Das familienfreundlichste Reiseziel am Meer ist mit 29 Prozent der Stimmen das Seeheilbad Ahlbeck auf der Ostseeinsel Usedom. Den ersten Platz unter den Reisezielen auf dem Land holt mit ebenfalls 29 Prozent der Stimmen Soltau in der Lüneburger Heide. Und in der Kategorie „Reiseziele an einem See“ macht mit 30 Prozent der Stimmen Friedrichshafen am Bodensee das Rennen.

2012 insel.fotograf.de

Das Seeheilbad Ahlbeck auf der Insel Usedom ist nicht nur bekannt für seine stilvollen Strandvillen und die weitläufige Strandpromenade, sondern auch für den besonders feinen und bis zu 70 Meter breiten Sandstrand. Ein Spaziergang entlang der Promenade mit einem köstlichen Eis in der Hand bis zur eindrucksvollen Seebrücke lohnt sich für Groß und Klein. Einen Tag voller Spaß und Entspannung unabhängig von Wind und Wetter verspricht die Ostseetherme des Kaiserbads. Kleine Gäste können sich im Wassergarten, beim Rutschen oder auf dem Piraten-Spieledeck vergnügen. Die Erwachsenen genießen die wohltuende Wirkung des Sole-Wassers.

Hier geht’s zu den Ferienunterkünften in Ahlbeck auf Usedom.

Soltau Heide-Park

Soltau ist ein Eldorado für Familien. Eltern und Kinder finden jede Menge Spaß und Action im beliebten Heide-Park Soltau, können im nahe gelegenen Serengeti-Park auf Safari gehen oder im Weltvogelpark Walsrode über 650 Vogelarten und spannende Flugshows erleben. Auch die wunderschöne Landschaft der Lüneburger Heide mit ihren weitläufigen Heideflächen, Wäldern und Flüssen befindet sich nur einen Katzensprung entfernt und kann zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit der traditionellen Pferdekutsche erkundet werden. Im Outlet-Center Soltau können Familien im Shopping Village nach Herzenslust zu günstigen Preisen einkaufen.

Hier geht’s zu den Ferienunterkünften in Soltau.

Friedrichshafen

Die Stadt Friedrichshafen am nördlichen Ufer des Bodensees ist nicht nur der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge rund um den See, sondern hat auch selbst viel zu bieten. Im Zeppelin Museum, Dornier Museum und im Schulmuseum wird speziell auf die Bedürfnisse von Kindern eingegangen. In den Häfler Bädern mit dem Strandbad Friedrichshafen, dem See- und Freibad Fischbach, dem Wellenfreibad Ailingen und dem Sportbad kommen kleine und große Wasserratten auf ihre Kosten. Zahlreiche Spielplätze, Freizeitgelände, Brunnen, ein Audioguide mit einem Stadtrundgang für Kinder und der nutzbare Stadtpark bieten zudem kostenfreie Beschäftigungsmöglichkeiten.

Hier geht’s zu den Ferienunterkünften in Friedrichshafen.

Wie man den perfekten Urlaub mit der Familie plant, erfahrt ihr übrigens im neuen Podcast „Mit Kind und Koffer“ mit Familienexpertin Nora Imlau.

Hier kannst du dir noch einmal alle Bilder zu den zur Auswahl stehenden Reisezielen ansehen.

Mehr Informationen unter www.fewo-direkt-FFR.de.