1. Lütjes Teehuus: Friesischer geht's nicht

Eine Institution auf Juist: In urfriesischer Atmosphäre kannst du im Lütjes Teehuus an Grog und Ostfriesentee nippen und duftend frische Waffeln schlemmen. Aber es stehen auch herzhafte Gerichte auf der Speisekarte, allem voran die typische Krabbensuppe, obligatorisch für deinen Nordseeurlaub.

Du bist Vegetarier? Dann freu dich auf würzige Currys oder Pfannkuchen. Stundenlang kannst du in dieser kleinen „Puppenstube“ herrlich verweilen, klönen (also plaudern) und das nächste Inselabenteuer planen.

Lütje Teehaus | Adresse: Am Janusplatz, 26571 Juist | Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 21 Uhr, Dienstag bis 18 Uhr, im Winter täglich von 11 bis 20 Uhr außer Dienstag

2. Forken Hannes: Feinste Küsten-Kantine

Forken Hannes ist ein Selbstbedienungsrestaurant, das allerdings eine ziemlich feine Küche bereithält. Im modernen, maritimen Ambiente kannst du hier Jakobsmuscheln und Pasta, Steak und Salate sowie zahlreiche andere, auch typisch friesische Speisen genießen.

Aktuelle Deals

Der Sohnemann übernahm das Restaurant von seinem Vater – und benannte es charmant um. Aus dem ehemaligen „Gabel Jürge“ machte er „Forken Hannes“.

Das Ambiente ist modern-maritim. Hier wimmelt es vor Wiederholungstätern. Kein Wunder, die Küsten-Kantine kombiniert köstliche Gerichte aus hochwertigen Lebensmitteln mit ungezwungener Atmosphäre.

Forken Hannes | Adresse: Gräfin-Thedastrasse 3, 26571 Juist | Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 12 bis 14 Uhr und von 17 bis 21 Uhr

3. Domäne Bill: Legendäres Original im Westen der Insel

Seit Mitte des letzten Jahrhunderts hat die Domäne Bill, eigentlich ein alter Bauernhof, immer mehr Gäste angelockt. Nicht nur aufgrund der Lage mit freiem Blick aufs Wattenmeer, sondern vor allem mit hausgemachten Gerichten wie herzhaften Eintöpfen.

Die meisten Gäste strampeln auch bei Gegenwind die rund sechs Kilometer vom Hauptort hierher, um vor allem eines zu verputzen: die leckeren, frischen Rosinenstuten.

Gesättigt und gestärkt, kannst du von hier aus wundervolle Strandspaziergänge unternehmen. Achtung: im Winter ruht die Domäne Bill – bis auf die Zeit um den Jahreswechsel. Ein echtes Original mit Skihüttenatmosphäre, allein: Berge sind weit und breit nicht in Sicht. Schnee mit Glück schon!

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Wichtig: Da die Winteröffnungszeiten der Gastronomie stark variieren, schaust du sie vor deinem Besuch besser hier online nach.

Domäne Bill | Adresse: Domäne Bill 1, 26571 Juist | Öffnungszeiten: im Sommer täglich von 11 bis 17 Uhr, Mittwoch ist Ruhetag, im Winter bis auf den Jahreswechsel geschlossen, aktuelle Infos online (Links siehe oben)

Der Rosinenstuten im Restaurant Domäne Bill gilt als legendär lecker.

4. Steimer's Strandbar: Füße im Sand beim Sonnenuntergang

Was wäre ein 17 Kilometer langer Strand ohne eine ordentliche Strandbar, um das beruhigende Meeresrauschen und den perfekten Sonnenuntergang zu genießen. Etwas westlich vom Haupt-Strandaufgang in Juist findest du die Steimer's Strandbar. In lässiger Atmosphäre chillen hier nicht nur Beach Boys und Girls.

Achtung: In den Wintermonaten wird der hölzerne Schuppen im wahrsten Sinne „abgeschleppt“ und erst zur Sommersaison wieder installiert.

Steimer's Strandbar | Adresse: Am Schoolpad Strand, 26751 Juist | Öffnungszeiten: nur während der Sommersaison geöffnet, im Winter wird die Hütte abgebaut, aktuelle Öffnungszeiten findest du bei Facebook (siehe Link oben)

5. Café del Mar: Tapasbar mit Beach-Atmosphäre

Das kleine, feine Café del Mar findest du gleich oberhalb des Strandes im Hauptort. Im hölzernen Interieur mit lockerer Surfer-Atmosphäre genießt du zu einem Vino Tinto schmackhafte Gambas und Manchego Käse.

Wenn dazu noch die Sonne scheint, vergisst du fast, dass du hier auf einer ostfriesischen Insel verweilst – statt am spanischen Strand. Ein schöner Ort zum Einkehren.

Café del Mar | Adresse: Strandpromenade 7, 26751 Juist | Öffnungszeiten: variieren je nach Saison, im Winter zeitweise geschlossen; vor dem Besuch am besten online nachsehen (siehe Link oben) | Kontakt: Telefon 04935/9228989

Im Café del Mar auf Juist kannst du dir Tapas schmecken lassen.

6. Hafenrestaurant: Fischers Fritze fischt

Wie der Name schon verrät, findest du das ziemlich beliebte Hafenrestaurant direkt am Hafen von Juist. Bei schönstem Ausblick kannst du hier frische Wild-, Lamm- und natürlich vor allem Fischgerichte bei hervorragendem Service genießen.

Im Sommer bietet die schöne Terrasse reichlich extra Plätze. Ein Plus: Auch dein Hund ist willkommen. Wichtig: Unbedingt rechtzeitig reservieren, das Restaurant ist sehr beliebt.

Wichtig: Da die Winteröffnungszeiten der Gastronomie stark variieren, schaust du sie vor deinem Besuch besser hier online nach.

Hafenrestaurant | Adresse: Am Hafen 1, 26751 Juist | Öffnungszeiten: im Sommer täglich von 11 bis 14 Uhr sowie von 17 Uhr bis Mitternacht; für die Winteröffnungszeiten vor dem Besuch am besten online nachsehen (siehe Link oben)

7. Café Baumann's: Ein Café für alle Fälle

Am Café Baumann's kommst du auf Juist fast automatisch vorbei. Direkt am Kurplatz gelegen, findest du hier immer ein schönes Plätzchen, entweder drinnen oder auf der Sonnenterrasse im ersten Stock.

Erfrische dich mit einem Saft, wärme dich mit einem Becher heißer Schokolade – oder stärke dich mit süßen oder herzhaften Speisen. Ein schönes, unkompliziertes Café-Bistro.

Wichtig: Da die Winteröffnungszeiten der Gastronomie stark variieren, schaust du sie vor deinem Besuch besser hier online nach.

Café Baumann's | Adresse: Bahnhofstr. 4, 26751 Juist | Öffnungszeiten: im Sommer täglich von 11 bis 22 Uhr, für die Winteröffnungszeiten vor dem Besuch am besten online nachsehen (siehe Link oben) | Kontakt: Telefon 04935/914356