruch, die Iller-Hängebrücke und wieder zurück. Besonders spannend ist der Illerdurchbruch: Hier hat sich das Wasser der Iller einen Weg durch die Gesteinsmassen gebahnt und einen 60 Meter hohen Canyon geschaffen.

Schatzkiste Allgäu

Der Name der Fahrradtour ist so niedlich, dass man sie unbedingt machen muss. Im Allgäu gibt es eine Vielzahl an Radtouren, bei dieser Route handelt es sich um eine gemütliche Tagestour über rund 50 Kilometer, auch Teiletappen sind möglich.

Rohrsee

Wen es immer wieder ans Wasser zieht, der sollte einen Ausflug an den Rohrsee machen. Das ist kein klassischer See, sondern ein sogenannter Toteissee: ein Überbleibsel aus der letzten Eiszeit. Wer Glück hat, entdeckt einen Brutplatz von vielen Vögeln, die hier nisten.

Knochenstampfmühle

Die Knochenstampfmühle ist ein 450 Jahre altes Kulturdenkmal am Koppachbach. Durch das Anstauen eines Baches, der das Wasserrad in Betrieb setzt, werden die Stampfer im Innern der Mühle in Bewegung gebracht.

Schloss Neuschwanstein

Besser könnte der Center Parcs Park Allgäu gar nicht liegen. Es dauert gerade mal eine Stunde vom Park, bis man das spektakulärste Schloss Deutschlands erreicht: das Schloss Neuschwanstein von König Ludwig II. von Bayern.

Bodensee

Es dauert auch lediglich 50 Kilometer bis an den Bodensee und zwei der schönsten Bodensee-Orte: das deutsche Lindau und das österreichische Bregenz.

Mehr Infos bei Center Parcs

DRIN-ZEIT: Schlafen, schlemmen und shoppen im Center Parcs Park Allgäu

Für das Drumherum und Innendrin ist bei Center Parcs jederzeit gesorgt. Auf dem Gelände finden Urlauber alles, was es für gelungene Ferien braucht:

Schlafen

Ferienhäuser für 2 bis 8 Personen in den Kategorien Comfort, Premium und VIP und in unterschiedlichen Größen für jeden Geschmack: von 56 bis zu 125 Quadratmeter. Je nach Kategorie gibt es Wohnzimmer, Küche, private Terrasse mit Gartenmöbeln oder Badezimmer mit Infrarotsauna, Badewanne mit Whirlpool-Funktion und Regendusche.

Einzigartig in den Center Parcs sind die nagelneuen Exclusive-Ferienhäuser mit hochwertiger Einrichtung, offener Küche mit Kochinsel, Wellnessbad mit finnischer Sauna, Regendusche, Whirlpool und Terrasse (für 4 bis 12 Personen zwischen 72 und 196 Quadratmeter) und die Wellness-Ferienhäuser mit luxuriösem Badezimmer für jeden Raum, Sauna, Hammam-Dusche und je einem Jacuzzi innen und außen auf der privaten Spa-Terrasse (für 6 bis 12 Personen zwischen 78 und 196 Quadratmeter).

Dein gemütliches Doppelbett im Center Parcs Park Allgäu.

Schlemmen

Kein Center Parcs bietet mehr Restaurants als der Park im Allgäu.
Typisch bayerisch geht es im „Biergarten“ und im „Sudstüble“ mit süddeutschen Spezialitäten wie Brotzeit und Weißwurst zu, während im „Alpenblick“ Snacks, Kaffee und Kuchen, Pizza, Pasta und Eis serviert werden. In der „Auszeid Hüttn“ im Spa & Country Club gibt es eine vitale Salatbar und Tagessuppen, im „Rocket's“ dreht sich alles um Hamburger, Pommes und Milkshakes und im „Pfannkuchenhaus“ um vielerlei Pfannkuchen-Varianten.

Ein Highlight ist auch das „Oachkatzl“ mit gehobener Küche und erlesenen Weinen. Schnell geht’s dafür mit den Snacks in der „BALUBA Bar“, im „Rocket's on Beach“ und im „Market Restaurant“ mit dem großen Dinner-Büffet mit täglich wechselnden Themen.

Shoppen

Im Supermarkt bekommt man alles, was man braucht: Obst, Gemüse, Fleisch, Konserven, Süßigkeiten, Brot, Gebäck und vielerlei mehr. In der Bäckerei kauft man frisches und warmes Brot und Baguettes, Croissants und eine Vielzahl köstlicher Backwaren. Wer will, kann sich die Brötchen auch direkt ins Ferienhaus liefern lassen. Bei „Shop & Smile“ findet man eine große Auswahl an Kleidung, Kosmetik, Spielzeug und Deko-Artikeln und im „Allgäuer Lädle“ viele Produkte aus der Region wie Filzseife, Zirbenholz-Produkte, Fellschuhe und vieles mehr. Besonders cool: der regelmäßig stattfindende Markt, auf dem lokale Händler ihre Produkte wie Bio-Käse oder regionalen Honig anbieten.