Das internationale Bewertungsgremium von Skytrax kürt eigentlich jährlich die besten Flughäfen der Welt – im Jahr 2020 machte der Changi Airport in Singapur erneut das Rennen und landete auf dem ersten Platz. Jetzt hat die globale Covid-19-Krise die Organisation dazu veranlasst, auch einen Blick auf die Hygiene am Flughafen zu werfen. 

Auf der Website Skytrax Covid-19 Airport Ratings können Reisende überprüfen, wie es um die Corona-Sicherheit an ihrem Reiseflughafen steht. Vier Airports in Europa hat das Unternehmen bereits besichtigt und bewertet. Dabei hat der Flughafen Fiumicino in Rom als erster Flughafen fünf Sterne bei der Corona-Bewertung erhalten.

Fünf Sterne für Flughafen Fiumicino wegen sehr guter Sauberkeit und Wartung

Laut Skytrax basierte die Bewertung auf einer Kombination aus Effizienzprüfungen, visueller Beobachtung und sogenannten ATP-Stichprobentests, mit deren Hilfe Mikroorganismen festgestellt werden können.

Das Ergebnis: Der Flughafen Fiumicino, auch bekannt als Leonardo da Vinci International Airport, erreiche sehr hohe Standards in Bezug auf Sauberkeit und Wartung. Reinigungspersonal sei überall im Einsatz, es werden verschiedene UV-Desinfektionsmethoden genutzt. Die ATP-Tests zeigen, dass Kontaktflächen virenfrei seien.

Außerdem erhielt der Airport Punkte für eine gut lesbare Beschilderung in mehreren Sprachen, das am 1. September vom italienischen Roten Kreuz eröffnete Coronavirus-Testzentrum und das interne Sicherheits-Team von 40 Mitarbeitern, das sich um Social Distancing und die Einhaltung der Maskenpflicht kümmert.

Drei Sterne im Corona-Ranking für Heathrow, Málaga-Costa del Sol und Nizza-Côte d’Azur

Ebenfalls bewertet wurden bisher der Flughafen London-Heathrow in England, der Flughafen Málaga-Costa del Sol in Spanien und der Flughafen Nizza-Côte d’Azur in Frankreich. Alle drei Airports erhielten lediglich drei Sterne. Laut den Skytrax-Prüfern gab es „Mängel sowohl hinsichtlich der Sauberkeit als auch der erwarteten Kontrolle der sozialen Distanzierung“. 

Die Bewertungsergebnisse weiterer Flughäfen sollen veröffentlicht werden, sobald die laufenden Covid-19-Inspektionen, -Tests und -Bewertungen abgeschlossen sind, so Skytrax.