Es gibt viele Möglichkeiten, um dir während der Corona-Krise das Fernweh zu vertreiben: Virtuelle Sehenswürdigkeiten aus aller Welt besuchen, Safari-Touren machen, Strände ins Wohnzimmer holen oder deinen Hunger mit einer Essens-Reise stillen.

Diese Abenteuer beschäftigen dich im besten Fall einige Stunden, nicht aber mehrere Tage. Beim Puzzeln mit vielen Teilen bist du hingegen mindestens zwei Tage vollkommen ausgelastet und kannst dennoch entspannen. 

Natürlich gibt es unzählige Motive, aus denen du wählen kannst, doch echte Reisefans setzen auf ihre Lieblingsorte. Und wer sich nicht entscheiden kann, der kann mit dem größten Puzzle der Welt gleichzeitig 27 Orte zusammensetzen.

27 Sehenswürdigkeiten im größten Puzzle der Welt

Mit 51.300 (!) Teilen hat Kodak das größte Puzzle der Welt herausgebracht. Und wie es der Zufall so will, stillt es gerade während der Pandemie das Fernweh aller Reisefans. Denn: Es zeigt 27 Sehenswürdigkeiten aus der ganzen Welt. 

Zusammenpuzzlen kannst du unter anderem das Great Barrier Reef in Australien, das Kolosseum in Rom, den Taj Mahal​ in Indien, Machu Picchu in Peru, den Eiffelturm in Paris und die Basilius-Kathedrale in Moskau. 

Kodak hat das größte Puzzle der Welt veröffentlicht. Es zeigt 27 Sehenswürdigkeiten.

Das Riesenpuzzle besteht aus 27 separat verpackten Puzzles mit jeweils 1.900 Teilen, die alle miteinander verzahnt werden. Für das Zusammenlegen brauchst du zwischen 16 und 21 Tage. Außerdem wären bei den Maßen von 72 Zentimetern mal zwei Metern ein sehr großes Wohnzimmer oder ein wirklich langer Flur von Vorteil.

Und: Aufgrund der hohen Nachfrage ist es derzeit fast überall ausverkauft und nur vorbestellbar. Ordentlich Geld musst du für das World’s Largest Puzzle auch in die Hand nehmen, es kostet gut 450 Euro.

Europas Sehenswürdigkeiten in einem Puzzle

Eine wesentlich kleinere Puzzle-Variante mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet der Hersteller Educa. Beliebte Urlaubshotspots wie der Big Ben in London oder die Akropolis in Griechenland befinden sich auf einem 2000-teiligen Motiv. Mit den Maßen von 96 mal 68 Zentimetern kannst du dich durch die verschiedenen Reiseziele in Europa puzzeln.

Städte aus Europas Puzzle-Hauptstadt Ravensburg

Das deutsche Städtchen Ravensburg ist weltweit für die Puzzle der dort ansässigen Ravensburger AG bekannt. Es gilt in Europa sogar als Hauptstadt der Puzzle, auch wenn das Unternehmen weltweit vertreten ist. Seit der Gründung des Hauptquartiers 1883 haben Millionen Puzzlemotive die Fabrik verlassen.

Mit Ravensburger kannst du unter anderem deine Lieblingsstädte puzzeln. Wie wäre es mit einem Motiv aus Rom?

Dementsprechend vielseitig sind auch die Städtemotive. So führen viele Wege nach Rom, New York, London und Co., aber nur wenige Wege zum fertigen Puzzle dieser Städte. 

Stück für Stück kannst du dir deine Lieblingsstadt in 1.000 Teilen und den Maßen von 70 mal 50 Zentimetern zusammenlegen und gegebenenfalls in einem Bilderrahmen im Wohnzimmer aufhängen.

Die Stadtlichter Europas auf einer Puzzle-Weltkarte

Wer lieber beim Puzzeln wie ein Astronaut die Lichter in Europa von oben betrachten will, der kann auch auf das 1.000-teilige Puzzle von fotopuzzle.de zurückgreifen. Laut dem Hersteller wurde das Fotomotiv sogar von der Nasa zur Verfügung gestellt.

Die Lichter Europas von oben: Mit dem Puzzle von fotopuzzle.de kannst du dich wie ein Astronaut fühlen.

Mit den Maßen 64 mal 48 Zentimeter ist das Puzzle nicht allzu groß, könnte mit den vielen dunklen Teilen aber für eine große Herausforderung sorgen.