Bunte Strandkörbe zum Entspannen, lange Sandstrände zum Sonnenbaden und romantische Sonnenuntergänge bei Meeresrauschen: All das lockt deutsche Urlauber an die Strände der Nord- und Ostsee. Neben einer tollen Reise hoffen viele Touristen aber auch auf das perfekte Instagram-Bild.

In dem sozialen Medium sind derzeit Strandfotos beliebter denn je – kein Wunder, es ist Sommer. Bei heißen Außentemperaturen wollen sich viele Reisende im Meereswasser abkühlen und ihren Urlaubsspaß mit der Welt teilen. Nun hat Holidu, eine Suchmaschine für Ferienhäuser, die 15 beliebtesten Strände auf Instagram ermittelt. 

Ausschlaggebend für die Auswertung war die Anzahl der Hashtags, mit denen Nutzer ihre Bilder auf Instagram versehen. Mit acht beliebten Stränden liegt in diesem Ranking die Nordsee mit nur einem Punkt vor der Ostsee. Zehn der beliebtesten Strände stellt euch der reisereporter vor.

Nordsee: Norderney hat den beliebtesten Strand

Die einen lieben sie, die anderen empfinden sie als Schandfleck. Die Meinungen zur Insel Norderney gehen teilweise stark auseinander. Fakt ist aber: Die zweitgrößte ostfriesische Insel ist sowohl für Familien als auch für einsame Surfer ein toller Ort, um Urlaub zu machen. 

Die Beliebtheit spiegelt sich auch im Instagram-Ranking wider: Mit 221.226 Treffern hat Norderney den beliebtesten Strand in Deutschland. Unter dem Hashtag #norderney sind unzählige Bilder von romantischen Sonnenuntergängen, dem Meer und strahlenden Urlaubern, die auf Selfies in die Kamera lachen, zu finden – selbst im Corona-Sommer.

Ostsee: Timmendorfer Strand auf Platz zwei im Instagram-Ranking

Ob ein Spaziergang am Brodtener Ufer, ein Besuch am Fischereihafen Niendorf oder Segeln im Wasser – am Timmendorfer Strand an der Ostsee gibt es zahlreiche Aktivitäten und interessante Sehenswürdigkeiten, um ein perfektes Wochenende an der Ostsee zu genießen. 

Das sehen auch mindestens 145.694 Instagramer so. Denn so viele Menschen haben ihren Urlaub dort mit einem Foto dokumentiert. Nur auf die Parcours im Watersports-Park müssen die Urlauber verzichten, der ist wegen der Corona-Pandemie immer noch gesperrt.

Nordsee: In St. Peter-Ording haben auch Hunde viel Platz am Strand

Mit seinem weißen Sand, den Salzwiesen, idyllischen Dünen und einem eigenen Strandabschnitt für Hunde schafft es der zwölf Kilometer lange Strand in Sankt Peter-Ording auf den dritten Platz der beliebtesten Strände auf Instagram. Über 119.000 Bilder und Videos gibt es  derzeit von dem Nordsee-Strand.

Während einige kleine Badeorte immer wieder wegen zu vieler Besucher gesperrt werden müssen, kommen sich Gäste in Sankt Peter-Ording nicht so schnell in die Quere. Trotzdem soll nach Informationen der „Lübecker Nachrichten“ ein WLAN-Tracking-System ab August die Smartphones am Strand zählen, ohne auf persönliche Daten zugreifen zu müssen. Die Ergebnisse sollen dann in Form eines Ampelsystems in der Sankt-Peter-Ording-App für die Besucher bereitgestellt werden.

Büsum an der Nordsee entwickelt sich zu einem Hotspot für Surfer

Auch auf Büsum gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die du in deinem Sommerurlaub entdecken kannst. Da wären der Büsumer Hafen, die St.-Clemens-Kirche und die Fischsiedlung. Auch für ein perfektes Wochenende hat die Nordsee-Insel vieles zu bieten. Denn: Büsum entwickelt sich gerade von einem altmodischen Kurort zu einem modernen Touristenort mit Hotspots für Hipster, Surfer und Wellnesshungrige.

Das schlägt sich natürlich auch in den Instagram-Posts nieder. Laut Holidu liegt die Insel mit 82.097 Treffern auf Platz vier in diesem Ranking. 

Juist an der Nordsee bietet Platz und Entspannung

Auf der Nordseeinsel Juist sind seit Ende Juni wieder Gäste willkommen. Die haben offenbar ordentlich auf Instagram gepostet. Denn: 75.338 Beiträge haben Juist zu Platz fünf der schönsten Instagram-Strände 2020 verholfen.

Dabei scheint der 17 Kilometer lange Strand aufgrund seiner Größe auch im Sommer teilweise menschenleer zu sein. Wer also zum Soundtrack der Wellen lesen oder entspannen möchte, Muscheln sammeln, Burgen aus Sand bauen, sich vom Kitesegel über die Wogen ziehen lassen oder Yoga mit Blick aufs Meer praktizieren will, kann das ohne größere Störungen am Strand von Juist zelebrieren.

Alternativ kannst du einige Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Nationalparkhaus Juist besuchen oder durch das Wattenmeer wandern. Denn: Es gibt viele Möglichkeiten für ein perfektes Wochenende auf Juist.

Hiddensee an der Ostsee: Der Leuchtturm als Instagram-Motiv

Der sechste Platz geht an einen Ostsee-Strand. Wer #hiddensee auf Instagram eingibt, erhält 59.955 Ergebnisse. Zu sehen ist auf den meisten Bildern das Wahrzeichen des Seebads, der Leuchtturm Dornbusch.

Ostsee: Auf Instagram gibt es viele Fotos der Seebrücke in Heringsdorf

Nach aufwendigen Sanierungen erstrahlt Heringsdorf auf Usedom an der Ostsee in neuem Glanz. Besonders beliebt ist bei Touristen aber die Seebrücke, auf der man sogar in Ferienwohnungen logieren kann. Mit 50.034 Hashtags landet Heringsdorf also auf Platz sieben.

Boltenhagen an der Ostsee hat imposante Fotokulissen zu bieten

Als imposante Fotokulisse eignen sich in Boltenhagen an der Ostsee der fünf Kilometer lange Strand, das kristallklare Wasser und die Steilküste. Ein beliebtes Instagram-Motiv ist auch hier die Seebrücke, die 290 Meter weit in die Ostsee hineinragt. Mit diesen Attraktionen erreicht Boltenhagen 49.512 Treffer auf Instagram – und damit den achten Platz im Ranking.

Ahrenshoop an der Ostsee ist für seine Lichtverhältnisse bekannt

Das kleine Ostseebad Ahrenshoop ist vor allem für seine außergewöhnlichen Lichtverhältnisse am Strand bekannt: im Frühjahr wirkt der Himmel bläulich, im Sommer goldig-gelb und im Herbst glutrot. Das sorgt für 38.617 bunte Instagram-Posts – und somit für Platz neun der beliebtesten Strände.

Nordsee: Spiekeroog ist das perfekte Idyll für Fußgänger

Wandern am 15 Kilometer langen Strand – das ist auf Spiekeroog kein Problem. Vor allem Fußgänger wissen die Insel in der Nordsee zu schätzen, denn Autos sind dort komplett verboten. Dieses Idyll landet auf Platz zehn und ist auf Instagram mit 35.088 Fotos bebildert.

Instagram-Ranking: Die beliebtesten Strände an der Nord- und Ostsee im Überblick

  1. Norderney (Nordsee): 221.226 Hashtags
  2. Timmendorfer Strand (Ostsee): 145.694 Hashtags
  3. St. Peter-Ording (Nordsee): 118.681 Hashtags
  4. Büsum (Nordsee): 82.097 Hashtags
  5. Juist (Nordsee): 75.338 Hashtags
  6. Hiddensee (Ostsee): 59.955 Hashtags
  7. Heringsdorf (Ostsee): 50.034 Hashtags
  8. Boltenhagen (Ostsee):49.512 Hashtags
  9. Ahrenshoop (Ostsee): 38.617 Hashtags
  10. Spiekeroog (Nordsee) 35.088 Hashtags
  11. Hörnum (Nordsee): 31.848 Hashtags
  12. Neuharlingersiel (Nordsee): 21.371 Hashtags
  13. Wustrow (Ostsee): 21.079 Hashtags
  14. Weissenhäuser Strand (Ostsee): 16.162 Hashtags
  15. Bensersiel (Nordsee): 16.159 Hashtags