Magischer Flug: Easyjet-Passagiere erleben Polarlichter

Magischer Flug: Easyjet-Passagiere erleben Polarlichter

Wer dieses Naturspektakel erleben will, braucht viel Glück: Die Passagiere eines Fluges von Island nach Großbritannien sahen Nordlichter um das Flugzeug tanzen. Wie das auch bei dir klappt, verraten wir dir.

Ein atemberaubender Moment: Polarlichter tanzen vor dem Flugzeugfenster.
Ein atemberaubender Moment: Polarlichter tanzen vor dem Flugzeugfenster.

Foto: imago images/photothek

Wow – die Passagiere auf einem Flug von Island nach Großbritannien erlebten das Naturspektakel der Nordlichter. An Bord war auch Ross Martin, der 38-jährige Fotograf fing den magischen Moment fotografisch ein.

Er erinnert sich, dass jeder an Bord „erfürchtig“ auf die „um das Flugzeug tanzenden“ bunten Lichter reagiert habe, das sagte er gegenüber der „Daily Mail“. Die Crew habe das Kabinenlicht gedimmt – und dann sei der Pilot sogar noch einen Kreis geflogen, sodass alle Passagiere das Schauspiel beobachten konnten.

Passagier macht atemberaubende Fotos der Nordlichter

Ross war für einige Tage mit Freunden in Island unterwegs gewesen. Er sagte: „Wir hatten Glück, denn wir hatten bereits auf dem Weg zu unserem Hotel die Lichter gesehen und konnten einige wirklich gute Aufnahmen machen.“

Doch nicht wenige Leute an Bord hätten es vor Ort nicht geschafft, die Lichter zu sehen, für sie war es das erste Mal. „Sie waren wirklich sehr aufgeregt“, so der 38-Jährige über das Erlebnis am 6. Januar.

Polarlichter aus dem Flugzeug sehen? Da musst du Glück haben

Nordlichter erscheinen erst nördlich des sechzigsten Breitengrades – um die Chance zu haben, sie aus dem Flugzeug zu sehen, muss die Reise daher über die Arktis führen, berichtet „The Points Guy“. Glück haben können Passagiere bei einigen Transatlantikflügen in die USA oder nach Island – wenn die Maschine nachts und im Winter zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist.

Übrigens: Nicht immer und für jeden sehen die Farben dann so strahlend aus. Weil das menschliche Auge in der Dunkelheit Farben nicht so gut verarbeiten kann wie bei Tag, kann es sein, dass die Lichter in Weiß-Grau erscheinen, zitiert das Branchenmagazin „Aerotelegraph“ den Astronom Yeb Jay.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Das könnte dich auch interessieren