Wegen der Corona-Pandemie tauschen in diesem Jahr Tausende Deutsche ihren Sommer-Urlaub im Ausland gegen eine Inlandsreise ein. Dabei besonders beliebt sind Ziele an der deutschen Küste. Dass die aber vom gestiegenen Interesse der Reisewilligen nicht nur profitieren, zeigte sich zuletzt an Pfingsten: Der große Ansturm von Touristen überschwemmte viele Badeorte an der Nord- und Ostsee, vielerorts herrschte Chaos, einige Orte mussten sogar abgeriegelt werden. 

Aktuelle Deals

Zutritt zum Strand auf Sylt nur mit gültiger Kurkarte 

Ein Szenario, das nicht ohne Folgen bleiben soll, wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet. „Eine Situation wie diese wird sich nicht wiederholen“, sagte etwa die Kampener Bürgermeisterin Stefanie Böhm der Zeitung. Auf Sylt hatte es am Pfingstwochenende spontane Partys am Strand gegeben.

Um das zu unterbinden, habe man bereits am Samstagabend den Zugang zu den Stränden beschränkt. Es gab keine Tageskurkarten mehr, zum Strand durfte nur noch, wer bereits eine Kurkarte und eine Strandkorbkarte hatte. „Dann war alles in Ordnung“, sagt Böhm. Sollte es in den Sommerferien zu ähnlichen Szenarien kommen, so werde man wieder auf diese Vorgehensweise zurückgreifen.

Das Ostseebad Scharbeutz gehört zu den Orten, die am meisten mit dem Ansturm an Pfingsten zu kämpfen hatte. Bereits am Sonntagmittag waren 70 Prozent der Parkplätze in Strandnähe belegt. Die Stadt reagierte mit eine Kampagne, in der die Bürgermeisterin Touristen bat, nicht mehr anzureisen.

Nicht zuletzt wegen dieser Welle an Urlaubern, die den Ort überschwemmt hat, arbeitet der Kurort derzeit an einem Ticketsystem im Netz, wie die „Lübecker Nachrichten“ berichten. 

Ostseebäder planen Ticketsystem für den Strandbesuch

Darüber sollen Besucher dann für die gesamte Lübecker Bucht einschließlich Travemünde vor ihrem Strandausflug ein entsprechendes Ticket buchen. So wissen Urlauber, dass genug Platz am Strand ist, und die Gemeinden können den Ansturm besser unter Kontrolle halten.

Das Projekt steht allerdings noch am Anfang: Die Finanzierung muss geklärt werden, dann erst werde die Suche nach einem geeigneten Unternehmen folgen.