Du liebst es, mit deiner Partnerin oder deinem Partner Deutschland, Europa oder die Welt zu erkunden? Wir stellen euch einige der schönsten und vor allem romantischsten Ecken der Welt vor. Diese Romantik-Hotspots bieten neben bewährten Reisezielen bestimmt auch die ein oder andere Überraschung für dich.

Bei unserem Überblick haben wir natürlich an alle gedacht: diejenigen, die lieber Urlaub vor der eigenen Haustür machen, all jene, die auch schon mal ins Flugzeug steigen, den Kontinent aber ungern wechseln möchten – und natürlich alle, die am liebsten die ganze Welt umrunden möchten. Lass dich inspirieren!

Fünf romantische Orte in Deutschland

1. Schloss Neuschwanstein

Ein Märchenschloss, das mitten in einem Panorama aus Bergen und einem kristallklaren See liegt – müssen wir noch viel mehr dazu sagen? Okay, eines ist vielleicht noch ein interessanter Fun-Fact: König Ludwig II. ließ das Schloss nur bauen, um mit seiner Liebsten ab und zu ein wenig Zweisamkeit genießen zu können.

2. Sächsische Schweiz

Hier nehmt ihr am besten den Malerweg und macht es euch mit einem Picknick an einem schönen Ort inmitten der Felsenlandschaft bequem – wenn es das Wetter erlaubt. Schon früher ließen sich hier Maler zu Gemälden inspirieren. Bei der Schönheit der Umgebung kein Wunder! Die Route führt vorbei an verwunschenen Schluchten, Felstürmen und Wäldern des Elbsandsteingebirges.

Aktuelle Deals

3. Spreewald

Anders, als der Name vielleicht vermuten lässt, ist der Spreewald kein stinknormaler Wald: Das Niederungsgebiet in Brandenburg wird von einem Netz aus natürlichen Flussläufen und Kanälen durchzogen. Besonders romantisch erkundest du den Spreewald deshalb bei einer Kahnfahrt über die Wasserstraßen

4. Sankt Peter-Ording

Wenn du an Romantik denkst, hast du direkt einen Sonnenuntergang am Meer vor Augen? Dann ab nach Sankt Peter-Ording! Hier gibt es kilometerlange Strände, die von Dünen eingerahmt werden. Besonders schön wird der Sonnenuntergang am Hauptstrand, denn hier stehen kleine Häuser auf Pfahlbauten, die von der untergehenden Sonne in Szene gesetzt werden. Und wem das nicht reicht: Schaukeln kannst du am Strand auch.

5. Blumeninsel Mainau im Bodensee

Wer seine Liebe gern mit Blumen ausdrückt, kann seine romantische Auszeit auf der Insel Mainau im Bodensee genießen. Denn dort gibt es Gärten mit den außergewöhnlichsten und buntesten Blumen. Wenn das Wetter passt, ist die Insel der perfekte Ort für ein entspanntes Picknick. Aber auch bei Regen lohnt sich die Blumeninsel: Es gibt ein romantisches Schloss zu entdecken. 

Weiterlesen nach der Anzeige

Anzeige

Fünf romantische Orte in Europa

1. Paris

Natürlich darf die allseits bekannte „Stadt der Liebe“ in unserem Ranking nicht fehlen. Allerdings empfehlen wir dir und deinem Schatz, in Paris nicht nur auf den Pfaden anderer Touristen zu wandeln. Denn abgesehen vom beleuchteten Eiffelturm bei Nacht sind es besonders die verwinkelten Seitenstraßen und kleinen Cafés, die den Charme der Stadt ausmachen.

2. Rom

Italienisches Essen, traumhafte Architektur und ein Klima, das auch im Winter mild ist: Rom ist aus gutem Grund in unserem Ranking. Dort entdeckt ihr gemeinsam die Antike, werft eine Münze in den Trevi-Brunnen und macht ein Piknick im Park Villa Borghese. Den besten Ausblick der Stadt habt ihr übrigens vom Aventin-Hügel aus. 

3. Santorin

Die Traumkulisse für den Sonnenuntergang bietet die griechische Insel, die so ganz anders ist als der Rest des Landes. Nicht umsonst gibt es auf Instagram unzählige Fotos von Hochzeitsanträgen inmitten der strahlend weißen Häuser mit blauen Dächern, im Hintergrund das kristallklare Wasser. Und wenn dieser Anblick nicht schon Grund genug ist, dann bietet die Insel euch noch heiße Quellen, leckeres Essen und verträumte Gassen. Für „Voucher Wonderland“ zählt Santorin deshalb ganz klar zu den romantischsten Orten in Europa.

4. Island

Einmal im Leben die Nordlichter sehen? Das geht besonders gut in Island. Buch dort ein kuscheliges Hotel und eine Nachtwanderung, bei der ihr gemeinsam durch den Schnee stapft, bis sich die magischen Lichter am Himmel zeigen. Ernsthaft: Was gibt es Romantischeres? 

5. Venedig

Venedig gehört zu den Klassikern, wenn es um einen Romantik-Trip geht. Beim Anblick der Wasserstraßen, die unter etlichen Brücken entlang- und an verspielten Häusern vorbeiführen, ist das auch kein Wunder. Am besten erkundet ihr die Stadt – ganz typisch – mit einer Gondel. Übrigens ist aktuell die perfekte Zeit für einen spontanen Venedig-Trip – vielleicht ja noch rechtzeitig zum Valentinstag! Denn nach den Hochwassern Ende letzten Jahres besuchen derzeit viel weniger Touristen die Lagunenstadt als normalerweise. Und: Noch bis zum 25. Februar feiert Venedig Karneval.

Fünf romantische Orte rund um die Welt

1. Malediven

Wer ans Paradies denkt, hat oft ein Foto vor Augen, das auf den Malediven entstanden ist. Azurblaues Wasser, malerische Sandstrände und eine Hängematte, die zwischen zwei großen Palmen hängt, die dir eine Kokosnuss runterfallen lassen, wenn dir danach ist. Wenn das Paradies nicht romantisch ist, was dann?

Aber vorsicht: Eva- oder Adamskostüm sind auf den Malediven so gar nicht angesagt. Auf vielen der bewohnten Inseln dürfen Urlauber nur in bestimmten Bereichen Badekleidung tragen.

2. New York, USA

Zugegeben, die USA haben viele romantische Ecken. New York ist trotzdem unser Favorit, denn hier gibt es eines, was die anderen Hotspots in Nordamerika nicht haben: den Central Park mit seinen bunten Blumenbeeten, den vielen verwunschenen Brücken und märchenhaften Kutschfahrten. Nicht umsonst ist der Park bereits Kulisse für etliche Heiratsanträge gewesen.

3. Bagan, Myanmar

Die größte buddhistische Tempelstadt der Welt hält für euch viele Geheimnisse bereit, die es gemeinsam zu entdecken gilt. Tausende kleine und große Tempel warten nur darauf, von euch erforscht zu werden. Das geht zu Fuß – verspricht aber erst aus dem Heißluftballon das richtige Feeling für euren Romantik-Trip. 

4. Ushuaia, Argentinien

Gemeinsam würdet ihr bis ans Ende der Welt gehen? Reisen könnt ihr auf jeden Fall dorthin. Der argentinische Ort Ushuaia ist nämlich die südlichste Stadt der Welt. Die schönste Aussicht habt ihr übrigens vom Les-Éclaireurs-Leuchtturm aus. 

5. Taj Mahal, Indien

Prunkvoll, edel und voller Schönheit lockt der Taj Mahal in Indien Jahr für Jahr Tausende Besucher an. Der sogenannte Liebespalast gilt als das berühmteste Monument der Liebe. Die Geschichte des Weltwunders ist herzergreifend: Ein indischer Großmogul ließ den Palast im Jahr 1631 erbauen, nachdem seine Lieblingsfrau verstorben war – als Erinnerung an sie. Er verwendete nur die edelsten Materialien und lediglich helle, damit der Palast genauso strahlt, wie sie es tat. Ein schöner Ort also für alle Verliebten.