WIR-ZEIT: Gemeinsame Zeit im Center Parcs Park Bispinger Heide

Man könnte meinen, dass es in der beschaulichen Landschaft der Lüneburger Heide ruhig zugeht. Doch wer einen Urlaub im Center Parcs Park Bispinger Heide bucht, merkt schnell: So malerisch die Gegend ist, so abenteuerlich sind die Unternehmungen. Im Allwetter-Kletterparadies und auf dem Hochseilgarten High Adventure Experience geht es hoch hinauf, während im Escape Room die Gehirnzellen trainiert und gemeinsam Rätsel gelöst werden.

Bei einer Radtour kannst du die Umgebung mit der ganzen Familie erkunden.

Und wenn das noch nicht reicht, gibt’s jede Menge Action beim Laser Battle, auf dem Aqua Racer oder im Graffiti-Kurs. Tipp für kleine Besucher: Kids freuen sich über den neuen Kinderbauernhof oder eine Fahrt im Schnucken-Express oder im Planwagen!

Herbstliche Last-Minute-Angebote!

ICH-ZEIT: Me-Time im Center Parcs Park Bispinger Heide

Keine Frage: Bei all der Action braucht es zwischendurch eine Auszeit von all dem Adrenalin. Der Center Parcs Park Bispinger Heide hat die idealen Bedingungen, um mal runterzukommen: Der Park liegt idyllisch zwischen Wald und Wasser und lockt mit einsamen Spaziergängen genauso wie mit Unternehmungen, die man zwischendurch alleine machen kann: Bootfahrten, Angelausflüge, Stand-up-Paddeln oder Aqua-Work-outs.

Und weil das Wasser hier eine so große Rolle spielt, kann man in Kleingruppen eine Taucheinführung buchen (für Kinder gibt es einen Kinderschnuppertauchgang) oder, wenn es doch wieder mehr Action sein soll, zum Wildwasser-Rafting gehen.

Neu ab Dezember 2020 ist die Aqua Racer-Reifenrutsche mit interaktiven Elementen im tropischen Badeparadies „Aqua Mundo“. Tipp für die Auszeit alleine, bei der es mal schneller gehen soll: Im Park kann man Quads, Segways und Kick-Bike ausleihen.

Das Wasser lockt auf vielerlei Ebenen: Wellenbad, Whirlpool, beheiztes Freibad und vieles mehr!

AUS-ZEIT: Entspannung im Center Parcs Park Bispinger Heide

Nicht nur draußen, sondern auch drinnen lockt das Wasser auf vielerlei Ebenen: Entspannung gibt es im Whirlpool und im beheizten Freibad, Spaß im Wellenbad, in der Wildwasserbahn und auf den Wasserrutschen. Richtig relaxt geht es dann im Spa-Bereich weiter: Neben Sauna, Hamam und klassischen Massagen sind hier vor allem die außergewöhnlichen Anwendungen ein Highlight – von der Rasul-Zeremonie bis hin zum Salzschwebebad.

Im Center Parcs Park Bispinger Heide kannst du sogar Hausboote buchen

RAUS-ZEIT: Ausflugsziele rund um den Center Parcs Park Bispinger Heide

Der Center Parcs Park Bispinger Heide liegt mitten in der Idylle der Lüneburger Heide. Wer hier Urlaub macht, erlebt bei verschiedenen Ausflügen in der Region im wahrsten Sinne des Wortes einen Heidenspaß:

Lüneburger Heide

Im Urlaub im Center Parcs Park Bispinger Heide führt kein Weg an der Lüneburger Heide vorbei. Die Heideflächen sind die größten zusammenhängenden in ganz Europa. Das Heidekraut der lila blühenden Besenheide ist während der Blütezeit von Anfang August bis Mitte September besonders spektakulär.

Wilseder Berg

Der Wilseder Berg wird gerne als das Herz der Lüneburger Heide bezeichnet. Er ist zwar nur 169 Meter hoch, aber dennoch die höchste Erhebung der norddeutschen Tiefebene. Wer auf den höchsten Punkt wandert, wird mit einem tollen Blick belohnt. Bei klarem Wetter reicht die Sicht sogar bis nach Hamburg!

Totengrund

Der Name klingt seltsam, das Tal ist es aber nicht. Der Totengrund ist ein mystisches Tal mit einer ganz besonders schönen Heidefläche. Das Tal ist der beste Ort, um zum Sonnenuntergang einen Spaziergang durch die Heide zu unternehmen.

Bispingen

Der namensgebende Ort Bispingen ist nicht groß, ein Besuch lohnt sich aber dennoch. Bispingen war ein typisches Heidebauerndorf, manche Spuren von einst entdeckt man noch heute. So steht in der Ortsmitte eine Bronzeskulptur eines Heideschäfers.

Iserhatsche

In westfälischem Platt bedeutet der Begriff „Iserhatsche“ so viel wie „eisernes Herzchen“. Diesen lustigen Namen trägt ein um die Jahrhundertwende gebauter Landsitz der Familie Noelle. Das schräge Heidekastell hatte schon viele Funktionen: Es war ein Kinderheim, ein Jagdschloss mit Landschaftspark, Kunstwerk, Wohnung, Museum – und birgt heute im Inneren eine riesengroße Bierflaschensammlung.

Freilichtmuseum am Kiekeberg

Wie die Menschen in den vergangenen Jahrhunderten in der nördlichen Lüneburger Heide lebten, erfährt man im „Freilichtmuseum am Kiekeberg“. Auf dem 12 Hektar großen Freigelände stehen rund 40 historische Gebäude, zum Beispiel eine alte Dorfschmiede aus den Jahren um 1800 und ein historischer Tanzsaal.

Volkwardingen

Wie weit die Geschichte der Region zurückreicht, sieht man in Volkwardingen. Das Gebiet ist seit der Bronzezeit besiedelt, das erkennt man an zahlreichen Hügelgräbern auf dem Lohberg. Östlich des Dorfes gibt es sogar ein Gräberfeld aus der Eisenzeit.

Ole Kerk

Die „Alte Kirche“ in Bispingen wurde im Jahr 1353 aus Feldsteinen errichtet. Heute ist das alte Gebäude hübsch restauriert und kann besichtigt werden. Die „Ole Kerk“ ist tagsüber unverschlossen.

„Dat ole Huus“ in Wilsede

Lust auf eine Zeitreise? Dann ist „Dat ole Huus“ in Wilsede ein perfektes Ziel. Das 1742 errichtete Haus ist seit 1907 eines der ältesten Heimatmuseen Deutschlands!

DRIN-ZEIT: Schlafen, schlemmen und shoppen im Center Parcs Park Bispinger Heide

Für das Drumherum und Innendrin ist bei Center Parcs jederzeit gesorgt. Auf dem Gelände finden Urlauber alles, was es für gelungene Ferien braucht:

Schlafen

Ferienhäuser für 2 bis 8 Personen in den Kategorien Comfort, Premium und VIP und in unterschiedlichen Größen für jeden Geschmack: von 55 bis zu 94 Quadratmeter. Je nach Kategorie gibt es Wohnzimmer, Küche oder private Terrasse mit Gartenmöbeln. Besonders cool: die Premium-Kinderhäuser mit dekoriertem Kinderzimmer mit Hochbett, Kindermobiliar und Kinderspielzeug

Neu ab Dezember 2020 sind die Waldtiere-Ferienhäuser, wo sich alles um die tierischen Bewohner der Lüneburger Heide dreht. Hier gibt es eine tolle Themen-Einrichtung. Kleine Parkbesucher entdecken in jedem Raum ein neues Tier! Das absolute Highlight sind die Baumhäuser (85 Quadratmeter für 4 Personen) und Hausboote (74 Quadratmeter für 4 Personen), auf denen man übernachten kann!

Sogar in Baumhäusern kannst du hier übernachten.

Schlemmen

Im „Market Restaurant“ warten ein großes Dinner-Büffet mit einem täglich wechselnden Thema auf hungrige Urlauber, während sich im „Market Café“ alles um Snacks, Kaffee und Kuchen dreht. Im italienischen Restaurant „Il Giardino“ werden Antipasti genauso wie Nudeln oder Risotto zubereitet und es gibt Pizza zum Mitnehmen ins Ferienhaus. In der „Sportsbar“ gibt es Drinks, Snacks und Großbildschirme, im „Bispinger Brauhaus“ dreht sich alles um Bier und eine kulinarische Reise durch Deutschland. Wer lieber Burger und Pommes mag, geht ins „Break Point“ oder isst süße Versuchungen im „Pfannkuchenhaus“ mit Äpfeln, Kirschen, Waldfrüchten, Schokolade und Eis. Und im „Aqua Café“ gibt es kleine Snacks vor oder nach dem Badespaß.

Shoppen

Im Supermarkt findet man alles, was man braucht: Obst, Gemüse, Fleisch, Konserven, Süßigkeiten, Brot, Gebäck. Bei „Le Petit Moulin“ kauft man frisches und warmes Brot und Baguettes, Croissants, Kuchen, Torten, Eis und Kaffeespezialitäten. Und wer zu wenig eingepackt hat, kann sich im Fashion Store einkleiden oder im Spielzeug-Geschäft Nachschub für den Familienspaß besorgen.