Auf Langstreckenflügen wünschen sich Passagiere nichts sehnlicher, als einen entspannten Schlaf zu bekommen. In den engen und oftmals unbequemen Sitzen ist das aber ein nahezu unmögliches Unterfangen – außer, du leistest dir einen Sitz in der Business Class oder gar in der First Class (oder hast Glück und bekommst ein Upgrade). Dann kannst du zumindest deinen Sitz in eine Liegeposition versetzen.

Die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand will diesen Schlafkomfort aber auch in die Economy Class bringen. Die Airline will unter dem Namen „Skynest“ Schlafkapseln in die Flugzeugkabine bringen.

New Zealand bittet um Geduld, bis die Betten eingesetzt werden

Du solltest dich aber nicht zu früh freuen, denn die Betten für die Holzklasse sollen erst in mehr als einem Jahr auf Flügen zum Einsatz kommen. Und auch nur auf der Langstrecke.

Extra-Kosten für das Bett in der Economy

Das Unternehmen hat das Konzept und die Marke bereits beim Patentamt registriert. Möglicherweise kommen die Betten 2021 auf dem Flug Auckland–New York zum Einsatz. Dieser ist mit 17 Stunden und 40 Minuten einer der längsten Flüge der Welt

Die Schlafkapseln bestehen aus sechs Etagenbetten, die jeweils zwei Meter lang und 58 Zentimeter breit sind. Jedes Bett ist mit Bettlaken, Decken und Kissen ausgestattet. Um die Privatsphäre zu gewährleisten, haben alle Betten zudem einen Sichtschutz.

Allerdings wird der Extra-Service auch nicht kostenlos sein – der genaue Preis stehe noch nicht fest, berichtete ein Sprecher dem „Guardian“. Es wird aber ein getrennter Betrag sein, der zusätzlich zu dem normalen Sitzplatzpreis gezahlt werden soll.

Mehr anzeigen

Kommt das Konzept auch bei anderen Airlines zum Zug?

Es wird auch die Möglchkeit geben, nur für eine bestimmte Zeit des Fluges eine Schlafkabine zu buchen. Diese würde dann vor und nach jedem Schlafgast von der Bordbesatzung gereinigt.

Die Airline kann sich vorstellen, bei erfolgreicher Umsetzung des Projekts, das Konzept auch an andere Fluggesellschaften zu verkaufen.

Andere Ideen für die Flugzeug-Kabine der Zukunft

Mit den Betten in der Economy Class würde eine Idee umgesetzt werden, die jüngst bei den „Crystal Cabin Awards“ vorgestellt wurden. Bei dem Wettbewerb überzeugten die Jury unter anderem eine Vierer-Sitz-Konfiguration oder ein Konferenztisch für Meetings über den Wolken.