Deutschland hat schnell auf die Corona-Pandemie reagiert und die Lage damit schnell unter Kontrolle bekommen. Das merken auch andere Länder Europas. Ungarn etwa belohnt die Besonnenheit der Deutschen nun mit der Aufhebung aller Einreisebeschränkungen für Menschen aus Deutschland. Das sagte der ungarische Außenminister Peter Szijjarto in einem Facebook-Video

Aktuelle Deals

Deutsche dürfen ab 7. Juni in Ungarn einreisen

Demnach dürfen Einreisende aus Deutschland ab dem 7. Juni wieder ohne Probleme die ungarische Landesgrenze überqueren. Einem Urlaub in dem osteuropäischen Land steht somit grundsätzlich nichts mehr im Wege. Auch Ungarn, die aus Deutschland zurückkehren, müssen nicht mehr in die 14-tägige Quarantäne. 

Bereits Mitte März hatte Ungarn ein Einreiseverbot für alle Ausländer verhängt. Seit Freitag dürfen auch Menschen aus Österreich, Tschechien und der Slowakei ohne Auflagen in das Land reisen, Menschen aus Slowenien und Serbien bereits etwas länger.