Canberra in Australien ist die Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität. In Europa lebt es sich in Edinburgh (Schottland) am besten. Das zumindest besagt das Lebensqualitäts-Ranking der Datenbank „Numbeo“, die über den weltweit größten Vorrat an User-generierten Inhalten über Länder und Städte verfügt. Die Daten wurden ausschließlich durch Online-Umfragen gesammelt. 

Der von Numbeo ermittelte Vergleichsindex bemisst sich nach Kaufkraft, Sicherheit, medizinischer Versorgung, dem Verhältnis zwischen Einkommen und den Kosten für Wohnraum, dem Grad der Umweltverschmutzung, den Verbraucherpreisen, dem Klima sowie der Zeit, die man im Verkehr verbringt.

Aktuelle Deals

Kritiker bemängeln, dass Freizeitmöglichkeiten in einer Stadt, Grünanlagen, Angebote für Familien mit Kindern oder die Qualität der Schulen und sonstiger Bildungseinrichtungen dabei keine Berücksichtigung finden.

Als bestplatzierte deutsche Stadt schafft es München in die Top 20. Wie Berlin, Hamburg und Frankfurt/Main abschneiden, kannst du unserer Tabelle entnehmen.