Rerik liegt dort liegt, wo sich Haff und Meer begegnen. Das Salzhaff als ruhiges und flaches Gewässer in der einen und die Ostsee als weites und flach ansetzendes in der anderen Richtung: Das ergibt in der Summe eine ganz besonders geeignete Stelle zum Kite- und Windsurfen.

Dreht der Wind einmal und wird in dem einen Gewässer ungünstig, so setzt man sein Sportgerät einfach auf der anderen Seite wieder ein – und weiter geht's! Wird der Wind zu stark auf der Ostsee, begibt man sich zur ruhigeren Seite ans Salzhaff. 

1. Surfschule Rerik: Windsurfen und Stand-up-Paddling für Anfänger und Fortgeschrittene

Das Salzhaff als geschütztes, flaches Gewässer ermöglicht es den Beginnern, sich in Ruhe mit dem Element Wasser und dem Sportgerät vertraut zu machen. Die Surfschule Rerik bietet allen Altersgruppen den Einblick und Einstieg in die Sportarten Windsurfen und Stand-up-Paddling.

Auch Geübte in diesen Sportarten können hierher kommen, um sich auszutauschen und den Sport gemeinsam mit Gleichgesinnten zu betreiben.

Surfschule Rerik | Adresse: Am Haff 2, 18230 Rerik | Öffnungszeiten: von Juni bis September täglich ab 10 Uhr | Kontakt: Kontakt und Reservierung: Telefon 0173/2432501 oder via info@surfschule-rerik.de

2. Oceanblue Watersports: Kitesurfen lernen!

Wenn du das Kitesurfen erlernen möchtest, kannst du ebenfalls nach Rerik kommen. Bei Oceanblue Watersports, das ebenfalls auf der Seite des Salzhaffs in Rerik zu finden ist, kannst du die ersten Erfahrungen mit dem Kite sammeln.

Wellenreiten kannst du hier übrigens auch lernen. Und ein XXL-SUP-Board steht hier auch bereit, wenn du einmal die ganze Familie mit auf's Brett nehmen möchtest, um damit auf das Salzhaff zu gelangen und den Ort von hier aus zu sehen.

Oceanblue Watersports | Adresse: eine genaue Anfahrtsbeschreibung findest du auf der Website (siehe Link oben) | Kontakt: Sarah unter Telefon 0152/02709161 oder via info@oceanbluewatersports.de

3. MS Salzhaff: Ausstieg im flachen Wasser

Gehörst du zu denjenigen, die sich diese sportliche Betätigung zwar gerne anschauen, aber es selbst vorziehen, freiwillig, ganz ohne Gerätschaften und windunabhängig baden zu gehen? Dein Glück: Es gibt auch noch eine andere Möglichkeit, auf das Salzhaff zu gelangen!

Die MS Salzhaff verkehrt zwischen Rerik und der Insel Poel. Es geht durch das Salzhaff hindurch und vorbei an der Halbinsel Werder zur Linken und dem Kieler Ort, der als Insel darauf folgt. Zur Rechten kannst du in diesem wunderbaren Naturschutzgebiet die Halbinsel Boiensdorfer Werder entdecken, an dessen Stränden viele Vogelarten brüten.

Eine Besonderheit bei dieser Überfahrt ist übrigens, dass das Schiff nicht im Hafen anlegt, sondern dass die MS Salzhaff einige Meter vom Festland entfernt seine Türen öffnet, sodass du das letzte Stück durch das flache Wasser watest. Nach dieser ungewöhnlichen und erfrischenden Strecke kannst du herrlich Poel erkunden.

MS Salzhaff | Abfahrt: Haffanleger im Ostseebad Rerik | Buchungen und Informationen unter Telefon 038296/74761