Mit der Aufhebung der internationalen Reisewarnung am 15. Juni für viele Länder in Europa eröffnen sich für Reisende wieder neue Möglichkeiten. Gleichzeitig wird aber die Reisewarnung für mehr als 160 Länder außerhalb der EU verlängert, und zwar bis zum 31. August.

Ob Touristen im Sommer oder später im Jahr wieder in ferne Länder reisen dürfen, hängt nicht zuletzt davon ab, ob die Länder ihre Grenzen wieder öffnen.

Aktuelle Deals

Interaktive Karte zeigt dir, in welche Länder du trotz Corona reisen kannst

Damit Urlauber in Zukunft wissen, welche Reiseziele überhaupt infrage kommen und welche Corona-Maßnahmen sie vor Ort erwarten, hat die International Airline Transportation Association (IATA) eine interaktive Online-Karte mit den aktuellen Reisebeschränkungen aller Länder erstellt. Diese aktualisiert sich täglich mit den neuesten Entwicklungen für Reisende.

Wenn du also etwa wissen möchtest, ob eine Reise nach Thailand möglich ist, dann kannst du einfach auf das entsprechende Feld auf der virtuellen Weltkarte klicken. Es öffnet sich daraufhin eine Art Karteikarte mit allen relevanten Infos. Darunter sind etwa die Einreisebestimmungen und Auflagen für Touristen vor Ort.

Bei der Aktualisierung der Daten ist die IATA natürlich abhängig von den Informationen der einzelnen Regierungen. Deshalb kann es auch bei dieser interaktiven Karte sein, dass relevante Infos mit Verzögerung auftauchen.