Ein Freund, der seine Freundin am Flughafen sitzen lässt und anschließend allein in den Urlaub fliegt: Was nicht unbedingt nach einer Liebesgeschichte mit Happy End klingt, sorgte kürzlich für Aufregung im Online-Diskussionsportal „Reddit“. Dort fragte der Mann die Community, ob er nach der Aktion das „Arschloch“ sei.

Und jetzt wird klar: Er ist auf jeden Fall kein Einzelfall. Denn nun berichtet ein weiterer Mann auf der Plattform, dass er sich in einem entsprechenden Fall ähnlich entscheiden hat – für den Urlaub und gegen seine eigene Tochter. 

Airline will Tochter nicht mitnehmen, weil ihr Reisepass bald abläuft

Der Grund mag banal klingen: Der Reisepass der 14-Jährigen war nur noch zwei Monate gültig, weshalb die Fluggesellschaft ihr die Reise verweigerte. Nun stand der Familienvater vor der Entscheidung: Entweder auch zu Hause bleiben und seiner Tochter beistehen oder mit dem Rest der Familie, seinen anderen zwei Kindern und seiner neuen Frau, in den lang ersehnten Urlaub fliegen. 

Nach langen Diskussion habe er dann den Entschluss gefasst, seine Tochter am Flughafen zu lassen. Die Teenagerin blieb enttäuscht zurück, während ihr Vater mit seiner neuen Familie in den Flieger stieg. Der Vater rechtfertig seine Entscheidung unter anderem mit dem Umstand, dass die Mutter seiner Tochter ihn nicht über den Reisepass informiert habe und er keine Möglichkeit hatte, die Gültigkeit zu prüfen. 

Teenagerin redet kein Wort mehr mit ihrem Vater

Auf „Reddit“ erklärt er weiter: „Ursprünglich wollte ich auch da bleiben, aber dann hätte meine Frau den Urlaub komplett abgesagt, weil sie sich der Aufgabe nicht gewachsen fühlte, alleine mit zwei Kindern ins Ausland zu reisen.“ Außerdem sei es um hart erspartes Geld gegangen, das sie nicht zurückbekommen hätten. 

Ganz so entspannt verlief der Urlaub für den Mann und seine Familie dann allerdings auch nicht, wie er weiter erzählt: Zwar sei die Tochter von ihrem Großvater abgeholt worden und dementsprechend sicher nach Hause gekommen.

Aber die Enttäuschung sei groß gewesen, die 14-Jährige habe seit dem Vorfall kein Wort mehr mit ihm gesprochen. Und: „Meine Frau und ich wurden zudem auf Whatsapp von allen mit Nachrichten bombardiert, die unsere Entscheidung infrage stellten.“ 

Mehr anzeigen

Handelte der Vater richtig oder falsch? Reddit-User sind sich uneinig

Und jetzt? Will der Mann von den Reddit-Usern wissen, was sie von seiner Entscheidung halten. Und die nehmen kein Blatt vor den Mund, sind aber durchaus geteilter Meinung. So schreibt etwa ein User, er habe durchaus Verständnis für seine Aktion, weil die Ex-Frau schuld sei. Ein anderer mutmaßt, dass die Geschwister der Teenagerin womöglich böse gewesen wären, wenn die gesamte Reise ausgefallen wäre.

Aber der Vater bekommt durchaus auch Gegenwind für das Zurücklassen seiner Tochter. Besonders ein User wird da sehr deutlich: „Sie ist 14 Jahre alt. Alles, was sie weiß, ist, dass ihr Vater und seine neue Familie sie am Flughafen zurückgelassen haben.“

Ein anderer User versucht es mit einem Denkanstoß: Was ist am Ende wichtiger – Tausende von Dollar oder ein glückliches Kind?