Was ist mit meiner Kreuzfahrt im Sommer? Diese Frage stellen sich aktuell viele Fans dieser Reiseart – denn aktuell ist kein Schiff auf dem Meer unterwegs. Die deutschen Reedereien Tui Cruises und Aida haben den Reisebetrieb eingestellt

Aida und Tui Cruises streichen alle Kreuzfahrten bis Juni

Bei Tui Cruises– und damit den Kreuzfahrtschiffen der „Mein Schiff“-Flotte – läuft der Reisestopp bis mindestens Ende Juni.

Aida teilte ebenfalls mit, den Reisestopp erneut zu verlängern: „Diese außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Umstände zwingen uns dazu, die vorübergehende Unterbrechung der Aida-Reisesaison erneut zu verlängern. Somit können leider auch alle Reisen bis einschließlich 30. Juni 2020 nicht wie geplant stattfinden.“ Das heißt: Die Kreuzfahrtschiffe „Aida Cara“, „Aida Vita“, „Aida Aura“, „Aida Nova“ und Co. laufen noch für etliche Wochen nicht aus.

So wahrscheinlich sind Kreuzfahrten im Sommer

Wie wahrscheinlich es ist, dass die Kreuzfahrtschiffe ab Juli wieder ablegen, ist derzeit schwierig zu beantworten. Denn das hängt von den Situationen der Zielländer ab – aktuell darf fast nirgendwo ein Schiff anlegen, auch der Flugverkehr fährt erst langsam wieder hoch. 

In vielen Ländern gibt es auch noch keinen genauen Zeitpunkt dafür, wann die Einreisebeschränkungen aufgehoben oder gelockert werden. Das hängt vor allem davon ab, wie die Pandemie in den Urlaubsländern verlaufen wird.

Kann ich für den Sommer eine Kreuzfahrt buchen?

Für Menschen, die trotz der unsicheren Lage überlegen, für den Sommer oder den Herbst eine Kreuzfahrt zu buchen, gibt es gute Nachrichten: Reedereien wie Tui Cruises oder Aida bieten noch Reisen ab Juli an, zum Beispiel auf dem Mittelmeer nach Griechenland, nach Zypern und Italien oder nach Norwegen. Aida bietet ebenfalls Mittelmeer-Reisen mit Startpunkt Barcelona, Korfu oder Mallorca an, auch die Adria und Norwegen stehen auf dem Programm.

Kann ich meine Kreuzfahrt kostenlos stornieren?

Wichtig bei der Buchung: Kunden sollten darauf achten, dass sie ein kostenloses Storno-Recht haben, sollten sie die Reise wegen der Situation doch nicht antreten wollen. Viele Veranstalter und Reedereien bieten das aktuell an.

Bei Aida beispielsweise können alle Neubuchungen bis 31. Juli 2020 bis 60 Tage vor Reisebeginn einmalig und kostenlos umgebucht werden. Und Tui Cruises teilt mit, dass alle Gäste mit einer Abreise bis zum 31. August 2020 bis spätestens fünf Tage vor Start kostenlos umbuchen können.

Reise storniert: Bekomme ich Geld zurück?

Sollten Tui Cruises und Aida sowie die anderen Reedereien gezwungen sein, auch Kreuzfahrten im Juli und darüber hinaus abzusagen, dann haben Kunden nach der aktuellen deutschen Rechtslage einen Anspruch darauf, ihr Geld zurückzubekommen. Einen Gutschein können sie annehmen, müssen sie aber nicht.